Wasser ist auch ein Lösungsmittel. ;)

=> Welches Lösungsmittel?

=> Wie lange?

=> Wie gut ist der Raum belüftet?

=> Welche Schutzausrüstung wird dir zur Verfügung gestellt?

=> Ist es entzündlich?

Wasser ist harmlos, solange es nicht so hoch steht, dass du zu ertrinken drohst. Bei allen anderen Stoffen kann man das so pauschal nicht sagen.

Lg

...zur Antwort

Probier mal den hier:

https://gottwein.de/Lat/sen/epist.026.php

Vielleicht hast du ja Glück. :)

LG

...zur Antwort

Wenn du einen Hiat innerhalb eines Wortes hast - z.B. mea -, so gilt "vocalis ante vocalem corripitur": D.h. der erste Vokal (hier: e) ist definitiv kurz. Über den zweiten Vokal (hier: a) kann dadurch jedoch keine Aussage getroffen werden.

Wenn ein Hiat an einer Wortgrenze erzeugt wird - z.B. me agitabat -, so wird der erste der beiden Vokale elidiert. Das "neue Wort" (magitabat) gehorcht dabei den üblichen Regeln. Eine Aussage über Länge/Kürze durch die Elision allein kann man nicht treffen. In diesem Fall wüsste man z.B., dass das a vor ba lang ist (Naturlänge), aber mehr lässt sich so allein nicht sagen.

Hat das deine Frage beantwortet?

LG

...zur Antwort

Da muss jeder seinen eigenen Weg finden.

Ich kann dir nur sagen, dass die Adverbien gut und schnell sich gegenseitig ausschließen. Entweder nimmst du dir viel Zeit und machst es vernünftig - jeden Tag alte Sachen wiederholen und ein paar neue dazulernen. Oder du machst es schnell und hast es nach ein paar Tagen wieder vergessen.

Da du Latein wahrscheinlich noch ein paar Jahre weitermachen musst, kann ich dir von der Variante "schnell" nur abraten: Die Anzahl der Deklinationen und vor Allem der Konjugationen wird von Woche zu Woche größer. Wenn du dann nicht irgendwann auf solide gelernte Grundlagen zurückgreifen kannst, hast du verloren.

LG

...zur Antwort

Also wahrscheinlich kommt es dir zu einfach vor, aber es ist tatsächlich so einfach:

a) 1g Wasserstoff + 8g Sauerstoff => 9g H20

b) Wasserstoff : Sauerstoff = 1 : 8

c) Das bekommst du selbst hin, oder? Hat was mit Dreisatz zu tun. ;)

LG

...zur Antwort

Du musst nichts auswendig lernen, du musst nur anwenden können. Elemente und ihre Eigenschaften gehört zu "auswendig lernen". Das brauchst du nicht.

MWG und LeChatelier gehört zu "anwenden".

Grundsätzlich musste du fit sein in:

THERMODYNAMIK

  • Enthalpie
  • Entropie
  • Freie Enthalpie

GLEICHGEWICHT

  • MWG
  • LeChatelier
  • Löslichkeitsprodukt

Säure-Base

  • Starke S/B
  • Schwache S/B
  • Puffer + Puffergleichung
  • Titration
  • Definition S/B
  • Korrespondierende S/B-Paare
  • S/B - Rkt

ELEKTROCHEMIE

  • Standardpotential
  • Metall-HZ
  • Nernstgleichung für Metall-HZ
  • Nichtmetall-HZ (?)
  • Konzentrationszelle
  • Elektrolyse vs. Galvanisches Element
  • Überspannung
  • Brennstoffzelle

ORGANISCHE CHEMIE

  • Stoffklassen
  • EPA
  • I-Effekte
  • M-Effekte
  • Mechanismen: Veresterung, Verseifung, elektrophile Addition, nucleophile Substitution

KUNSTSTOFFE

  • Polymerisation
  • Polykondensation
  • Stoff-Eigenschafts-Beziehungen

NATURSTOFFE

  • Fette
  • Eiweiße
  • Zucker

LG

(Wenn dir einige Themen nichts sagen, weil sie nicht behandelt wurden, musst du sie auch nicht können).

...zur Antwort

12g Kohlenstoff + 32g Sauerstoff => 44g CO2

6g Kohlenstoff + 16g Sauerstoff => 22g CO2

3g Kohlenstoff + 8g Sauerstoff => 11g CO2

Wenn du diese Beispiele anschaust und mir aufschreibst, wie es für 1,5g Kohlenstoff aussieht, hast du das Prinzip der konstanten Massenverhältnisse verstanden.

LG

...zur Antwort

Such das Gespräch mit deinem Lehrer. "Gar nichts" ist vielleicht ein bisschen wenig, aber mit einem ehrlichen Angebot deinerseits könnte man sich sicherlich auf eine noch ausreichende Note einigen.

Und wenn bei deiner Note eh nichts mehr zu retten ist, dann ist es ja auch egal, oder?

LG

...zur Antwort

Top!

Agamus könnte/sollte man auch mit "Lasst uns..." übersetzen.

Sonst fehlerfrei! :)

...zur Antwort

Wenn ein Molekül mehrere mesomere Grenzzstrukturen bilden kann, hat es ein niedrigeres Energieniveau als ein (potentiell) identisches Molekül, das keine Grenzstrukturen hat/hätte. Dadurch ist es stabiler.

Wenn du auf der Vatertagswanderung eine Kiste Bier tragen musst, wirst du weiter kommen, wenn du abwechselnd beide Hände benutzen darfst (Mesomere Grenzstruktur). Wenn du nur die linke Hand zum Tragen benutzen darfst (keine mesomere Grenzstruktur), wirst du nach spätestens 2km mit Rückenschmerzen zusammenbrechen. In diesem Fall war die Verbindung "Du+Bierkiste" nicht sehr stabil.

Glücklicherweise gibt es ja noch weitere Alternativen, um eine Kiste Bier ohne Rückenschmerzen zu transportieren. :D

Hintergrund ist, dass Doppelbindungen wegen der an einem Ort zentralisierten Ladung eher ungünstig sind und sich über eine Mesomerie quasi verteilen können.

Hat das geholfen?

...zur Antwort

Wie soll man dir helfen, wenn du keine Fragen hast? Hier ist eine korrekte, aber recht freie Übersetzung:

https://www.gottwein.de/Lat/ov/ovmet03339.php (Vers 465 ff)

Die kannst du als Inspirationsquelle für eine eigene Übersetzung nutzen. Bitte schreib sie nicht 1:1 ab. Das merkt dein Lehrer sofort.

=> Wenn du Latein durchziehen willst/musst, probier es mit Hilfe dieser Übersetzung selbst zu übersetzen. Wir stehen dir hier bei Fragen gerne zur Verfügung.

=> Wenn du Latein eh zum Ende dieses Schuljahres abwählen wirst, berichte das deinem Lehrer aufrichtig. Denn das Bescheißen durch copy and paste aus dem Internet ist für ihn nur nervig und dich bringt es auch nicht weiter.

LG

...zur Antwort

Hier steht es:

https://www.geschichte.uni-muenchen.de/studium/studienfragen/index.html#SpracheBA

Wenn du es selbst durchliest, geht es schneller, als wenn ich es abtippe.

LG

...zur Antwort

Das Prädikat zu beiden licet ist enumeres.

Es ist erlaubt, dass du mir die Gierigen, es ist erlaubt, dass du mir die Jähzornigen aufzählst, oder alle, die sich in ungerechtem Hass oder Kriegen trainieren. Diese da alle sündigen auf eine recht männliche Weise.

...zur Antwort

Schwierig.

Hier findest du alle Briefe von Plinius:

https://www.thelatinlibrary.com/pliny.html

Da könntest du nach "ius " (Adverb im Komparativ) und nach "nd" suchen. Vielleicht hast du Glück. Diese beiden Treffer sollten in Kombination nicht allzu häufig sein.

LG

...zur Antwort

Me Hercules ist ein Akkusativ des Ausrufs. = Beim Hercules!

Beim Hercules! Euer Leben wird auf etwas sehr enges zusammengeschrumpft werden, mag es auch sein (licet + Konjunktiv), dass es über 1000 Jahre hinausgeht.

LG

...zur Antwort

Ich dachte erst, das sei eine Frage von einem Verschwörungstheoretiker, aber ich muss mich korrigieren. Da habe ich mich geirrt:

Babypuder besteht zu ~90% aus Talkum und das steht tatsächlich im Verdacht, krebserregend zu sein, wenn es als Staub eingeatmet wird.

http://gestismobil-de.itrust.de/#dasStoffDiv

Und diese Seite (gestis) ist definitiv seriös und nennt in diesem Zusammenhang die Worte "Anlass zur Besorgnis", wenn man runterscrollt.

Alternativ werden auf dieser Seite...

https://medlexi.de/Babypuder

... Produkte empfohlen, die anstelle von Talkum Maisstärke verwenden und als Lotion aufgetragen werden.

LG

MCX (Chemielehrer und gerade aktiv am Wickeltisch - ohne Babypuder ;) - und das wird jetzt auch so bleiben. Danke!)

...zur Antwort