Mein Freund macht mir nur noch Verbote und Vorwürfe

... komplette Frage anzeigen

18 Antworten

Du machst alles richtig! Ein Mann, der so wenig Selbstbewusstsein hat, dass er seine Frau auf Schritt und Tritt kontrolliert, seine Freunde aufgibt, kein eigenes Leben mehr hat und seiner Frau Verbote erteilt, ist nicht beziehungsfähig. ER ist der Egoist!. Eine Beziehung ist gut, wenn jeder so frei ist zu tun, was gut für ihn ist und wenn beide füreinander da sind, viele gemeinsame Dinge machen und jeder seine eigenen Erlebnisse hat. Vertrauen ist das Stichwort! Das muss man sich verdienen und verschenken.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nein, er. Trenn dich sofort! Glaub mir, das Drama fängt erst an. Je länger du dir das gefallen lässt umso schlimmer wird es.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von paranoidalice
13.06.2014, 11:32

Danke, daran hab ich auch schon gedacht ._.

0

Also ich mus ganz ehrlich sagen, dass ich ihm Recht geben muss. Du willst ja nicht jemand neues kennenlernen und gehst deswegen feiern. Er macht sich außerdem sorgen, dass dich da iwelche Typen anmachen und er dich dann nicht beschützen kann. Sei froh, dass er sich nur auf dich konzetriert. So wie du es erz. finde ich ihn verständlich. Und dass du auch noch einfach gehst. Das geht so nicht. Stell dir mal vor du verbietest ihm sich mit einem Mädchen zu treffen, dass er neu kennengelernt hat und er geht dann einfach. Das geht überhaupt nicht. Entschuldige dich bei ihm. Du hast einen tollen Freund

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von paranoidalice
13.06.2014, 11:44

Ja ich versteh deine und seine Ansichten ja auch, aber ich hab meiner Meinung nach nichts schlimmes gemacht :/ Dass man auf Abschlussfahrt einen Abend feiern geht sollte verständlich sein :/ Und mein bester Freund ist ja nicht "jemand den ich neu kennengelernt" hab, sondern jemand der seit 2 Jahren mein bester Freund ist uns bald nach Afghanistan versetzt wird wo ich ihn eh nicht mehr sehen. (Es gab n Kuss vor nem Jahr was er auch weiß aber da waren 0 Gefühle und wir haben alles geklärt und bereuen das beide.) Von daher find ich seine Forderungen und vorwürfe übertrieben :/

0
Kommentar von wutgeladen
13.06.2014, 16:04

Ja aber dass macht das vertrauen nicht leichter.

0
Kommentar von wutgeladen
13.06.2014, 16:04

Ehrlich finde ich es sogar schon schlimm dass mein einen besten freund hat.

0

Die Frage ist weniger, ob du für deinen Freund auf eigene Aktivitäten verzichten solltest, sondern, wieso ihm das so wichtig ist. Nur wenn du die richtigen Fragen stellst (an ihn), wirst du die richtigen Antworten bekommen (auch Ausweichen ist eine Antwort). Es ist zwar erstaunlich, dass es nötig ist, doch du solltest ihm gegenüber klären, dass es noch mehr Menschen außer ihm für dich gibt und dass das nicht seinen Status schmälert oder in Frage stellt. Sag auch, dass es sogar wichtig ist, dass man verschiedene soziale Kontakte hält. Eigentlich ja eine normale Sache, aber bei manchen muss man es eben extra sagen.

Du wirst dann an seiner Reaktion schon sehen, woher der Wind weht. Sicher ist schon mal, dass er ein sagen wir überdurchschnittlich ausgeprägtes Kontrollbedürfnis hat. Könnte es nebenbei auch sein, dass du ihn überhaupt nicht in deine anderen Aktivitäten einbeziehst? Da könnte ein bisschen Entgegenkommen auch Wunder bewirken. Solange er sich ausgeschlossen fühlt, kommt eher die Fantasie in Gang als wenn du ihn wenigstens ab und zu mal mitnimmst. Fände ich auch ziemlich normal und vielleicht hilft schon das. Wie groß das Problem tatsächlich ist, siehst du dann, wenn du das Thema auf den Tisch bringst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von paranoidalice
13.06.2014, 11:42

Hab ich so oft versucht aber es kommt immer "ist doch egal ob du verstehst wieso es mir so wichtig ist. Ich will das nicht und fertig." Und wir waren auch schon zusammen feiern aber das hat ihm nie gefallen :/ & so ist er echt oft dabei, auf allen Familienfesten und so und ich denke nicht dass ich ihn irgendwo bei ausschließ außer wenn ich mich mit Freundinnen Treff :/

0

ich hatte dasselbe Problem ,mein Ex hat mir sogar Klamotten verboten die ihm angeblich zu kurz waren (Hose durfte nichtmal kürzer als knielang sein .. naja ich habe Schluss gemacht ,weil er einfach nicht kapiert hat das dass was ganz normales ist... und wenn dein Freund sich nicht ändert glaube ich das es das beste ist Schluss zu machen..

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von paranoidalice
13.06.2014, 13:58

So schade es ist, dieselbe Diskussion hatten wir auch. Von wegen "Hotpants sind nuttig" Ja ich glaub darauf wird's hinauslaufen.

Hab nur Angst davor. & weiß nicht wie ich das machen soll. Ich glaub auch nicht dass er das versteht oder akzeptiert :D Wie war das denn bei euch wenn ich fragen darf? :/

0
Kommentar von laadygaga16
14.06.2014, 09:48

naja er hat gemerkt das ich mir das nicht gefallen lasse und hat darauf hin sogar angefangen mich zu betrügen.! spätestens da hab ich mich mit ihm hingesetzt und gesagt das er mich damit richtig verletzt hat und gesagt das es wohl keine Zukunft haben wird.. natürlich ist er in tränen ausgebrochen.. ich auch ich mein ich habe ihn geliebt.. aber ich bin dann einfach gegangen egal wie schwer es war..:/

0

Hey, bevor ich mit meinem jetzigen Freund zusammen war bin ich auch viel feiern gewesen. Mein Freund ist 8 Jahre älter als ich und war noch die so der Feiertyp. Daher hat bzw. hätter er auch ein rießen Problem damit wenn ich alleine weg gehen würde. Und ich kann es irgendwo auch verstehen. Ich versuch mich in seine Lage zu versetzen und es würde mich auch stören.

Ich denke es ist wichtig einen kompromis zu finden. Wie wichtig ist dir denn das feiern? Könnte er da vllt mit oder willst du das garnicht? Oder du gehst vllt nur 1 mal im Monat weg?

Das mit dem besten Freund ist dagegen eine klare Sache den Kontakt würde ich nicht abbrechen. Aber auch da Spielen mehrere Dinge eine Faktro. Hattest du denn schon mal was mit diesem Freund? Oder will er vllt was von dir? Flirtet ihr? Wenn es so wäre könnte ich deinen Freund durchaus verstehen.

Ich denke nicht das er wegen sowas schluss machen würde der blöfft doch nur ;-) Der hat einfach Angst dich zu verlieren....

Mach dir mal Gedanken wie du dich fühlen würdest wenn er weg geht etc.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von paranoidalice
13.06.2014, 11:47

Ich bin 5 Monate nicht weggegangen und versteh ihn ja auch. Aber es geht wirklich nicht um jedes Wochenende saufen sondern um einmal feiern in 3-4 Monaten :/ Aber er sagt halt er will keine Freundjn die feiern geht, gar nicht und egal wie selten.

& ja, es hab vor über nem Jahr mal n Kuss aber das ist total geklärt und wir sind beste Freunde geblieben weil da eibfach überhaupt keine Gefühle sind. Ich hab den Kontakt auch drastisch reduziert und wir schreiben nicht mehr, aber er ist kampfpilot und muss bald nach Amerika und ich wollte ihn vorher nochmal sehen :/

0

Nein, du sollst nicht darauf verzichten. Wenn er nur zu dir Kontakt haben will und nicht mehr zu seinen Freunden (was ich selber etwas lächerlich finde), dann kann er das ja machen. Aber dir kann er es nicht verbieten. Wenn er dir dann mit dem aus droht würde ich es mir mit eurer Beziehung nochmal überlegen, denn eigentlich sollte der Partner die Wünsche (welche bei dir ja jetzt wirklich nicht total abgefahren sind) akzeptieren und einen nicht damit erpressen. Sag ihm, wenn er deine Forderungen nicht akzeptiert ist es aus, denn du hast kein Lust dir die ganze Zeit wegen nichts Vorwürfe anhören zu müssen und dich erpressen zu lassen. Ich weiß dass das nicht leicht für dich ist, wenn er gerade so perfekt zu dir passt, aber du solltest dich trotzdem wehren :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Definitiv NEIN !!!!!!! Das ist Dein Leben, Deine Freunde und Deine Freizeit... Freunde würde ich mir grundsätzlich nicht verbieten lassen, die sind da wenn die Liebe weg ist. Vertraut er Dir nicht oder was is da los??? Hat er Angst das Du beim weggehen sonst was machst??? Oder ihr geht zam weg.

So blöd wie des jetz kling, aber willst Du wirklich so weiter machen? Lass Dich auch nicht erpressen... Sag ihm das des DEIN Leben ist, das Du ihn liebst aber auch Zeit für Dich brauchst. Erklär ihm das er auch nicht den Kontakt zu seinen Freunden abbrechen soll. Will er künftig nur alleine mit Dir was machen? Feiern, Kino oder mal Grillabend? Nur noch zu zweit.

Du musst des tun was Du für richtig hältst und was Dich glücklich macht... :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von paranoidalice
13.06.2014, 11:39

Ja er vertraut mir nicht mehr seit ich auf Mallorca feiern war und mich mit meinem besten Freund getroffen habe. War aber nie heimlich und er wusste von allem und es ist NICHts passiert. Aber er setzt fremdgehen und feiern irgendwie gleich und will keine Freundin die feiern geht :/

& er respektiert alle meine Wünsche und ich seinen einen halt nicht :/

Aber ihr habt recht. Danke. <3

0

Er scheint ja wahnsinnig vor Eifersucht zu sein. Ich würde ihm sagen, dass du schon merkst, was er für dih aufgibt, aber das du das überhaupt nciht von ihm verlangst und dass er nciht über dich bestimmen und dich erpressen kann.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nein? In einer gesunden Beziehung darf und sollte man auch noch ein Leben und Freunde neben dem Partner haben. Dein Freund sollte mal etwas an seinem Selbstbewusstsein arbeiten. Um sich als "Mann" zu fühlen versucht er dich zu kommandieren, in seinem inneren ist er aber noch ein unsicherer kleiner Junge. ER ist/hat das Problem und nicht du! Er hat null Vertrauen zu dir.

Wer ist er das er dir was verbieten kann? Das macht man in einer guten Beziehung nicht! Und was ist wenn ihr mal auseinandergeht und du all deine Freunde in den Wind geschossen hast? Dann stehst du ganz alleine da.

Jeder braucht mal seinen Freiraum. Wenn du "gefangen" bist wird das irgendwann gründlich in die Hose gehen. Du bist noch jung und solltest dein Leben geniessen! Bist grad mal volljährig und kannst deine eigenen Entscheidungen treffen ohne das deine Eltern dir das jetzt verbieten können und dann lässt du dich von ihm "einsperren"?

Achso.....Willkommen im 21. Jahrhundert. :D

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von paranoidalice
13.06.2014, 11:48

Haha, danke :D das "Willkommen im 21 Jahrhundert" hab ich ihm selber schon so oft gesagt :DD

1

Klingt schon relativ krankhaft das Verhalten deines Freundes......Schiess den Kerl ab.... so wird das nichts. Eine Beziehung hält nur wenn man sich Zugeständnisse macht gegenseitig und nicht versucht dem Anderen etwas zu verbieten.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du siehst das schon richtig. Mach einfach weiter wie bisher. Seine Eifersucht wird eher schlimmer als besser. Er soll mal was für sein Selbstvertrauen tun.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von paranoidalice
13.06.2014, 11:31

Seh ich eigentlich auch so, aber er versteht das so 0 und sagt ich soll einfach mal seine Wünsche respektieren :D

0
Kommentar von niczb
16.06.2014, 13:01

Das klingt ja als wäre er dein Vater! :D

0

naja.... er will dich nicht verlieren und hat angst das du ihm von irgend nem typen weggeschnappt / angebaggert wirst usw. usw. bis zu nem gewissen grad ist das ja alles schön und gut aber wenn er dir wirklich kein meter vertraut sollte er das problem bei sich selbst suchen. als ob man seine freunde "abschaffen" muss um eine beziehung zu führen...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von paranoidalice
13.06.2014, 11:30

Er meint halt das Vertrauen ist weg seit ich auf Mallorca feiern war und mich mit meinem besten Freund getroffen hab obwohl er deswegen völlig am Boden war... ._.

0

Das wird Schlimmer denn er ist ein Egoist und will dich Unterdrücken ,jeder Mensch sollte Freunde haben auch neben der Partnerschaft Niemals Zwang auf den Partner ausüben

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du sollst ihn auch nicht anlügen, sondern mach ihm einfach klar, dass du bestimmt deine Freunde nicht wegen ihm aufgibst.

Das muss er akzeptieren!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

oh ein kontrollfreak. dem würd ich sofort in den hintern treten und mir jemand anderen suchen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von paranoidalice
13.06.2014, 11:29

Hab ich schon so oft gehört und wir sind beide an nem Punkt an dem uns klar ist dass es so nicht weiter geht aber er denkt halt ich Änder mich und ich schaffs irgendwie nicht komplett Schluss zu machen weil ich ihn echt nicht verlieren will :/

0
Kommentar von paranoidalice
13.06.2014, 11:50

Ja habt ja Recht. Wollt das nur nie wahrhaben. Aber danke <3 :)

0

Pfeif auf den Typen! Die Sklaverei ist längst abgeschafft.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich kapier nicht, wie du es bereits 6 Monate mit ihm ausgehalten hast.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von paranoidalice
13.06.2014, 11:33

Am Anfang war das alles noch kein Problem, kam erst so in den letzten 2 Monaten :/

Sonst hätte ich das auch nicht geschafft :D

0

Was möchtest Du wissen?