Ja, Logishc.

rechtlich scpricht nichts dagegen, es würde auch in D gegen den Grundsatz der Gelichbehandlung verstoßen, wenn das verboten wäre.

Im Allgemeinen spricht man dan neher von eienm Gigolo, ggf. männlichem Escort, ganz verklausuliert auch von einem Dressman.

Frag mal bei der Dortmunder Polizei nach, da gab es eine bei der kripo, die machte so Sachen immer, frag mal ihren Kollegen Faber, war alles schon im Fernsehen auf ARD um 20:15 Uhr an einem Sonntag...😂

...zur Antwort

Also, um das irgendwie beurteilen zu können, müsste man schon sehr viel von den USA kennen.

Vielleicht gibt es da Umlagen und Abgaben, die wir nicht haben, ich weis es nicht.

...zur Antwort

Ich bin mir nicht sicher, ob es überhaupt gehandelt werden darf.

Ertste Anlauftselle sollten Antiquariate sein, oder Militariahändler, um mal eine erste Auskunft zu bekommen.

Ich wäre mir auch nicht zu Schade von rechten Faschos 2500 zu fordern.

...zur Antwort

Habe ein gebrauchtes, total seltsame Geometrie, aber ummal ein paar Meter durch das Grüne zu fahren, reicht es.
Unklar, ob das als trekking-rad, oder Mountain-Bike verkauft wurde.

Keyfacts: 28"

Elsatomer-Gabel, nicht einrastbar

"Grip-Shift"-Schaltung (weis jetzt nicht, ob original, oder nachgemacht)

21, oder noch mehr Gänge. (vorne 3'er Blatt)

Preis: 80,-€ gebraucht

Stabil genug, brach noch nicht auseinander.

Beleuchtung fehlt, wei snicht, ob es ursprünglich eine gab

Schutzbleche zum einstecken vorhanden, unklar, ob original.

Pedale mit Click/Einrastmöglichkeit, können aber auch so gefahren werden (wohl kaum Original)

Ist halt kein ROSE, oder SANTA Cruz

...zur Antwort

Bewohnst Du die Wohnung schon länger?
Hast Du also Erfahrunsgwerte, was Du für einen Gasverbrauch hast?

Erst dann kann man das irgendwie einordnen.

Der ganze andere Mist hat keine Auswirkung auf den Gaspreis/Verbrauch, was soll das?

...zur Antwort

Why Not, erlaubt ist, was den beteiligten gefällt.

Ich weis nur nicht, ob Du meinst, daß der auf ein Pic masturbiert, oder auf Dein Gesicht in Natura.-Was als ausschlissliche praktik ein wenig einseitig wäre.

...zur Antwort

Also,w enN Du wieder Sport machen darfst, Motorrad fahren darfst, mit dem Hottemax reiten darfst und Schwimmen + Tauchen drafst, sollte Achterbahn kein Problem mehr darstellen.
All das hat Dir Dein Arzt bestimmt gesagt oder auf einem Infobogen mitgegeben.

9,5 Monate da würde ich nicht mehr drüber nachdenken, 9,5 Wochen wohl auch schon nicht mehr.

...zur Antwort

Aus Laiensicht: NEIN!
Mit NIMALS manifestierts DU so starke Einschränkungen, daß kann Dir auch bei den harmlosesten Sachen niemand garantieren.

Andererseits kansnt Du auch beim Einkaufen ausrutschen und Dir den Kopf anschlagen.

Würde ggf. mal Qi-Gong, Reiki oder maximal Wing-Tsun (Chun) in Erwägung ziehen.

JUDO ist Selbstverteidigung, wird aber auf Matten und recht Fair gemacht (Einschätzung).

...zur Antwort

Kannst Du das 2. Semester nochmal widerholen?

Wenn ja, dann würde ich das machen.

Familiäre Probleme und psychologishce Probleme sind zwar nicht gut, sollten aber Dein Studium nicht gefährden.
Im Leben als Volljurist nimmt auf die Befindlichkeiten auch niemand mehr Rücksicht.

Gerade wenn Du aus einer nicht-Privelegierten Familie kommst, sollte das schon ein Ansporn sein, Dich weiter reinzuknien.

Wenn Deinern privaten Angelegenheiten, psychologsichen Probleme aber nicht ausgeräumt werden können, dan solltest Du vor dem weiterstudieren erst einmal diese "Baustellen" bearbeiten.

Wie dem auch sei, ich drücke Dir so- oder so die Daumen!
~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~

...zur Antwort

Also, ich wüsste nicht, daß Schulden, oder ein genutzter Dispo statlicher Unterstützung im Weg stehen würden.

...zur Antwort

Tur mir leid mit Eurer Katze.

Da die Katze eine Mutter war wird es wohl eine Sterilisation (w) und keine Kastration (m)gewesen sein.

Ich habe keine Erfahrungswerte, aber 15 min. finde ich arg kurz.
Du schreibst, sie habe geblutet - wie / wo? - Aus der evtl. OP-Narbe heraus? - oder aus dem Geschlechtsbereich?
Das ein Tier nach so einer OP erstmal nicht viel/ oder gar nicht ißt, würde ich als normal bezeichnen.
Husten weis ich nicht, finde ich untypisch.
Genau so untypisch finde ich eigentlich, Laute, die auf Schmerz hindeuten, daß würde ich bei Katzen im normalfall eher von mir weisen, da Katzen wahrscheinlich auch zu den Tieren gehören, die leise leiden.
Ob der Arzt gepfuscht hat, kann ich nicht sagen.

Inwiefernman behaupten kann, daß sie qualvoll gestorben ist, wen sie leise gestorben ist, wenn man gleichzeitig sagt wahrscheinlich voller schmerzen, weis ich nicht. Ich will das auch nicht auf dei Waage legen, denn Du/ Ihr habt Euer Tier verloren. Eine Erfahrung,die ich auch schon mehr als einmal gemacht habe, die auch nicht leichter wird, wenn sich der weggang eines geliebten Tieres als unwiderbringliches Ereignis widerholt.

Fakt ist auf jeden Fall, daß es schon seltsam klingt.

Daß der TA erstmal nichts quitiert hat, kann ein Indiz für Schwarzgeld sein, es kann auch ein Indiz für eingeständnis des Pfusches sein, es kann aber auch sein, daß er Euch damit im Moment nicht zu sehr aufhalten wollte, oder sonst was.

Die Katze kommt nicht wieder!
Wenn sie gelitten hat, ist es nicht gut.
Andererseits passiert so ewtas eben.

Dem Arzt ein verschulden an ihrem Tod nachzuweisen dürfte sehr schwierig werden. Das müsste sich aus einer Patientenakte ergeben (Gibt es so etwas beim TA?), oder ihr müsstet den Leichnam zu einem anderen TA bringen und um eine Einschätzung bitten, was auch heißen kann, daß er rein schaut.
Da muss man aber auch beachten, daß ein Arzt wohl kaum schlechtes über einen anderen Arzt sagen will.

Ward Ihr schon länger mit Ihr oder einem anderen haustier bei dem TA in Behandlung/Betreuung?

...zur Antwort

Offener Dispo ist kein Probblem, so lange man sich in dem Rahmen bewegt.

Dispo ist aber immer Goodwill und kann widerrufen werden.

Kontokündigung, möglicherweise rechtens.

Wenn 2 Zugriff auf ein Konto haben, ist es extrem wichtig, ob das ein gemeinsames Konto ist, oder die Schwiegermama nur Vollmacht hatte, daß Konto des Mannes mit zu nutzen (War bei meinen Eltern auch so).

Kontokündigung kann auch ein Zeichen für eine gestörte Beziehung Kunde <-> Banlk sein.

Im Zweifel sollte sie sich kurzfristig Anwaltlich beraten lassen Erstberatungsgebühr + 19% MwSt. - ggf. bei ienem Sozialverband wegen Rechtsberatung vorsprechen.

...zur Antwort

Nenn mich Unmodern, aber in meinem beruflichen Umfeld ist es nicht üblich, Krank-Meldungen per "Nachricht" (Welche? - whatsApp?) weiter zu leiten/ auf die Art darüber zu informieren.

Es gibt Arbeitgeber,d ei wollen esrt am 3. Tag eien AU-bescheinigung, ander ab dem ersten tag der AU.

Meistens wollen aber alle sofort - also am 1. Tag, doer davor schon informiert werden.

...zur Antwort

Ich wusste gar nicht, daß es im Einzelhandel den Begriff 7 dei Funktion Schichtleiter gibt.

...zur Antwort