"meinen" Werdegang.

...zur Antwort

""Deswegen Schluss zu machen würde mir so lächerlich vorkommen..."""

Wäre es m.E. nicht. Wenn Du mit ihm zusammenbleibst, wird Dir immer etwas ganz Wichtiges fehlen. Ich vergleiche das sogar mal damit, dass eine Beziehung nicht funktionieren wird, wenn ein Partner unbedingt ein Kind haben will und der andere nicht. Das würde auch nicht funktionieren.

...zur Antwort

Abgesehen davon, dass ich Dein Bestreben lächerlich finde, rate ich Dir dazu, einfach mal zu lächeln.

...zur Antwort

Glück kannst Du dir nicht "erarbeiten". Das kommt, wenn es kommen soll. Auch die Suche danach misslingt.

...zur Antwort

Wenn Du sowas unsinniges machen willst, wobei ich Deine Begründung nicht glaube, dann ist das Dein Problem. Ich vermute nämlich, dass Du das für "Demos" wissen willst; und dafür sind wir nun wirklich nicht Deine Ratgeber.

...zur Antwort

Ich? Nie! Der hat "links abbiegen" gesagt, um zu testen, ob Du merkst, dass du das nicht darfst. Hoffentlich passiert Dir sowas im wahren Leben nicht. Dann würdest Du vielleicht auch zu den Leuten gehören, die auf der Autobahn falsch auffahren "Achtung, ihnen kommt ein Falschfahrer entgegen".

...zur Antwort

Der einzige Rat, den man Dir geben kann, ist, eine Darmspiegelung zu machen. Ich wundere mich sehr, dass Dir das der verwandte Arzt nicht geraten hat.

...zur Antwort

Das ist eine gute und sehr tiefgründige Frage, die man hier nicht in Kürze beantworten kann. Du hast aber Recht, wenn man das Wort "Freundschaft" im wahren Sinne des Wortes nimmt. Denn Freundschaft ist nicht "nur so", sondern bedeutet, absolutes Vertrauen und füreinander einstehen. Es bedeutet nicht das, was hier so oft "Freundschaft" genannt wird. Mein kurzes Fazit: Freundschaften bilden sich zufällig, und man kann sie nicht planen. Das ist einer Partnerwahl in gewisser Weise ähnlich. Selbst wenn man da auf Parship & Co geht, ist das doch mehr oder weniger dem Zufall überlassen. Bei Dir muss ich aber sagen: Mindestvoraussetzung für eine "Freundesfindung" ist natürlich, dass Du unter Menschen gehst. Viel Glück!

...zur Antwort
Schmerzen im Herzbereich?

Guten Tag,

Ich m; 24 habe seit einigen Tagen immer wieder aufkommende Schmerzen in der linken Brust, ganz im Bereich des Herzens. Es ist ein eher dumpfer und pochender Schmerz. Was mich besonders stutzig gemacht hat war, dass ich letzte Woche beim Basketball einen schmerzhaften Druck im Brustbein gespürt habe. Nachdem ich mich habe auswechseln lassen ging es wieder und ich war auch in der Lage die letzten 30 Minuten ohne Komplikationen zu spielen.

Jedoch habe ich diesen Druck im Brustbein in den Tagen danach immer wieder gespürt, sobald ich mich körperlich betätigt habe, (Ziehen einer Palette mit Glaswasserkisten, Tragen eines schweren Beutels). Sobald ich mich ruhig gehalten habe war alles in Ordnung.

Die letzten beiden Tage konnte ich auch kaum schlafen und habe mich unruhig herumgewälzt. Immer wieder vernehme ich ein unangenehmes Gefühl in der Brust, bzw im Brustbein. Auch mein linker Arm fühlt sich anders als wie der rechte an.

Ich bin nun heute beim Arzt gewesen. Dieser hat bei mir ein Langzeit EKG gemacht. Ich gehe gerade etwas spazieren, doch dieser Schmerz im Brustbein ist irgendwie immer präsent. Ich habe mich gerade auf eine Parkbank gesetzt. Der Schmerz hat sich beruhigt. Mal sehen wie die Auswertung morgen sein wird.

Ich habe Angst, dass ich eine koronare Herzkrankheit entwickele. Viele Symptome deuten doch darauf hin, oder? Natürlich kann es auch psychosomatisch sein.

Ist das Langzeit EKG denn wirklich ausschlaggebend? Das Herz ist ja ziemlich kompliziert und vieles erkennt man vielleicht nicht auf Anhieb.

Mein Hausarzt hat mir auch eine Überweisung für den Kardiologen gegeben. Nachdem ich mich dort telefonisch gemeldet habe wurde mir mitgeteilt, dass ich dort erst im Dezember einen Termin bekommen würde. Um vorzeitig einen Termin bei dem Kardiologen zu bekommen, muss ja meine Hausarztpraxis den Kontakt mit dem Kardiologen aufnehmen.

Ich wende mich an dieses Forum, um mich mit euch auszutauschen und evtl wieder etwas Ruhe zu bekommen. Danke schonmal im Voraus.

...zur Frage

Es gibt Herzschmerzen, die durch den Brustwirbel ausgelöst werden. Einzelheiten dazu im Internet.

...zur Antwort

"Liebe" zu erklären, ist fast unmöglich. Mein Rat deshalb: Nicht mehr drüber reden, sondern geduldig abwarten. Irgendwann beantwortet sich die Frage dann selbst...so oder so.

...zur Antwort

Haben wir vielleicht nochmal eine 2.Chance?

Nein.

...zur Antwort

Fielmann nimmt Brillen bei Nichtgefallen ohne Wenn und Aber zurück.

...zur Antwort

Was sind die Argumente für die Beamten Pension?

Die wurde beim Abschluss des Arbeitsvertrages vereinbart. Und Vertrag ist Vertrag.

...zur Antwort

Da ich nicht dabei war, kann ich nicht beurteilen, ob das berechtigt war...Deine letzten drei Zeilen erwecken aber durchaus den Eindruck, als wäre de Lehrer berechtigt, Klartext zu reden.

...zur Antwort