Magst du den amerikanischen oder britischen Akzent lieber?

Das Ergebnis basiert auf 66 Abstimmungen

Britisch 53%
Amerikanisch 47%

23 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Hallo

es gibt weder den englischen Akzent - BBC-English gilt zwar als so etwas wie eine Norm, wird aber nur von wenigen gesprochen und ist im Grunde auch nur einer von vielen britischen Akzenten -

noch den amerikanischen Akzent, weder das eine britische Englisch genauso wenig wie das eine amerikanische Englisch, oder das eine Deutsch.

Oft können selbst native speakers nicht sagen, "um welchen Akzent es sich handelt". Ich werde von US-Amerikanern immer wieder gefragt, aus welchem Teil der USA ich denn bin oder aus welcher Gegend der USA denn meine Englischlehrer/innen waren, da sie den Akzent/Dialekt usw. nicht zuordnen können.

Die Wahrheit ist, ich hatte keine/n einzige/n US-amerikanischen Englischlehrer/in - auch keinen US-amerikanischen Freund - ja, ich bin noch nicht ein einziges Mal in den USA, aber schon ganz oft in England, gewesen.

:-) AstridDerPu

 

Und BBC-Englisch ist als akzentloses Englisch betrachtet.

0

Weder gibt es den britischen noch den amerikanischen Akzent!

Hör dir bei Gelegenheit mal Debatten im House of Commons an
https://parliamentlive.tv/Commons

- Ich mag Mr Speaker, John Bercow - so schön spitz! :-)) -

und dann such dir Sprecher aus den Südstaaten und vergleiche sie mit denen aus Boston.

  1. Ich mag den britischen Akzent.
  2. Die meisten Deutschen haben eine grottenschlechte englische Aussprache, egal welches Englisch sie lernen, auch die Nachrichtensprecher im TV oder Radio sind keine Ausnahmen.
Amerikanisch

Liegt vllt nur daran, dass er mir vertrauter ist, da ich sehr oft amerikanische Serien im O-Ton schaue.

Britisch

Ich hatte mich schon ziemlich an den US-Slang gewöhnt, seit ich aber "Crown" auf Netflix gesehen habe, liebe ich das Britische wieder mehr. Es ist einfach so "sophisticated".

Wobei man sagen muss, dass es keinen einen britischen Akzent gibt: London, Liverpool, Birmingham, Schottland, Wales, Irland - alle haben eigene Akzente. Nicht alle davon sind schön. In "Crown" sprach man halt das Londoner Upper-Class-Englisch.

Was möchtest Du wissen?