Mein Leben langweilt mich keine Beschäftigung?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Geh mal nach draußen und mach einen schönen Spaziergeng. Geh vlt in den Wald, ans Wasser, einfach irgendwas in der Natur. Mir hilft das auch immer, zumindest wenn die Sonne scheint.

Das ist nicht "unter Leute gehen", weil du auch gut alleine spazieren gehen kannst. Dein Körper braucht auch mal Sonnenlicht. :)

Ansonsten solltest du mal was neues ausprobieren. ZB zeichnen, oder Musik machen (es ist nie zu spät was neues zu lernen!), selbst wenn du vlt kein Talent haben solltest ist es mal was anderes und vlt macht es dir ja sogar Spaß. :)

Sonst setzte dich bei schönem Wetter einfach mal mit einem guten Buch (falls du gerne liest) oder sonst mit dem Laptop in den Park auf eine Bank oder so und genieße die Umgebung, die Geräusche, während du was nebenher machst.

Achso, wenn du das alles nicht machen willst, such dir eine Sprache, die dir besonders gut gefällt und lerne sie. Selbst wenn du momentan keinen Nutzen dafür haben solltest, es ist was anderes und du hast eine geistige Herausforderung.

LG


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo!

Ich habe einen kleinen Tipp, der bei mir sozusagen den einen Tag vom anderen unterscheidet. Ich bin auch oft gelangweilt. Also suche ich am Tag nach kleinen Sachen, auf die niemand achtet (Schilder, Zettelchen, Personen, Details etc).

Diese lassen mich fühlen, als wäre der Moment irgendwie nicht mehr langweilig und gibt dir einen Freudenskick, weil du weißt, dass niemand sonst auf diese coole Sache achtet. Außerdem fühlt man sich wie ein außergewöhnlicher Mensch.

Das ist zwar keine dauerhaft anhaltende Wirkung, aber wenn mal wieder ganz speziell viel Langeweile aufsteigt, versuche dich darauf zu konzentrieren. 

Ich hoffe ich konnte wenigstens ein bisschen weiterhelfen. Viel Erfolg bei deiner Suche!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von angsthase15
14.06.2016, 19:30

danke ;)

1

Vielleicht bist du depressiv. Nach einer gesunden Psyche hört sich das nicht an. Bei Depression muss man nicht zwingend traurig sein. Oder du hast etwas physiches, was dich schlapp macht (Organe etc) ich will dir natürlich keine Angst machen, aber es wäre es wert, das mal zu untersuchen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von angsthase15
14.06.2016, 19:53

danke der Arzt sagt ja ich habe Depressionen mit 22 kann das aber nicht glauben was ich noch Habe ist eine Schilddrüsenunterfunktion Hashimoto habe ich auch und die symtome sind halt identisch mit Depression :(

0

Wenn du nicht raus gehst, lern doch im Internet Leute kennen.
Guck coole Serien und Animes!
(Breaking Bad, One Piece, Shadow Hunters, How I met your mother, the big bang theory...)
Lies Bücher (auf Wattpad) und Tausch dich mit Leuten im Internet über deine Interessen aus :3 man findet manchmal echt coole Leute, mit denen man sich (wenn es sicher ist wer sie sind etc.) auch treffen kann.
Dein Leben sollte aber auch nicht aus Videospielen und Serien bestehen. Bewegen deinen faulen Arsch raus und lern Leute kennen. Sonst findest du keinen Lebenssinn... Ohne Gesellschaft von Menschen ist es klar, dass man sich langweilt und lustlos ist. Aber manchmal muss man sich eben zusammenreissen und selber was tun, statt darauf zu warten, dass plötzlich neue, supercoole Menschen durch deine Tür spazieren und dein Leben verändern.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von angsthase15
14.06.2016, 19:36

Wochenende bin ich bei meiner Mama weil ich sie einkaufen fahre bin den Ganzen Tag unterwegs und da ist alles anders nicht lustlos nichts aber unter der Woche ist mein Mann arbeiten und mich langweilt alles ich bin alleine und weiß nicht was mit meiner Zeit anzufangen bin aber trotzdem manchmal genervt und gereizt

0
Kommentar von kuchenschachtel
14.06.2016, 19:39

Menschen kennen lernen hilft wirklich. Ich bin 14 (ja, was laber ich schon, ich bin ja noch ein Kind...) und ich kenne das von mir und von Freunden/Leuten die ich kenne. Man hat das Gefühl, egal was man macht, es ist sinnlos. das Leben ist einfach SO unglaublich langweilig, dass es einem egal ist ob man lebt oder tot ist. Aber ich war auf einem camp und habe da echt coole Leute kennengelernt, die mir gezeigt haben, dass das Leben Spaß macht und sich lohnt. ich weiß, das klingt wie kitschiger bullshit, aber es ist einfach so. Versuchs doch wenigstens mal

0
Kommentar von angsthase15
14.06.2016, 20:01

ja ich versuche es

0

Wie alt bist du und wie lange bist du schon arbeitssuchend? Manchmal geht es eben nicht darum was man möchte, sondern man MUSS gewisse Dinge einfach tun.

Klingt auch etwas nach Depression. Schon mal darüber nachgedacht?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von angsthase15
14.06.2016, 19:30

ich habe es auch mit der Schilddrüse :( .. ja habe ich auch schon drüber mach gedacht

0
Kommentar von angsthase15
14.06.2016, 19:37

bin 22. und schon seid ich aus der Schule bin arbeitslos also 6-7 Jahre :(. ja du hast recht hoffe ich pack das

0
Kommentar von angsthase15
14.06.2016, 20:00

mir ist das peinlich. ich bin nur so Lustlos das ist das Problem wo ich in der Schule noch war,war das nicht so auch danach habe ich bei meinen jetzigem Mann im Elternhaus gewohnt die hatten ne Firma mit Wäsche hatte das zu tun da habe ich auch immer mit ausgeholfen. hatte nie Probleme war auch nie Lustlos. :(

0

ICh muss mir nichtmal alles durchlesen. Kauf dir ein Paar gute Games wie skyrim oder GTA oder schau einfach ein paar Animes. dan wird die die nächsten 4 jahre nicht mehr so schnell langweilig

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?