MacBook für 600 Euro?

6 Antworten

Kommt man mit 600 Euro überhaupt für einen neuen aus?

Nein.

Es gibt drei Baureihen: MacBook (ab 1449€), MacBook Air (ab 999€), MacBook Pro (ab 1449€). Schau selbst bei apple.de nach. 

Ein wenig günstiger als bei Apple selbst bekommt man die Geräte über Händler wie Amazon, Mactrade, Cyberport. Ab und zu gibt's auch mal Schnäppchen bei Media Markt oder Saturn. Ausserdem gibt's bei Apple generalüberholte Kundenrückläufer und auch Rabatte für Studenten.

http://www.apple.com/de/shop/browse/home/specialdeals

http://www.apple.com/de-edu/shop

Gebrauchte Geräte sind natürlich auch zu bekommen, bei Ebay findest du einige scheinbar verlässliche Händler.

Das günstigste Angebot eines seriösen Händlers für ein neues MacBook dürfte wohl dieses sein: http://www.ebay.de/itm/Apple-MacBook-Air-13-1-6-GHz-128-GB-SSD-4-GB-RAM-/172123248686?clk_rvr_id=1024258266318&rmvSB=true

799 €. Billiger ist nicht, für 600 € wirst du kein neues MacBook finden.

Ob man dir zu diesem Gerät überhaupt raten kann, hängt allein davon ab, was du damit vorhast. Grundsätzlich würde ich Modelle mit nur 4 GB RAM eher meiden, denn nachträglich mehr einbauen geht nicht.

Es gibt nur ein einziges Macbook unter 1000,-€.

Sie selbst bei Apple.de nach! Du siehst die Preise für jedes einzelne Modell. Der einzige Apple-Computer unter 600,-€ ist der einfachste Mac mini mit i5-CPU und 500GB-Festplatte.

MacBook Air : 128gb oder 256gb?

Hi :) Ich wollte fragen, was ihr so denkt ob 128GB ausreichen würden für das MacBook Air. Hab jetzt relativ unterschiedliche Dinge gelesen, wie 128gb reichen eigentlich völlig aus oder kauf dir blos keinen mit 128gb sondern mit 256. Ich hatte jetzt auf meinem alten Laptop ungefähr 100 Songs drauf, max 1000 Bilder und ein paar Videos (ich glaube 30 oder so ) und Word/Excel Dokumente waren 20 (weil ich den Rest was ich nicht mehr brauche immer lösche oder auf einen USB Stick kopiere). Der für 256gb kostet dann 200 Euro mehr und ich weiß nicht, ob das dann wirklich nötig ist, wenn ich die Sachen so wie Bilder auch auf einen günstigen USB Stick packen kann. Ich bin Student und bekomme ja 200 Euro Rabatt auf das MacBook und den für 800 könnte ich mir noch leisten aber 1040 Euro wird schon schwierig. LG

...zur Frage

MacBook Pro (ende 2011) Grafikkarte Upgrade möglich?

Hallo zusammen. Ich besitze ein Apple MacBook Pro (ende 2011) und da ist ja standart mäßig eine Intel HD Graphics 3000 eingebaut.nich würde gerne meine Grafikkarte upgraden und am liebsten eine Intel Iris-Grafik karte einbauen / einbauen lassen. Ist das möglich? Also packt das macbook das noch? Und lohnt sich das vom preis her?

Danke schon mal LG

...zur Frage

freiberufliche Einkünfte bis 600,--Euro pro Jahr muß ich die bei meiner Einkommensteuer angeben?

freiberufliche Einkünfte bis 600,--Euro pro Jahr muß ich die bei meiner Einkommensteuer angeben ? ich meine es ist steuerfrei bis 600,--Euro oder ?

...zur Frage

Was ist besser MacBook oder MacBook Air?

Hallo liebe Gutefrage.net. - Community (:

Ich möchte meinem Schatz zu Weihnachten gerne einen neuen Laptop schenken. Und weil er viel von Apple Produkten hält,möchte ich ihm auch etwas von Apple schenken. Nun meine Frage: Was findet ihr besser (MacBook oder MacBook Air) und wieso ? Wäre nett,wenn ihr es mir so einfach wie möglich erklären könntet,weil ich nicht viel von Technik verstehe =).

LG Lisatheadamfan

...zur Frage

MacBook Air noch kaufen?

MacBook Air 2017 noch kaufen oder lieber warten ?

Preise fallen aktuell bei vielen Händler auf ca 900/ 950 Euro statt 1099 Euro.

...zur Frage

ist rimini teuer reichen 600 euro für eine woche unterkunft habe ich?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?