es ist mit 13 hoch zu früh und du willst noch keine Kinder bekommen, oder?

...zur Antwort

Herpes labiales bekommt man (frau) durch eine Virusinfektion, einmal im Körper eingedrungen bleibt das Virus lebenslang drin und versteckt sich gerne in Nervenknoten. 

Wenn das Immunsystem schwach wird, kann sich das Virus vermehren und Blässchen kommen zum Vorschein (Lippen, bzw. Genitalbereich, Mann und Frau), Waschen & Co. hilft leider nicht. wenn man (frau) das einsetzende Ziehen bemerkt, gleich mit Haushaltsessig benässen (mehrfach am Tag), falls kein Zovirax o. ä. zur Hand. ein Arzt kann da nichts machen, nur eine Salbe verschreiben. 

Wer sich angesteckt hat (überwiegend durch Geschlechtsverkehr oder Küssen aber auch aus der Luft) muss damit leben, es gibt aber weitaus Schlimmeres.

Und Geduld muss man auch mitbringen, Herpes geht nicht einfach in Stunden weg.

...zur Antwort

die sind Teil des Immunsystems und schützen die oberen Atemwege, sie einfach rausnehmen ist weit verbreitet (auch wg. der OP-Abrechnung), jedoch selten begründet.

...zur Antwort

er ist entwicklungsgestört.

...zur Antwort

das ist gar nichts: ein 48-jähriger Mann hat sich hier geoutet dar er noch nicht Sex hatte.

...zur Antwort

ich habe starke fressattacken was soll ich tun?

ich bin 17 jahre alt 1.74 gross und wiege ca 57.5 kg. Ich wog früher einmal 74 kg ich habe aber einige diäten gemacht aber mit der zeit konnte ich nicht mehr „normal“ essen weil ich hatte immer angst dass ich wieder zunehmen würde und ich nahm lieber ab als zu. Als ich etwa so 60 kg wog war ich eigentlich zufrieden mit meinem gewicht aber es gab immer etwas in mir das eine diät machen wollte. Dann ass ich eigentlich immer sehr gesund und viel gemüse aber nicht viele kohlenhydrate ausser am wochenende habe ich mir dann viel essen gegönnt aber dann habe ich mich sehr schuldig gefühlt unf hatte sehr oft das bedürfnis das essen zu erbrechen aber ich konnte mich jedes mal davon abhalten weil ich keine bulimie bekommen will. Dadurch dass ich vorallem gemüse ass und viel sport habe ich auch gemacht wiege ich jetzt 58 kg. ich glaube schon dass es noch normalgewichtig ist aber mein oberkörper sieht ziemlich abgemagert aus und man sieht sehr viele knochen, aber meine beine sind gerade perfekt würde ich sagen von der form. Ich war auch noch kurz veganer weil ich dachte dass ich dadurch nicvt zunehmen würde weil man ja auf sehr vieles verzichten muss. aber vor etwa 2 wochen nachdem mich auch viele angesprochen haben dass ich dünn sei, entschieden dass och nicht mehr vegan esse und einfach das was ich gerne habe und nicht auf die kalorien etc schaue und einfach esse wenn ich will. Das Problem ist aber jetzt dass ich nur noch denke was ich als nächstes essen will (das hatte ich aber auch schon vorher) unf ich könnte wirklich die ganze zeit essen und ich esse nun sehr viele kekse schokolade etc und kann aber dann wirklich nicht mehr aufhören, vor allem am abend esse ich dann sehr viel( kinderschokolade, reeses, kekse, lebkuchen, schokoladentorte, ben and jerry, bananen etc) unf mein bauch ist dann eigentlich voll aber mein körper will nicht aufhören zu essen bis ich richtige bauchschmerzen habe, aber auch dann könnte ich noch weiteressen aber ich sage dann stopp unf höre auf. ich bin sehr verzweifelt was soll ich tun? ich bin hin und hergerissen zwischen diät machen und sehr viel zu essen und ich kann kur noch an essen denken. Was soll ich tun?

...zur Frage

solange du so chaotisch isst wird es nichts, was du brauchst sind stärkehaltige Lebensmittel fettarm gekocht, es sind diese die satt machen und gesund sind, z. B. gekochter Reis + Gemüse.

...zur Antwort

ja, sie passen, meist aber nur wenn es um Nachwuchs zu zeugen geht, Zusammenleben ist schwieriger.

...zur Antwort

kauf dir ein Auto für. EUR 2.000,00, fahre 3 Jahre damit um Fahrerfahrungen zu sammeln und erst danach eine teures Auto kaufen, wenn du mit dem teuren Auto ein Unfall baust ist das Geld schnell futsch.

...zur Antwort

und was isst du?

...zur Antwort

man gewöhnt sich daran, Beispiel: als Kind hat man keinen Kaffee getrunken, es schmeckte zu bitter, später kann man nicht mehr ohne.

Schmeckt einen Apfel oder ein Rohkostsalat nicht? Doch und sie sind auch gesund, Tierprodukte schmecken, sind aber längerfristig nicht gesund, siehe die Zivilisationskrankheiten, die Geschmacksknospen können umerzogen werden, man muss es nur wollen.

...zur Antwort