Mein Kampffisch hat weiße Flecken, Hilfe?

 - (Aquarium, Flecken, Aquariumfische)  - (Aquarium, Flecken, Aquariumfische)

4 Antworten

Also, ich würde mal ein Heilmittel kaufen, was gegen Pünktchen Krankheiten bei Fischen sehr gut helfen sollte. Das kann man ins Wasser tun und auch so Sachen wie PH-Wert messen oder Teilwasserwechsel sollte man auch dann machen.

Habe auch Fische und Wir haben zuhause auch schon so einige Fische wieder Gesund bekommen.

Mal zum Reifeisen-Markt gehen und sich erkundigen oder zum Fachgeschäft für Aquaristik.

Es kann echt sehr helfen, wobei beim Hornbach kann man auch Aquarienzubehör für Zierfische bekommen.

Es ist auch Sinnvoll manchmal bestimmte Fische zu kaufen, die Schnecken Fressen oder auch bestimmte Pflanzen zu kaufen, die für eine gute Wasser-Qualität sorgen, da diese bestimmte Stoffe auch aufnehmen und in gute Stoffe Umwandeln können, so auch weniger Probleme kommen können.

Die Medikamente sind einfache Flüssigkeiten, die man ins Wasser geben kann.

Würde vorher aber schauen das Ich den Boden des Aquariums von Kot und Futterreste sauber bekomme, den das hilft auch schon etwas mehr Sauberkeit zu erzielen und so weniger Anfälligkeit für Krankheiten zu bieten.

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung

Welches Mittel kannst du mir empfehlen ?

0
@Troll43211

Behandele diese Infektion mit Bactopur von Sera, in Verbindung mit Ectopur von Sera. Nach der Behandlung über Aktivkohle filtern, 2-3 Tage. Kohle danach entsorgen und einen 80% Wasserwechsel durchführen. Das sollte deinem KaFi sicher helfen.

0

Das ist aber ganz klar KEINE Weißpünktchenkrankheit und einfach irgendein Medikament ins Wasser zu kippen ist ziemlich sinnlos - meist sogar gefährlich, denn es verschlimmert die Situation eher, weil dadurch alle wichtigen nützlichen Bakterien eleminiert werden ...

2
@dsupper

Ich Selber hatte mal Pünktchen Krankheit bei ein meiner Fische die Ich Privat kaufte, nicht aus dem Zoofachhandel.

Deswegen schrieb ich ja auch dazu das Er sich Erkundigen sollte im Fachladen, am besten Er macht Foto´s wie der Fisch aussieht und geht damit dann in ein Fachmarkt-den zeigt Er dann das Foto zu den Krankheits geschehen, die können Ihm gut beraten, was die Fische den brauchen, an Medikament, damit die Erkrankung der Weißen Flossen etc. auch Weg gehen kann.

0
@Wunzel

Der Fachhandel hat leider auch keine Ahnung - denn dort arbeiten einfache Verkäufer - die können heute Kochtöpfe verkaufen, morgen Waschpulver und übermorgen Zierfische.

Aber Weißpünktchen lassen sich leicht diagnostizieren, denn es sind tatsächlich kleine weiße Punkte. Das ist hier nicht der Fall.

0
@Troll43211

Es könnte (ziemlich sicher) Flossenfäule oder Flossenschmelze sein - die entsteht schnell bei Fischen mit großen zarten Flossen wenn

  • entweder durch eine Störung in der Nitrifikation der Ammoniakwert im Wasser ansteigt. Der zerstört das zarte Flossengewebe
  • oder durch mangelhafte Wasserhygiene und/oder zu hohen Besatz etc. die Keim- und Bakteriendichte im Wasser hoch ansteigt.

Tägliche größere (mind. 50 %) Teilwasserwechsel (unbedingt auf die richtige Temperatur achten!!) bringen meist schnell Abhilfe.

https://www.drta-archiv.de/flossenfaeule/

0
@dsupper

Hallo,

leider hab ich meinen Kampffisch heute morgen tot aufgefunden😭

danke trz für eure Hilfe

0

Gegen Pünktchen Krankheit heißt es Punktol, doch was gegen die Flossen-Fäule oder das beim Fisch die Farben weniger deutlich zu sehen sind, da gibt es auch ein Speziale Medikament für. Nur Ich weiß nicht wie es genau heißt.

1

Falls es dir noch einmal passieren sollte,gucken ob an den weißen stellen Fäden dran sind.Dann sollte man Heilmittel aus dem Fachgeschäft kaufen.Falls es nur eine Trübung ist habe ich gehört daß schon irgendwelche Blätter gibt die schon helfen kann.Mit den Blättern müsstest du mal Googlen welche Blätter das sind.

Es ist eine bakterielle Infektion.Waren an den weißen stellen Fäden.Wenn da Fäden daran waren Heilmittel aus dem Fachge

Flossenfäule!

Wasserwechsel 50 % und Medikament kaufen.

Welches Medikament ???

0
@Troll43211

Gegen Flossenfäule. Gibt es beim Fressnapf etc.

Ist ne Pilzerkrankung. Googel mal, dann weißt Du mehr.

1

Was möchtest Du wissen?