Meine Mutter stalkt mich in allen Socialmedia?

...komplette Frage anzeigen

18 Antworten

Mir kommt es so vor, als habe deine Mutter sich all die Jahre so intensiv um dich gekümmert, dass sie es versäumt hat, sich ein eigenes Leben aufzubauen.

Rechne damit, dass sie sich mit ähnlichen Methoden versuchen wird, an dich zu klammern, wenn du es für an der Zeit hältst, aus zu ziehen.

Leider ist das ein Problem deiner Mutter und es ist aus deiner Sicht schwierig, deine Mutter "zu erziehen".

Du kannst ihr sagen, dass du gerne mehr Zeiträume für dich hättest und du kannst ihr so etwas vorschlagen wie feste Zeiten, zu denen du mit ihr etwas unternimmst. Erwähne aber immer und immer wieder, dass du gerne mehr Privatssphäre hättest und anfangen möchtest, dein eigenes Leben zu leben - am Anfang noch nicht komplett ohne Hilfe, aber mit dem Ziel, es bald alleine bestreiten zu können.

Versuch deine Mutter zu ermutigen, sich irgendwelche Hobbys zu zulegen oder zum Beispiel irgendwelchen Vereinen bei zu treten.

Sieht aus als ob deine Mutter sich einfach wahnsinnig sorgen um dich macht und Mühe mit der Ablösung hat.
Ich habe selber eine bald 14- jährige und aus Sicht der Mutter, weiß ich wieviel sorgen man sich macht und sich in etwas reinsteigern kann.
Aber, sie muss mit diesen Ängsten und Gefühlen klar kommen, ohne dich zu sehr einzuschränken.

Am besten redest du mal mit, findet zusammen Lösungen, was für Freiheiten du bekommen kannst und wie du das Vertrauen von ihr gewinnen kannst.
Wir haben zB die Regel dass auf Instagram und snapchat nichts hochgeladen wird ohne dass wir es vorher sehen, dass das Konto immer auf privat eingestellt ist und das nur Freunde des echten Leben angenommen werden.  
Kontrolliert wird dieses aber nicht, wollen eine Beziehung auf vertrauen.

Frag sie mal, warum sie das macht & sag ihr, wie sehr dich das stört. Falls das nichts bringt, würde ich mir auf Facebook, Instagram, ... (außer WhatsApp, da geht das leider nicht so ohne weiteres) neue Accounts machen. Und wenn das auch nichts bringt, kannst du jederzeit zum Jugendamt gehen. Viele denken zwar, dass das Jugendamt die Kinder gleich ins Heim steckt, aber dem ist nicht so!!! Die sind dafür zuständig, dass das Wohl des Kindes nicht gefährdet wird. Das Heim ist dabei die allerletzte Maßnahme.

Zu deinem Handy bzw. Nachrichten, die du schreibst: Das fällt unter das Briefgeheimnis. Deine Mutter hat da also nichts dran verloren!!

Deine Mutter hat nichts an deinen Privatsachen zu tuen, du hast schließlich auch deine Privatsphäre in die sie sich nicht einmischen darf.

Sie muss dir mehr Vertrauen schenken, du bist schließlich keine 6 mehr.

Ich habe noch nie die Handys meiner Kinder gecheckt und die sind noch deutlich jünger als du.

Du solltest mit deiner Mutter mal ein ernstes Wort sprechen.

Ich finde das unmöglich von ihr. Hat sie Langeweile oder warum macht sie das? Und selbst wenn du dich mit einem Jungen triffst, muss sie dir einfach vertrauen, den hone Vertrauen nimmt sie dir die Möglichkeit erwachsen zu werden, dich weiter zu entwickeln.

Oh man, solche Mütter kann ich echt nicht verstehen!!!

Ich denke, Deine Mutter hat hölliche Angst um Dich. Hast Du mal mit ihr darüber gesprochen? Eventuell hat sie selbst schlimme Erlebnisse gemacht. Was sagt Dein Vater dazu? Eltern sind verpflichtet, Sorge für ihre Kinder zu tragen. Vermutlich bist Du ihre Aufgabe? Du hast keine Geschwister, deine Mutter keinen Job und keine Hobbys? In meinen Augen benötigt Deine Mutter prof. Hilfe. Sei aber nicht so hart zu ihr und hab für sie Verständnis. Beziehe sie in Dein Leben mit ein. Ein Mutter-Tochter Tag in der Woche, einfach nur für Euch, zum Aussprechen und Erleben (Shoppen, weggehen uvm.) bringt Euch vielleicht näher zu Einander und schafft Vertrauen. Klar geht sie zu weit, auch willst Du Deine Freiheit und mit 15 hat Du durchaus ein Recht auf Privatsphäre.

Meine Mutter hat sich auch Instagram runtergeladen als ich mir dort ein Konto erstellt habe, jetzt hat sie dort auch eines. Früh morgens guckt sie auch mal öfter auf mein Handy und guckt wer mir so über die Nacht Nachrichten geschrieben hat. Ich finde es auch schrecklich und dann sage ich ihr, dass ich Angst habe sie könnte in mein Handy schauen und sagt mir ich habe kein Vertrauen in Sie. Ich finde auch ein bisschen mehr Vertrauen könnte sein. MfG

Rede doch mal mit deinem Vater drüber? Vielleicht kann der dir helfen, wenn er etwas "gechillter" mit socialmedia wie whatsapp oder ibstagram umgeht. Ich hatte so ein ähnliches problem und habe meinen eltern mal die Privatsphäre ein wenig "erklärt". Wenn ich ehrlich sein soll binich ziemlich ausgerastet und habe den spiess umgedreht. Habe meinen vater in seinen online spielen verfolgt und so weiter.... er hat es irgendwann eingesehen xD hoffe das es dir dabei bald besser geht :) lg Flo

Das ist Ausspähen von Daten und nach § 202a StGB strafbar. Ich würde sie anzeigen und auf dem Gerät einen Sperrcode einrichten, sodass nur du Zugriff auf dieses Gerät hast. Ich würde deine Mutter überall blockieren. Hast ja einige dachtn, wie WhatsApp, Snapchat und andere diverse Dinge genannt. Und du kannst alleine entscheiden, ob du deinen zuletzt online-Status anderen zeigen willst. Wenn du den verbergen willst, aus welchen Gründen auch immer, dann kann dir deine Mutter nicht das Telefon wegnehmen. Das wäre dann ein Diebstahl und nach § 242 StGB ebenfalls strafbar. Wie lange wirst du denn schon ausspioniert? Versuche erstmal, mit ihr in Ruhe darüber zu sprechen, warum sie dich ausspioniert. Wenn das nix bringen sollte, dann würde ich das dem Vertrauenslehrer sagen oder gleich das Jugendamt oder gar die Polizei kontaktieren. Was du an deinem Telefon machst, geht deine Mutter nix an. Auch du hast ein Recht auf Privatsphäre und das sollte man beachten.

Mit freundlichen Grüßen
BVB565

Hey,

sofern du keine 18 bist darf sie es. Allerdings solltest du deine Mam mal drauf ansprechen, was denn da los ist. Die solle dir ein wenig Freiraum geben. Du musst ihr Vertrauen einfach gewinnen. Ich weiss halt leider nich ob deine Mam mal was schlimmed erlebt hat und deswegen auf dich aufpasst, aber der beste weg ist das direkte Gespräch. Hoffe es war hilfreich.

MfG Pascal

wenn du über 18 bist kannst du es ihr verbieten oder Sie auch Anzeigen 

Das ist krass.
Aber sei ehrlich zu dir selbst; gibst du ihr Anlass dazu?
Hast du sie schon einmal enttäuscht bzw ihr Vertrauen missbraucht?
Hängst du auch nur mit korrekten Leuten in deinem Alter rum?
Rauchst du? oder ähnliches?
und so weiter, vielleicht liegt hier ja irgendwo der Streitpunkt?..:)

PrivateUser 21.06.2016, 10:50

Also wenn du dich mit solchen Leiten abgibst, wie es sich in dem zwei letzten Fragen anhört. Naja, vielleicht ist da auch einfach Grund zur Sorge da?!

0
Sunshine007e 21.06.2016, 10:57

eigentlich nicht, ich bin eher ein Mensch der gerne alleine ist, deswegen habe ich auch nicht so viele Freunde, da ich eh unter der Woche nixhts machen darf und am Wochenende lernen muss, habe ich nicht mal die Möglichkeit irgendwohin zugehen

0
PrivateUser 21.06.2016, 11:06

Achso, Hmm:/ Und es gab noch nie eine Situation bei dir (oder vllt Geschwistern) wo ihr Vertrauen ausgenutzt wurde?
Irgendwoher muss diese "Angst" ja kommen..  

0

erstelle dir doch zweit accounts und sag es deiner mutter nicht und poste bei den anderen ab und zu mal was damit sie es nicht merkt

hey 

das geht echt überhaupt nicht!!!

Jeder hat seinen eigenen Freiraum!!!

Natürlich ist es wichtig das man weiß wo gerade das kind ist oder so...

...aber DAS geht zu weit!!!

Versuche doch mal mit ihr zu reden oder ziehe dir mithilfe bei der Diskussion mit ein (Vater Freunde Geschwister Verwandtschaft...I

Viel Glück 

Das du ihr überhaupt sagst wie du dich nennst in den Portalen.. Es gibt apps die sind versteckt da kannst nur du drauf zugreifen.. Also ein versteckter Ordner wo man nur mit Pin oder Fingerabdruck drauf zugreifen kann.. Da könntest du so apps wie snapchat und instagram verschieben und sie würde denken dass du sie nicht mal auf dem Handy hast und somit nicht benutzt.. frag mal so paar Jungs aus der schule.. Die helfen dir dabei wenn es darum geht Dinge geheim zu behalten vor Eltern 🙈

Sunshine007e 21.06.2016, 16:29

das habe ich ihr nie gesagt, dass ist ja dad schlimme

0

Du hast ja nur 'krasse Probleme', na ob das alles stimmt. -

Sunshine007e 21.06.2016, 10:55

Würde es nicht so
sein, hätte ich mir sicher nicht die Mühe gemacht das alles zu schreiben.

0
Hope1791 21.06.2016, 10:59

Hier liest man öfter lange Texte die absurd sind. (:

0
BVB565 11.07.2016, 08:12

Wenn das schon so beschrieben wird, wird da schon etwas dran sein. Sind nicht unerhebliche Straftatbestände. Man kann es in den §§ 202a und 242 im StGB nachlesen.

Mit freundlichen Grüßen
BVB565

0

PASSWORT ÄNDERN BEIM HANDY.
Stalke sie selbst

Deine Mutter darf das, auch wenn es nicht ganz Korrekt zugeht :)

JakobBusch 03.07.2016, 17:03

Nein darf sie nicht :)

0

Orwells Welt!

Was möchtest Du wissen?