Meine rollige Katze übergibt sich den ganzen Tag? Was tun?

7 Antworten

Kraudischen, in jeder größeren Stadt gibt es einen Tiernotdienst. In der Regel ist das ein Tierarzt in Bereitschaft. Oftmals gibt es da eine Zentraltelefonnummer, die Du aus dem Telefonbuch ersehen kannst. Schau mal dort unter Ärzten/Tierärzten, oder unter den Notrufnummern

In jeder Tageszeitung und in den Werbeblättchen Deiner Region stehen die Notdienste, auch die der Tierärzte, drin. Wenn Du keine Zeitung bekommst, frag doch mal Nachbarn. Aber eigentlich müssten die Tierärzte ein Band laufen haben mit dem Namen und der Tel.nr. des Bereitschaftsarztes.

Wie sieht das Erbrochene aus? Hat sie Fieber? Wie sehen die Schleimhäute aus? Erbricht sie Essen oder nur Schaum? Hat der Tierarzt seine Meinung begründet? Ne- geh lieber zu einem anderen Tierarzt- so wird das nichts...Wenn sich doch rausstellen sollte, das es ungefährlich ist, hätte ich ein paar Ideen für ein homöopathisches Mittel (wenn Du Interesse hast-melde Dich). Vielleicht hört es aber auch in ein paar Tagen wieder auf, dann würde ich auch homöopathisch nix machen. Jetzt erstmal zum Tierarzt- normal ist das Erbrechen auch während der Rolligkeit nicht. Bei Menschen würde man in dieser Zeit, die Übelkeit auch behandeln und/oder überwachen, oder? LG

NEU
Mehr Fragen rund ums Thema Katze im Katzenforum – katzenfrage.net
...zum Katzenforum

Was möchtest Du wissen?