mein leben langweilt mich zu tode, was kann ich tun?

...komplette Frage anzeigen

35 Antworten

Hey, ich hatte so was auch mal eine zeit lang. ich wollte den ganzen tag nur im bett sein weil ich wusste das mich auserhalb meines zimmers nichts besonderes erwarten würde. das ging aber nach einiger zeit wider weg. ich bin umgezogen und in eine ganz andere umgebung gekommen. das hat mir geholfen mich auf was ganz neues und mich auf andere menschen einzulassen. du wolltest ja so ein rat wie "geh unter leute" und so nicht hören und du hast gesagt das dich deine mitmenschen langweilen. ich glaube das kommt, wenn man alles schon so genau kennt und man ein lebenslustiger mensch ist. der ablauf des alltags is langweilig und öde... vielleicht verreist du einfach mal, siehst dir andere städte an, bist einfach in anderen umgebungen wo nichts so is wie dus sonst immer erlebt hast. meistens hilft es wenn man sich mit etwas ganz neuem beschäftigt. und noch ein kleiner tipp: es hilft auch wenn man morgens aufsteht und sich sagt :"das wir ein guter tag". wenn ma gleich eine positive einstellung hat und selbstbewusst in den tag geht wird alles viel einfacher und fröhlicher! ich hoffe ich konnte dir ein bisschen helfen! :)

Also bei mir war das auch mal so. Ich hab vieles ausproiert und habe dabei rausgefunden was ich gut kann. Experimentiere rum. Mach alles was dir in den Sinn kommt. Oder schreibe alles was dir am herzen liegt auf, schreibe deinen Freunden ein Brief o.ä. Mann kann vieles machen und neue Sachen ausprobieren. Lass dich überraschen irgendwann findest du auch etwas was dich interresiert und woran du Spaß hast. Viel Glück :)

Also entweder du kündigst deinem alten Leben- neue Stadt-neuer Job-neue Freunde-neue Hobbys.Solange bis du dich dann wieder langweilst... Oder du solltest dein Problem anallysieren. Wenn du dich über nix mehr freuen kannst-klingt das nach Depression und die solltest du behandeln lassen.Nicht das du dir eines tages diesen "schlauen" Ratschlag von smokingxDweed annimmst. Super Antwort

Alles Gute

Ich wünsche Dir von Herzen, dass Dir niemals im Leben etwas Schlechtes widerfahren wird, was Dich im negativen Sinne aus Deiner Monotonie reißt. Bist Du überhaupt schon einmal in Deinem Leben emotional berührt worden? Wenn ja, dann frage Dich, ab welchem Punkt es aufgehört hat. Ich weiß nicht, was Du für Hobbies hast, aber 'oberflächliche' Dinge empfinde ich ebenfalls als nicht erfüllend. Sport ist gut, aber vielleicht reicht Dir das nicht. Spiritualität/ Glaube, dass ist erfüllend, oder kann es sein, wenn man sich darauf einlässt.

Es ist für einen fremden Menschen sehr schwierig, etwas hier dazu zu sagen. Hättest du denn wenigstens eine Idee, was dich "mitreissen" könnte? Deine Arbeit scheint dich auch niht glücklich zu machen. Was ist mit den kleinen Dingen- fang' doch damit mal an---der Sonnenschein-geh' am Morgen, wenn die Sonne scheint, erst mal mit einem Kaffee raus--die bunten Herbstblätter--saammel ein paar und stell' sie in eine Vase. Miste gründlich deine Wohnung aus, schaffe Platz für Neues--wenn du allzu deprimiert bist, und so hört es sich an, denke mal an eine Therapie- sprich mit jemandem,der dir helfen kann, aus diesem Loch wieder heraus zu finden. Glaub' mir- ich weiss, wovon ich spreche! Dir alles Gute! P.S.- du hast noch nicht aufgegeben- sonst würdest du hier nicht schreiben- gut so!!

Hallo hitErn, was du da beschreibst, erinnert mich sehr stark an mich, als ich 14 Jahre alt war. Alles war für mich sinnlos und öde. Ich bin für 1 Woche von zu Hause weg, weil ich Abenteuer erleben wollte. Ich bin dann bei Verwandten gelandet, die mich wieder nach Hause geschickt haben. Es ist sooo schwierig dir einen guten Rat zu geben, aber ich versteh' dich soooo gut !!!! Überleg dir, was dir Spaß machen würde oder was für dich eine Herausforderung wäre. Ich umarm' dich + wenn du magst, kannst du mich gerne anschreiben !!!!

Nur ein paar Gedanken: Also wenn Du 10 Hobbies hast, die Dich alle nicht erfüllen, dann sind es entweder keine Hobbies - denn schon ein richtiges Hobby kann einen sehr ausfüllen - oder gerade dies ist ein Indiz dafür, dass Du eine gewaltige Depression zu haben scheinst. Die solltest Du unbedingt behandeln lassen! Damit ist nicht zu spaßen. Warte nicht so lange, bis Dich die Depression so lähmt, dass Du nicht einmal mehr in der Lage bist einfachste Tätigkeiten wie Hausarbeit oder Einkaufen usw. zu verrichten. Denn dann wird es richtig schlimm. Es gibt Menschen, die monatelang nicht in der Lage waren vom Sofa/Bett aufzustehen. Deshalb gehört das in professionelle Hände. Dann wirst Du sehen, dass man auch aus solch einem Tief wieder herauskommen kann, wenn man die Hilfe annimmt, die einem (Gott sei Dank) in Deutschland geboten wird.

Hallo hitEm, ich glaube nicht das du depressiv erkrankt bist und zum Arzt rennen musst. Ein depressiver Mensch würde die Gesellschaft meiden, seine vier Wände nicht verlassen und nur das nötigste im Leben tun. Ich weiß nicht wie alt du bist und welches Geschlecht. Aber ich gehe mal davon aus, das du weiblich bist und so um die 23. Mädchen, die Antwort auf deine Frage ist ganz einfach...Liebe! Ich hoffe das du eine findest und der dich auch zu schätzen weiß. Bist nämlich gar nicht so dumm ;) Lieben Gruß chaichen

Komm mit mir mit auf ne Weltreise. Mir geht es wie dir, ich hab dieses Jahr sogar 25 Fallschirmsprünge (Lizenz) gemacht und hat nichts gebracht!!!

ich weiß ja nicht wo deine interessen liegen, aber ich mag es zu malen und zu zeichnen... es ist eine herausforderung dinge naturgetreu darzustellen, hört sich langweilig an, kann aber durchaus spass machen.. ;)

Das Leben ist wie ein Paradies glaub mir. Stehe immer früh auf (7 - 8 Uhr) und gehe 45 Min. joggen. Danach gehst Du kurz duschen und dann tust Du gut frühstücken. Das ist schon mal ein guter Start in den Tag:)

Wenn dein Wesen nicht komplett verkümmert ist such Dir was Lebenserfüllendes. Such Dir ein Weib und produzier mit ihr ein oder zwei Kinder. Solltest Du derlei Dinge schon haben aber suchst dennoch eine Herausforderung mit viel Spiel, Spaß und Spannung dann kauf Dir ein Motorrad. Schein machen nicht vergessen. Und in einem Jahr schreiben wir uns wieder. ;) Viel Erfolg

Wahrscheinlich bist du nur - durch bewußtseinsenergetische Blockade(n) - "abgetrennt" von deinen Gefühlen, von der Grundlage des - positiven - Grund-/Lebensgefühls des Menschen: der Freude.

Das Gefühl "Freude" wiederum ist bedingt durch die Anwesenheit / das Fließen der universellen Liebe / Lebens-Energie im Menschen.

Die innere Abtrennung von Gefühlen geschieht durch bestimmte kontraproduktive Erziehungsmethoden, durch seelische Verletzungen, Entbehrungen und/oder ähnliches.

Alle Blockaden sind - da sie energetischer Natur sind - auch wieder auflösbar!

Eine umfassende generelle Heilung ist möglich durch einen kategorischen Wandel des Bewußtseins - zum Beispiel durch die Entscheidung, das höchste Prinzip des Universums, die bedingungslose Liebe, auch zum höchsten Prinzip im eigenen Bewußtsein / Leben zu machen.

Die hohe Schwingung / Qualität der universellen Liebe / Lebens-Energie löst nach und nach alle Blockaden und Störfaktoren im menschlichen (Unter-)Bewußsein auf.

Stöber mal in meinen TIPPS hier bei GF.

Für Rückfragen stehe ich gern zur Verfügung.

Reise ein paar Jahre um die Welt. Du brauchst Abenteuer, Herausforderungen und Inspirationen.

mmmh. okey du hast genug hobbys , aber vielleicht musst du ein Ganz neues beginnen. .. ich weiss ja nich, welche hobbys du hast.. und wegen unter menschen gehen ,such dir neue freunde ! versuchs, auch wenns dich langweilt, weil am PC hocken hilft da gar nichts ! vielleicht kannst du dir ein haustier anschaffen oder du schreibst ein eigenes buch ? Oder google doch mal ganz verschiedene hobbys ,die du eigentlich nie machen würdest... Viel Glück!

Ich würde dir vorschlagen zu verreisen! In ein Land welches dich dich schon immer mal interessiert hat. Vielleicht bist du nicht am richtigen Ort!? ;)

Selbstmord ist in keinerlei Hinsicht eine Lösung! Guck dir viele Comedy Sendungen und Filme an, das hilft mir in solchen Phasen des Lebens auch immer! ;)

hallo hallo, du fragesteller ich werd mich jetzt nur wegen dir anmelden obwohl ich schon oft auf der seite gelesen habe. hast du zwischenzeitlich eine lösung ? du hast genau so geschrieben wie ich es immer versuche anderen zu erklären wo ich mir einen rat erhoffe.bis her ohne erfolg und ich werd noch irre. meld dich doch bitte mal.

Hallo, ich würde dir raten, entdecke deine Gaben und Fähigkeiten, entwickle sie, bilde sie aus und tue etwas damit. Fähigkeiten, die man vergammeln lässt, fangen an zu stinken und frustrieren. Tanze, male, koche, lern ein Instrument, renoviere deine Wohnung, schreib ein Buch oder komponiere ein Lied, drücke deine Gefühle in einem Gedicht aus ...... suche dir Gleichgesinnte, geh Bergsteigen, fotografiere, bearbeite die Fotos - mach ein Kunstwerk daraus......

Außerdem: Sehr hilft, wenn man sich für andere einsetzt. Goggle mal nach Ehrenamt, Neustart, freiwilligenweb oder dergleichen. Man kann so vieles tun. Migrantenkindern deutsch lernen, eine alte Oma besuchen und sich darüber freuen, wie sie sich freut, wenn sie dich sieht,......

Also: Alles Gute für dich.

jeden einzelnen deiner punkte habe ich bereits hinter mir. es hat mich nicht erfüllt. aber vielen dank für deine mühe :)

0

Dann gib nicht auf. Heute morgen ist mir noch eingefallen: sich einer Theatergruppe anschließen (oder eine gründen).

Ich denke, du solltest eine für dich befriedigende Antwort auf deine existentiellen Fragen suchen. Nicht zu wissen >Woher? - Wohin? - Wozu?< kann schwer auf einem lasten.

Such dir eine gute Therapie, wurd schon gesagt.

Vielleicht schaust du mal unter www.hagio.de; oder at; oder ch. Möglicher Weise hast du einen Hagioassistenten in deiner Nähe, wo du hingehen kannst. Da wird dir nix reingedrückt, und du musst nichts zahlen. Wenn du es hilfreich findest, kannst eine freiwillige Spende geben, musst aber nicht. Kannst auch telefonieren oder mailen.

LG!

0

Ich kenne das hahahaha hehehehe

Mich langweilt auch einiges,aber das schönste auf der Welt ist es Liebe zu teilen,mit anderen Menschen zu lachen,zu sprechen,einander zu helfen und gemeinsam etwas machen.

Ich finde so vergeht die Zeit am besten und es ist einem auch nicht langweilig,wenn man mit jemandem ist den man gerne mag hehehe

Vielleicht liegt es aber auch an dir,bist du offen?Gehst du interessiert auf andere zu??

Etwas muss einem doch im Leben Spass machen,auch wenns nur Kaffe trinken ist.

Man muss lernen sich auch an den kleinen Dingen zu erfreuen und sie zu schätzen.

Bestimmt gibt es viel dass dich interessiert,du musst es nur herausfinden.

Ich bin Christin und bin immer wieder überwältigt und sehr positiv überrascht,wenn ich in der Bibel lese,Gott ist so gross und interessant,man kann nie genug erfahren.

Für mich ist das wirklich wichtig im Leben,über Gott zu sprechen,unter anderen Menschen zu sein,zu glauben,zu beten,zu singen und mich immer wieder von neuem von Gott überwältigen lassen.

Gott erfüllt mein Leben.

Du musst in dich hineinblicken,geht es dir wirklich gut??Bedrückt dich etwas?

Oft liegen solche Empfindungen auch an einem selber,vielleicht hat man was schlimmes erlebt oder die Lebensfreude ist sonst irgendwie verloren gegangen,aber es gibt immer einen Grund.

Hast du Sehnsucht nach jemandem?

Das kann auch ein Stimmungskiller sein.

Besuch doch mal einen evangelischen Gottesdienst und lass dich überraschen und umhauen hehehe

Das hilft immer:)

Ich wünsche dir alles Gute

was ist an deinem Text so lustig, dass du lachen musst?

0

Was möchtest Du wissen?