Leitungen? Telekom - Kabel Deutschland

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Hallo tunisw99,

ich denke, ich kann Klarheit bringen.

Kabel Deutschland betreibt Kabelnetze und Kabelanschlüsse, wir, die Deutsche Telekom, das Telefonnetz - es handelt sich dabei um zwei komplett unterschiedliche Technologien.

Wir beide bieten Fernseh-Anschlüsse, Internet-Anschlüsse und Festnetz-Telefonanschlüsse im Festnetzsegment an, haben sonst aber keinerlei Berührungspunkte, da Kabel Deutschland seine eigenen Leitungen hat.

Uns mit einem Kabelanbieter zu vergleichen, ist ein bisschen wie Apfel mit Birnen zu vergleichen. Es ist beides köstlich, aber es steckt eben nicht dasselbe dahinter. ;)

Für Rückfragen bin ich gerne zur Stelle. Ein Wink hier genügt.

Es grüßt Nadine von Telekom hilft

Woher ich das weiß:Beruf – Alle Festnetz- & Mobilfunkthemen der Deutschen Telekom

hallo Nadine, wie verhält sich das,wenn man telekom kunde ist.....mit den gebühren für kabel ? übernimmt diese die telekom oder muss man die kabelanschlußgebühr zuzüglich bezahlen zum telekom - tarif bei komplettpaket, internet, telefon und tv ? vielen dank für die auskunft. Gruß Heide

0
@schlummermutter

Hallo Heide,

wir übernehmen nicht die Kosten für einen Kabelanschluss. Wenn du zusätzlich zu deinem Telekom-Anschluss Kabel nutzen möchtest, dann musst du auch die monatliche Gebühr für diesen Anschluss tragen. Habe ich richtig verstanden, dass du bereits Entertain von uns nutzt?

Viele Grüße

Isabelle N. in Vertretung für Nadine B. von Telekom hilft

0

kabel deutschland will dich als kunden. sie bieten dir eine leitung mit "bis zu" 100k an. das sind dann auch nur 16k. steht dann im kleingedruckten. wenn sie meinen sie können das lasse dir schriftlich geben das du "mindestens" dauerhaft 80k hast. das werden sie aber nicht machen. auch wenn sie eigene leitungen haben solltest du dir das bestätigen lassen das sie dieses dauerhaft zusichern.

Nein, Telekom gehören alle DSL bzw. Telefon Leitungen. Die Kabelleitungen gehören in jedem Gebiet einem anderen anbieter

Kabel-Internet läuft über TV-Kabel, das kann wesentlich mehr übertragen als normale Telefonleitungen

Die KD-Leitungen gehören nicht der Telekom, sondern KD. Irgendwann haben die bei Dir auch mal "gebuddelt".

KD hat seinerzeit Kabel verlegt (legen lassen) für Breitbandkabelfernsehen. Diese KAbel nutzen sie nun auch für bidirektionale Datenübertragung (Fernsehen geht ja nur in eine Richtung, Internet in beide). Das mit dem "bis zu" stimmt natürlich trotzdem..;-) .

0
@dersmue

TV läuft inzw. auch bidirektional, zumindest die Informationen wenn man Filme abruft usw. Und Telefon wäre da auch noch möglich

0

Was möchtest Du wissen?