Wenn du mal ne sekunde nachdenken würdest würde dir vielleicht einfallen dass Frauen eher angegriffen werden, weil sie als schwächere opfer gelten. Wäre da jetzt echt ein Einbrecher hätte der sie wahrscheinlich leicht überwältigen können, schon allein wegen dem schock. Was für ein ekliger bist du denn dass du erwartest, dass sie da alleine schauen geht?? In so einer situation gehen beide schauen, da kann jedem was passieren und ein trauma wollt ihr bestimmt nicht, ist garnicht witzig. Du bist so ekelhaft wie du darüber redest und die Angst deiner Frau nicht einmal ernstnimmst... wegen Typen wie dir gibts keine Gleichberechtigung, die denken nur an sich selbst und ihr verletzliches ego

...zur Antwort

Ich kann mir wirklich garnicht vorstellen, dass das i r g e n d w i e oder auch nur annähernd legal und legitim ist lol. Deine Schule hätte woanders Lehrer hernehmen müssen, wenn Lehrer so lange fehlen muss man das eigentlich tun. Und die Regeln beim Abitur einfach so ändern kann man nicht, außer er trägt bei euren Klausur Noten einfach die mündlichen macht. Normalerweise müssen Klausuren aber von zweiten kontrolliert und bestätigt werden und die Lehrer müssen die Jahre lang aufheben etc. Also wirklich, weiß überhaupt nicht wie das gehen soll... frag mal den schulleiter/die schulleiterin oder eine/n vertrauenslehrer/in. Oder wen anderes der sich damit auskennt, vielleicht auch an anderen Schulen. Wenn du wegen dem nämlich nicht zugelassen wirst nur weil der so einen Blödsinn macht (obwohl die einfache nette bwertung ja günstig für euch ist) solltest du da aufpassen und zusehen dass das alles so durchkommt

...zur Antwort

Ich weiß nicht wie die das bei Autofahrern testen(und bei wem sie das wann tun), je nach Test art kann man das aber relativ lange nachweisen, vor allem wenn sie einen Verdacht haben (wie zb dass sie von dir wissen, dass du schon mal gras konsumiert hast) dürfen sie bestimmt auch stärker kontrollieren.

...zur Antwort

Versuch zu reflektieren, was genau dir stress macht. Deine Zukunft? Die Arbeit? Läuft die Schule/Arbeit gut?

Deine Eltern haben dich ja rausgeschmissen, aber das Kindergeld müsstest du eigentlich trotzdem in Anspruch nehmen können (glaube ich). Dass sie dich einfach rausgeschmissen haben ist extrem mies, vor allem weil du das jetzt alles durchmachen musst. Kennst du Leute die dir dabei helfen können? Eltern von Freunden, Anwälte, Leute beim Jugendamt oder so?

Unter solchen Konditionen das alles machen zu müssen ist natürlich super anstrengend und du brauchst genug ruhe und dein körper pflege. Würde dir erstmal zu einem geregelten Tagesablauf raten, zb Abends deine Schulsachen packen, dir genug essen mitnehmen, abends deine schulsachen zu erledigen um nicht zu viel stress zu haben, was richtiges zu essen (kannst du kochen?). Meditieren und Entspannungs Übungen sind super. Sport kannst du auch machen, wenn dir da noch Zeit bleibt (work outs gehen auch zuhause). Da du alleine wohnst, kannst du auch freunde oder so einladen und mit denen regelmäßig essen/über deinen tag sprechen. Zb jeden samstag kommt wer zu dir und ihr kocht/esst zusammen, dann hast du regelmäßig sozialen kontakt mit denen die du liebst.

...zur Antwort

Er zahlt nie etwas , was nun?

Hallo ihr lieben da draußen ...

ich halte mich kurz :)

habe vor paar Jahren einen Russen (27) der auch wohnhaft in Russland ist über Instagram kennengelernt .

vor paar Monaten war ich in Paris geschäftlich .. er war zufälligerweise auch dort , haben uns dann natürlich getroffen ..

an 2 verschieben Tagen .. er hat mich aber weder zum Essen eingeladen noch sonst was (was aber ok ist :) )

er wollte mich nach Paris unbedingt Wiedersehen , und hat mir jeden Tag geschrieben und auch angerufen...

also wollte er das ich nach Russland komme .. und 3 verschiedene Orte besuchen .. (nicht sein zuhause)

moskau , Sochi , st.petersburg .

Auf meine Frage wegen dem Hotel buchen , kam nur von ihm

„du machst das schon , ich bin unkompliziert , Buch was du möchtest ...

fande ich da schon ziemlich daneben ...

hatten dann auch eine kleine Diskussion ..

er ist jetzt vor 3 Wochen für eine Woche nach Berlin gekommen ..

haben uns für Berlin entschieden da ich ihn nicht zu mir einladen wollte ..

Ich habe das Hotel bezahlt , JEDES essen im Restaurant ( er ist immer auf die Toilette gegangen , oder hat während des essen sich bei mir für das Essen bedankt )

Er hatte absolut keine Ausgaben ...

habe nach Berlin den Kontakt komplett abgebrochen ... er hat absolut keine Chance mich zu kontaktieren !

War ich zu streng ?

Würdet ihr euch das gefallen lassen ?

Für mich war das Geld kein großer Verlust , aber es geht mir um dieses respektlose Verhalten . Habe mich wie der letzten bimbo gefühlt ...

DANKE und bitte verurteilt mich nicht , jeder Mensch macht Fehler ...

...zur Frage

Würde mir das auch nicht gefallen lassen, finde du hast richtig gehandelt. Ist super respektlos und wenn er das aus Geldproblemen gemacht hat hätte er vorher mit dir darüber reden müssen, aber das kann auch nur Ignoranz gewesen sein. Pass nächstes Mal auf und sag nach vielleicht dem zweiten Mal wo du bezahlen/was leisten musst das man eigentlich teilt, lass dich nicht ausnutzen. Irgendwann muss man das glaube ich lernen, ist ja auch sehr schwer und peinlich (zumindest in meiner Auffassung) offen über solche Dinge zu reden. Vor allem mit jemandem den man nicht sehr eng kennt.

Lg kuchenschachtel

...zur Antwort

Das tut mir echt leid, halt dich fern von jemandem der keine Empathie für andere hat. Normalerweise sollte man seine Absichten vorher besprechen, damit sowas nicht passiert. Ihr wollt ganz klar andere Dinge, da musst du jetzt durch ihn zu ignorieren und den Kontakt abzubrechen. Würde ich zumindest machen, denn abgesehen von den unterschiedlichen Interessen (was ja an sich passieren kann) schien er sehr unsensibel und rücksichtslos, sowas würde ich mir nicht gefallen lassen und weiter an ihm zu hängen wird alles eher schlimmer für dich machen, statt jetzt durch eine trauer bzw vermiss phase zu gehen und nach anderen Menschen zu suchen

...zur Antwort

Ich will hinzufügen dass das nicht nur für dich schwer sein wird, wenn man 16 ist bzw jünger tut das glaube ich noch 10 mal mehr weh, aber auch erwachsene haben nicht alles im Griff (bin 17, weiss nicht ob du das schon entdeckt hast aber Erwachsene tun immer so bzw geben die einem als Kind den Eindruck als wäre bei ihnen immer alles ok, sicher und als wüssten sie immer was zu tun ist) aber das ist nicht der Fall. Die werden genauso geschockt, traurig und erschüttert sein, es wird für alle schwer sein, wahrscheinlich kommen sie ganz gut klar (wenn man älter ist hat man ja wahrscheinlich schon einiges mehr gelernt und kommt evtl besser klar) aber die sind auch menschen die zweifeln und sich finden müssen und die Bestätigung ihrer geliebten brauchen. Das ist was du beiden also geben kannst: sie ernstnehmen, darüber sprechen, offen und verständnisvoll sein, ihnen Bestätigung und Liebe geben.

...zur Antwort

Wenn deine Mutter etwas anderes möchte steht das nicht in deiner Entscheidungsmacht, sondern offensichtlich in ihrer.
Ich kann verstehen, dass du dich sorgst und dass das sehr anstrengen ist, aber so sind Beziehungen mit Menschen immer, man muss sie pflegen, sich künmern und Änderungen durchleben. Deine Mutter fand wohl alles nicht so gut und wenn sie Änderung möchte solltest du sie unterstützen bzw auch deinen Vater und es nicht alles schwerer für beide machen. Wenn du deiner Mutter ein schlechtes Gewissen machst damit sie bleibt machst du alle unglücklich, am besten und gesündesten ist wie schon gesagt Unterstützung...
Wenn ihr da offen genug seid, rede mit beiden oder mit jedem einzeln darüber, frag deine Mutter was sie möchte/warum/wann etc um besser zu verstehen was vorgeht. Dann tut die Trennung der Familie auch nicht so doll weh und du kannst dich daran erinnern warum es das beste für alle ist, vor allem wenn du sehr traurig bist (kannst es auch aufschreiben, es wird wahrscheinlich lange wehtun und du wirst es ab und an vergessen und dir wünschen dass alles wie früher ist). Vielleicht möchten die beiden auch, dass du dich garnicht einmischt, aber wenn sie dich lassen tröste sie, rede mit ihnen darüber und gib ihnen ein sicheres Gefühl, egal wofür sie sich entscheiden. Ich schätze deine Mutter ist ca im Alter deines Vaters, so ein Neuanfang ist also sehr schwer und in dem Alter auch eher “verpönt” bzw würden die meisten Leute der Einfachheit wegen wahrscheinlich bei ihrem Partner bleiben. Ich kenne nicht die genauen Umstände, aber mach deiner Mutter Mut das durchzuziehen was sie möchte, und das zu verwirklichen was sie fühlt, was sie braucht und will!

...zur Antwort

Ugh, ist ja eklig. Versuch ihn zh ignorieren und ihm aus dem Weg zu gehen, wenn es schlimmer wird sag ihm du zeigst ihn an oder such dir jemanden der dir dabei hilft. Bei solchen Leuten die Grenzen nicht respektieren würde ich aufpassen. Viel Glück!

...zur Antwort

Wie lernen damit klar zu kommen?

Hallo zsm, kurz zu mir ich bin 24 Jahre alt und homosexuell. Vor 2 Monaten haben sich mein Ex Freund und ich uns getrennt. Er war die große Liebe meines Lebens. Er war mein erster Freund und habe mit ihmauch die ersten sexuellen Erfahrungen gehabt und hatte mit ihm auch mein Outing. Ich habe wirklich ehrliche und bedingungslose Liebe für ihn empfunden. Mit der Zeit haben wir uns immer öfters gestritten. Ein Streitpunkt war das ich ihn gerne öfters gesehen hatte. Hatten uns meist nur einen Tag in der Woche gesehen. Er war dann lieber feiern.Wir hatten uns auch gestritten weil er öfters unehrlich war. Er hatte auf einem Fest jemand getroffen mit dem er mal Sex hatte. Der Typ hat ihn offensichtlich angebaggert und sie hatten dann den ganzen Abend zsm verbracht und danach noch Tagelang geschrieben. Er hatte anschließend den Chatverlauf gelöscht und alles abgestritten. Mir ging es weniger um die Tatsache das er den Abend mit ihm verbracht hat sondern darum das er wieder gelogen hatte. Im Sommer hatte er dann beschlossen das er nach Kroatien auf den Spring Break möchte alleine mit seiner Cousine. Statt mich zu fragen ob es okay ist oder ob ich mitkommen mag hatte er das so für sich beschlossen. Was mich ziemlich verletzt hat da er mein Vertrauen zu ihm Wochen davor sehr auf die Probe gestellt hat. Als er dann von Kroatien zurück kam hat er jeden Tag mit einem Typ geschrieben den er dort kennengelernt hat. Haben dann auch etwas intimer geschrieben und hatten sich auch Bilder in Badehose und er auch ein Bild mit einem Handtuch vor dem besten Stück geschickt. Was für mich nicht okay ist. Er meinte auch ständig der Typ sei hetero und ich soll mir keine Gedanken machen. Vor 2 Monaten kam es dann zur Trennung. Eigentlich wegen einer Kleinigkeit. Hatte dann Schluss gemacht über WhatsApp. Hatten dann kurz telefoniert und ich musste ihn dann überreden sich persönlich mit mir zu unterhalten. Am nächsten Tag haben wir uns dann getroffen und gequatscht. Eine Woche später haben wir uns dann wieder getroffen um zsm ins Schwimmbad zu gehen weil wir dachten wir könnten daraus eine Freundschaft entstehen lassen. Einen Tag später haben uns dann wieder getroffen zum quatschen und er hatte mir da dann deutlich gemacht das die Gefühle nicht mehr ausreichen und endgültig Schluss ist. Danach war ich komplett am Boden zerstört. Er hatte mich dann überall blockiert weil ich ihm nochmal geschrieben habe und hat mir dann per Mail geschrieben. ich soll ihn in Ruhe lassen und ihm nicht mehr schreiben. Er hat gemerkt das er mich schon lange nicht mehr geliebt hat und emotional wieder so offen ist das er sich nun in einen anderen verliebt hat. Ich soll ihn und seinen neuen Glück nicht im Wege stehen. Wie schaffe ich es ihn zu vergessen ? Denn er ist wirklich mein persönlicher Traummann.

...zur Frage

Das tut mir leid für dich, erste Liebe ist am schwersten schätze ich. Du musst dir jetzt wirklich so viel zeit nehmen wie du brauchst, nimm abstand und schreib ihm nie wieder, mach dir nicht unnötig hoffnungen. Er war untreu was natürlich absolut nicht ok ist, du kannst dich freuen dass du das schlimme überstanden hast und frei von so jemandem bist. Kannst ja trotzdem weiterhin die gute zeit wertschätzen die ihr hattet, denk darüber nach, reflektier die beziehung und lass deine gefühle raus, aber versuch so ein mittelmaß zu finden und dich auch mal zusammen zu reissen wenn du merkst das alles hält dich von wichtigen dingen in deinem leben ab. Du kannst auch mit freunden/familie über die beziehung und deine gefühle sprechen, ich denke es hilft das mal zu teilen (wenn du bereit bist). Auch dich mal richtig darüber aufzuregen und wütend zu sein ist vollkommen verständlich!

...zur Antwort

Wie soll ich jetzt damit umgehen? Soll ich mir überhaupt noch Hoffnungen machen oder eher nicht?

Ich bin 33 Jahre alt und arbeite in einem Schulhort als Betreuer.

Wir haben seit diesem Schuljahr eine 21 jährige Anerkennungspraktikantin die ich sehr süß finde. Sie hat etwas an sich was man bei so vielen in ihrem Alter nicht sieht.

Jedenfalls hab ich oft den Kontakt zu ihr gesucht und necke sie auch öfters.

Sie geht darauf meistens auch ein und wir Lächeln uns beide manchmal verlegen an ohne Grund.

Allerdings ist sie ansonsten manchmal trotzdem etwas distanziert mir gegenüber. Sie spricht kaum mit mir (es sei denn es geht um die Arbeit) wenn ich es nicht tun würde und sie anspreche.

Ich hab auch schon öfters offen zu ihr gesagt das sie so distanziert ist und auch gefragt wieso. Sie meint immer nur das ich es nicht persönlich nehmen soll und lächelt mich dann immer an.

Ich habe stark das Gefühl wenn sie mich anlächelt und anschaut, das sie mich mag, aber irgendwie macht mich ihre Distanz etwas unsicher.

Gestern nun waren wir mit den Kindern auf einem Spielplatz. Auf dem Spielplatz war ein Mann (etwa in meinem Alter) mit seinem Kind.

Die Beiden schienen sich zu kennen und der Mann blieb sofort vor ihr stehen und sah sie mit großen Augen und offenem Mund an. Sie sagte daraufhin zu ihm "Hallo" und er sagte etwas schüchtern "Hallo" zurück und fing an verlegen zu lächeln. Die ganze Zeit sahen sich die Beiden nur noch auf dem Spielplatz an und lächelten sich zu.

Ich weiß von ihr nun das sie ihn aus ihrer alten Einrichtung kennt und die Beiden ineinander verliebt seien (was ich mir auch schon gedacht hatte so wie sie sich ansahen). Aber aus einem Grund welchen sie mir nicht sagen wollte und auch etwas traurig reagierte, kam es zu keiner Beziehung zwischen den Beiden.

Ich weiß jetzt nicht was ich von dem Ganzen halten soll. Die Beiden sahen schon sehr für sich aus. So als wären sie in ihrer eigenen Welt gewesen.

Meint ihr ich habe noch eine Chance oder etwa nicht? Denn anscheinend wird daraus auch keine Beziehung. Allerdings frag ich mich immer noch warum sie so distanziert zu mir ist und doch trotzdem den Eindruck macht als möge sie mich mehr als nur einen Freund?

Bitte hilft mir.

...zur Frage

Sie kann im Arbeitsbereich ja nicht einfach unhöflich sein, kenne Leute die da zu jedem nett sind. Wenn sie so distanziert ist und scheinbar NULL interesse an dir zeigt (dass sie am arbeitsplatz nett und lieb ist ist ja irgendwie angebracht...?) würde ich das lassen...

...zur Antwort

Würde ihn direkt danach fragen und je nachdem wie er es erklärt würde ich entscheiden. “Ich bereue alles” kann jeder sagen, ob er reflektiert und zugibt dass es sche*sse war und zeigt, dass er sich gebessert hat ist die frage.

...zur Antwort

Rede mit ihr wenn sie nüchtern ist und zeig ihr, dass dir das wirklich wichtig ist und dass du dir sorgen um sie machst und dass es notwendig ist darüber nachzudenken, wie es weiter geht. Sei einfühlsam, lass sie reden und geh dann darauf ein. Frag sie was sie braucht, biete ihr hilfe an zb im Haushalt und umarm sie, wenn sie das zulässt. Erwachsen sein ist nicht einfach und am besten wäre wahrscheinlich therapie/entzug aber das solltest du ihr nicht direkt so sagen sondern das als vorschlag äussern und ihr das nicht alles zum vorwurf machen.

Lg kuchenschachtel

...zur Antwort

Ich würde zuerst mit ihm reden, wenn du direkt die eltern heranziehst gibts stress, du brichst sein vertrauen zu dir und er wird abblocken... dann lässt sich wahrscheinlich nichts mehr machen. Sprich in ernst darauf an, schau was passiert und rede mit ihm darüber, versuch einzuschätzen ob er sich dir anvertraut und deinen rat ernstnimmt oder nicht... Komm ihm nicht mit dem typischen “das kann man in dem alter nicht machen hör sofort auf” an, sei einfühlsam aber zeig ihm offen deine enttäuschung damit er merkt dass es und er dir was bedeutet.

...zur Antwort

Wenn er nicht an dir interessiert ist, ist das nicht dein problem oder deine verantwortung das zu ändern.

Wenn ihr das nicht mit reden oder offenen austausch über sex und eure emotuonale und romatische beziehung schafft, könnt ihr zum paar- oder sextherapeuten gehen, wenn das nicht klappt ist es eben so... such dir jemanden der es wert ist, finde es schrecklich dass er so ablehnend ist und nicht mit dir redet?

...zur Antwort

Das ist absolut normal! Ich hab auch mit alldem früh angefangen, habe aber auch zum glück menschen gefunden die ähnliche erfahrungen gemacht haben. Bei Jungs ist es nur eher “erlaubt” darüber zu reden und es wird auch irgendwie “erwartet” dass die pervers sind und pornos schauen, vielleicht kommt es deswegen häufiger & früher bei jungs vor.

Das heisst aber nicht, dass mädchen das nicht auch tun. Habe mich da mit einigen ausgetauscht, das alter reicht von leuten die masturbieren seit sie denken können ca bis leuten die 25 sind, sex hatten aber nie masturbiert oder pornos geschaut haben. Noch nie (Kommt natürlich auch bei jungs vor). Mädchen reden nur nicht unbedingt darüber, weil es als eklig angesehen wird, dabei ist das das normalste der welt.

Bei pornos würde ich nur aufpassen, das stumpft ab und man ist irgendwann nicht mehr so sensibel für solche sachen, ist ein bisschen wie bei anderen dingen die auch süchtig machen können, die toleranzgrenze wird höher und man braucht immer mehr (das heisst nicht, dass ich die hier verteufle). Es gibt auch privatere pornos, die von privat leuten gemacht werden die sich tatsächlich lieben und oder das aus spass machen und geniessen, ist also weniger gestellt. Schau dir das vielleicht mal an! Und lass dich auf keinen fall für sowas runtermachen, das ist nichts wofür man sich schämen muss...

Lg kuchenschachtel

...zur Antwort

Das ist genau wie bei jedem anderen Menschen auch immer unterschiedlich. Klar schauen mädchen auch pornos und finden alles gut was andere auch gut finden, nur jede einzelne person hat eben ihre vorzüge und pornos und sex sind leider hauptsächlich auf männer ausgelegt, über female pleasure wird nicht so viel geredet & es wird eher ignoriert... kannst aber davon ausgehen dass mädchen auch geil werden und dass alles, was männer in dem bereich tun auch von irgendeiner weiblichen person auf der welt getan wird

...zur Antwort

Was du beschreibst nennt sich leben, Menschen laufen rum wie sie wollen, wenns dir nicht gefällt sei leise und respektier das

...zur Antwort