Lärmstörung?

3 Antworten

Du kannst dir die Hausordnung durchlesen und herausschließen, was dein Recht ist. In den üblichen Hausordnungen steht,

  • 1. Lärm
  •  - Unnötiger Lärm im Hof und auf dem Grundstück, im Haus, in der Wohnung ist, besonders in der Zeit von 13.00 bis 15.00 Uhr sowie zwischen 22.00 Uhr und 6.00 Uhr, zu vermeiden. Wiedergabegeräte, Fernseher, CD-Player und so weiter dürfen mit Zimmerlautstärke laufen.
  • - Feiern sollten allen Mitbewohner rechtzeitig mitgeteilt werden.
  • - Musizieren ist von 13.00 bis 15.00 Uhr und von 19.00 Uhr bis 8.00 Uhr verboten. Sonst beschränkt sich die Zeit, in der musiziert werden darf, auf 2 Stunden täglich. 

Weiteres, solltest du mit der Verwaltung oder deinem Vermieter besprechen.

Zuvor würde ich dir empfehlen, dich persönlich an deinen Nachbarn zu wenden, denn das könnte das Problem am schnellsten lösen.

Woher ich das weiß:Hobby – Kümmere mich um die Akten eines Vermieters.
Kann ich sagen dass er aufhören soll wenn ich Schmerzen habe? 

Du kannst ihm die Situation erklären und nett bitten, die Arbeiten später bzw. an einem anderen Tag fortzusetzen. Verbieten kannst Du ihm das allerdings nicht.

Der Lärm einer Bohrmaschine muss von den übrigen Mietern hingenommen werden, sofern er außerhalb der allgemeinen Ruhezeiten stattfindet. Die allgemeinen Ruhezeiten nach MaschinenlärmschutzVO sind Mo-Sa von 20.00 bis 7.00 Uhr sowie So ganztägig.

Immerhin musst Du bedenken, dass der Nachbar vielleicht gar nicht anders kann, als die Arbeiten am Samstag Nachmittag durchzuführen, denn sicherlich muss der auch unter der Woche arbeiten und darf wie gesagt abends/nachts und sonntags nicht bohren.

Und wenn er ned aufhört die Polizei rufen? " an einem Samstag heute 

Nein, die Polizei kann da nichts machen, da der Nachbar ja gegen kein Verbot verstößt.

Infos bekommst Du übrigens hier: https://www.berliner-mieterverein.de/recht/infoblaetter/info-96-massnahmen-gegen-laermbelaestigungen-das-abc-der-haeufigsten-streitpunkte.htm

Du kannst ihn einfach nal höflich und nett drauf ansprechen und deine Situation schildern statt gleich mit der polizei zu drohne. Die polizei kann da übrigens gar nichts machen. Es ist kein sonntag und auch nicht mitten in der nacht

Was möchtest Du wissen?