Latein Partizip erklären?

Da die Aufgabe  - (Schule, Sprache, Übersetzung)

2 Antworten

Die Partizipien Perfekt Passiv sind noch die einfacheren.
Du kennst sie auch aus der deutschen Sprache, weil du mal wie in Latein Stammformen gelernt hast. Das PPP ist die letzte Stammform, in Deutsch die dritte, in Latein die vierte.

tragen                 trug                    getragen
portare       porto          portavi      portatum


Am Anfang macht man gern eine Rohübersetzung, evtl. mit Bindestrichen, die man dann verbessern kann.

___               =========                             PC  = Participium coniunctum
Bzw.                    PC                                    Bzw = Beziehungswort

Dei                   ira commoti               homines     necare     voluerunt.
Die Götter    - von Zorn bewegt -          wollten die Menschen töten.
besser:
Die von Zorn bewegten Götter wollten die Menschen töten (Partizipialkonstruktion).
noch besser:
Die Götter, die von Zorn bewegt (worden) waren, wollten die Menschen töten (Relativsatz).
Da die Götter von Zorn bewegt waren, wollten sie die Menschen töten (Konjunktionalsatz).

---
Beziehungswort und Partizip stehen in KNG-Kongruenz:
Nominativ Plural masculinum

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung – Unterricht - ohne Schulbetrieb

AnnaBrauchtEuch 
Fragesteller
 26.11.2017, 22:43

Und wie macht man einen Satz zu einem Adverbialsatz? Und was ist der partizipalbereich? 

0
Volens  26.11.2017, 23:01
@AnnaBrauchtEuch

Der Partizipialbereich ist von mir überstrichen worden:
dei      ira commoti
___     ========

Er zerfällt beim PC noch einmal in das Beziehungs- bzw. Bezugswort und das eigentliche Partizip mit irgendeinem Satzteil dazwischen.

In den anderen Sätzen ist es:
dimidium bestiae necatae       (ist Partizip, aber nicht PC)
Iuppiter ira completus

Einen Adverbialsatz z.B. des Ortes kann man machen, wenn eine Ortsbestimmung im PC vorliegt. Meistens ist man besser beraten, aus dem PC einen Relativsatz zu machen. Man kann auch einen passenden Konjunktionalsatz bilden (wie im 1. Beispiel mit "da" (Grund - kausal)).

Man muss sich im Deutschen mit irgendetwas behelfen, weil wir dieses aufwändige PC in unserer Sprache nur in Annäherung haben.

1

Minimal-Antwort:

Das PPP ist das deutsche  Partizip II (GE-Wort) und kann (fast immer) wie ein Adjektiv übersetzt werden.

commotus = bewegt
necatus = getötet
completus = erfüllt

____________________________________________________________

Maximal-Antwort:
Schau mal hier:

https://www.gutefrage.net/frage/ppp-und-ppa-latein-uebersetzungsmoeglichkeiten

____________________________________________________________

LG
MCX