Kater benimmt sich komisch nach Kastration

4 Antworten

Flöhe bekommst du beim TA gaaanz schnell als Zusatz Beigabe ;-) ! Gerade wenn er sich auch an den Füßen beißt (kratzt)... Geh einfach nochmal hin, dann bist Du auf der sicheren Seite!

Ob Dein Kater Flöhe hat, kannst Du ganz einfach testen. Bürste ihn auf einem weissen Blatt Papier und beträufle die schwarzen Punkte, die aus seinem Fell fallen mit ein wenig Wasser und wenn sie sich rötlich-braun verfärben, hat Dein Kater Flöhe und dagegen musst Du dann was unternehmen.

Falls Dein Kater sich gerne bürsten lässt, dann bürste ihn ausführlich, vor allem am Rücken, denn das könnte helfen, das Schmerzmittel besser zu verteilen, aber mach das ohne Druck und nur, wenn Dein Kater das wirklich mag.

Wenn er wirklich Stress hat, lenke ihn durch Spiel und Schmusen ab und rede viel und mit leiser Stimme und ruhigem Ton mit ihm. Achte auch darauf, dass Du selber Ruhe bewahrst, denn Dein Kater spürt Deine Stimmung und wird selbst unruhig.

hallo,... es ist ganz normal, dass sich ein Kater nach dem kastrieren komisch benimmt. Anfangs ist es die Narkose und später hat er noch Wundschmerzen. Nach ca. zwei Tagen sollte es aber vorbei sein. Wenn er sich weiterhin komisch benimmt, lass ihn noch mal vom Tierarzt untersuchen. Dem Tierchen alles Gute!

Gruß,....spatzi321

Katze zittert mit den Hinterbeinen

Hallo , hätte mal eine Frage .

Mein Kater zittert mit seinen Hinterbeinen beim entspannen, habe es gemerkt ,als er sich an mich gekuschelt hat und sich auf den rücken fallen lassen hat , die Hinterbeine hingen in der Luft und fingen an zu zittern ,allerdings nur die Beine. Er ist sonst in einer top verfassung ,keine Anzeichen von Krankheiten oder sonstigen . springen ,laufen und rumalbern geht auch.

ist auch heute das erste mal gewesen , habe zwar schon festgestellt das der rücken ab und zu mal zuckt,aber Krankheiten sind dort keine.

vllt weiß ja jemand ,warum er das macht . finde so leider nicht konkrete antworten im netz

...zur Frage

Kater verhält sich komisch nach dem er sich erschrocken hat knurrt und faucht seinen Kumpel an hört sich ab und an so an wie wenn er reden würde?

Hallo wir haben einen 4 Jahre alten Kastrierten Kater einen fast 1 jährigen unkastrierten Kater und eine 7 Jahre alte sterilisierte katze die ziemlich scheu ist. Die scheue katze hat sich erschreckt worauf hin sie fort gelaufen ist und ganz komisch gemautscht hat. Unsere 2 Kater sind daraufhin auch so komisch durch die Wohnung gelaufen und seid dem knurrt und faucht der 1 jährige alles an er geht sogar auf kampf Position wenn mein 4 jähriger Kater ihm nur in die Nähe kommt. Ich bin verzweifelt weil die beiden Kater eigentlich sich gegenseitig sauber machen und zusammen liegen. Mein 4 jähriger Kater scheint es auch nicht zu verstehen er geht auf Abstand und schaut ihn ganz blöd an. Ich bin verzweifelt was kann es sein will ihn nicht abgeben müssen.

...zur Frage

Warum benimmt sich mein Kater so komisch ?

Seit heute Nachmittag benimmt sich mein 9 jähriger Kater komisch. Er leckt sein Fell ganz hektisch, lässt sich nicht streicheln, beißt sich und uns und hat große Angst gestreichelt zuwerden. Hauptsächlich versteckt er sich vor uns unter einer Decke. Ich habe gedacht, dass er möglicherweise Flöhe oder Milben hat. Im Internet stand auch, dass er vielleicht Stress oder das rolling skin syndrom hat.

Ich bitte um eine schnelle Antwort.

Danke.

...zur Frage

neuer Kater wälzt sich im Katzenklo

Bei meiner Tochter hat es Familienzuwachs mit einem neuen Kater (ca. 2 Jahre Alt, kastriert, entwurmt) aus dem Tierheim geben. Der Kater wälzt sich im sauberen Katzenklo. Hat das eine Bedeutung oder weißt das auf ein Fehlverhalten hin. Da er neu in der Familie ist, ist er auch noch kein Freigänger, also reine Wohnungskatze, hat auch keine Flöhe und Zecken. Was meint ihr dazu?

...zur Frage

Kater markiert ständig unser Bett

Hallo, unser Kater markiert ständig die Bettdecke von mir und meiner Freundin. Woran könnte das liegen und was hilft dagegen?

...zur Frage

Kater hat sich übergeben....kann das am Stress liegen?

Vor ein paar Tagen musste unser Kater sich zwei mal übergeben und hatte Durchfall...kann das daran liegen, dass meine Schwester immer versucht ihn an einer Leinen durch die Wohnung zu zerren und ihn immer hoch nimmt? Jetzt geht´s ihm wieder gut (denken wir). Sollen wir mit ihm zum TA? Woran kann es noch liegen, außer am Stress (das Futter ist nicht Schuld!)?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?