Kopftuch nach dem konvertieren Pflicht?

6 Antworten

Es gibt KEINE EINDEUTIGE KT-PFLICHT gemäß Koran!.... die Sure, die immer wieder von radikalen, fanatischen Mehrheits-Sunniten dafür zitiert wird, widerlegt diese selbst, da diese Sure das Wort KT gar nicht beinhaltet!

Du willst Musslima werden und hast keine Ahnung??? ...WENN du eine hättest, dann wüsstest Du doch, dass es viele Muslimas gibt, die kein KT tragen! ...auch viele prominente Muslimas!

WENN Du aber jetzt schon bereit bist, Dir den Befehlen Deines Freundes zu beugen, steht Deiner "Karriere" als Sklavin einer rückständigen Religionsauffassung - so ist zu befürchten - leider kaum noch etwas im Wege:(

Wenn Du Muslima werden möchtest, dann befasse Dich erst einmal was der Unterschied zwischen dem Sunnitentum und dem Shiitentum ist.

Dann wirst Du schnell feststellen, was die Wahrheit ist, und was eine später entstandene Abwandlung ist.

Der Prophet Muhammad war kein Shiite.

Kopftuch ist auch im Christentum Pflicht. Es hält sich nur kaum eine Christin daran.

1.Korinther Kapitel 11, Vers 5-6:

5. Trägt dagegen eine Frau keine Kopfbedeckung, wenn sie im Gottesdienst betet oder im Auftrag Gottes spricht, dann entehrt sie ihren Mann. Das wäre genauso, als wenn sie wie eine Dirne kahlgeschoren herumliefe.

6. Will eine Frau ihren Kopf nicht bedecken, kann sie sich auch gleich die Haare abschneiden lassen. Aber weil es jede Frau entehrt, wenn ihr das Haar kurzgeschnitten oder der Kopf kahlgeschoren ist, soll sie ihren Kopf bedecken.

1.Korinther, Kapitel 11, Vers 13:

13. Urteilt bei euch selbst, ob es sich ziemt, dass eine Frau unbedeckt vor Gott betet.

1.Petrus, Kapitel 3, Vers 3:

„Ihr Schmuck soll nicht auswendig sein mit Haarflechten und Goldumhängen oder Kleideranlegen.“

Genesis, Kapitel 24, Vers 63-65:

63. Eines Tages ging Isaak gegen Abend hinaus, um sich auf dem Feld zu beschäftigen. Als er aufblickte, sah er: Kamele kamen daher.

64.Auch Rebekka blickte auf und sah Isaak. Sie ließ sich vom Kamel herunter

65.und fragte den Knecht: Wer ist der Mann dort, der uns auf dem Feld entgegenkommt? Der Knecht erwiderte: Das ist mein Herr. Da nahm sie den Schleier und verhüllte sich.

Korinther bezieht sich nur auf Gebet und Gottesdienst.

Petrus hat Hugo mit Kopftuch zu tun.

Und deine Genesis-Stelle erwähnt einen Schleier. Da steht nix von "du musst/sollst".

Kopftuch ist auch im Christentum Pflicht.

Nö.

2
@wilmaed

Es geht um Bedeckung.

Als Synonym dafür wird der Begriff "Kopftuch" verwendet.

Mir ist klar, dass die Christen hierzulande nichts davon halten.

In Gegenden, wo die Christen fromm sind, bedecken sich die Frauen, so wie sie es hier vor wenigen Jahrzehnten ebenfalls getan haben.

0
@SchwertKampf
, wo die Christen fromm sind,

das ist unter anderem auch eine christliche Tradition, aber keine Pflicht.

die Christen hierzulande nichts davon halten.

steht zB im katholischen Katechismus etwas davon?

1
@wilmaed

Der Katehismus hat nicht viel mit der Lehre von Jesus oder der Bibel zu tun - sondern ist ein Konstrukt der Kirche.

0
@SchwertKampf
sondern ist ein Konstrukt der Kirche.

da steht aber drin, welche Pflichten ein Katholik hat.

oder der Bibel zu tun

das Neue Testament enthält keine Vorschrift für ein Kopftuch außerhalb von Gebetszeiten.

Es geht um Bedeckung.

Langes Haar reicht laut Paulus.

1
@wilmaed

War Paulus ein Prophet?

Er ist nicht einmal Jesus zu Lebzeiten begegnet ... sondern hat ihn verfolgt um ihn auszulöschen.

War Maria, die Mutter von Jesus, bedeckt oder unbedeckt?

0
@SchwertKampf
War Paulus ein Prophet?

Ein Apostel. Aber die Evangelien wurden auch nicht von einem Propheten geschrieben.

nicht einmal Jesus zu lebzeiten begegnet

Die Schreiber der Evangelien vermutlich auch nicht.

Maria, die Mutter von Jesus, bedeckt oder unbedeckt?

vielleicht. Aber daraus lässt sich keine Pflicht ableiten

1
@wilmaed

Paulus war kein Apostel, da seine eigenen Verse seiner Selbstaussage widersprechen.

Er war nicht einer von den Zwölfen, die mit Jesus zusammen waren.

Von Maria wirst Du kein Bildnis finden, wo sie unbedeckt dargestellt wird.

0
@SchwertKampf

"Es geht um Bedeckung"

Beim Beten! Also um einen von Paulus (nicht Gott!) empfohlenen Dresscode für Gottesdienste. Und genau das beweist, dass es keine allgemeine Kopftuchpflicht gab, sonst hätte Paulus ja nicht extra sagen müssen, man solle zum Gottesdienst eins aufsetzen.

Es ist egal, ob Christen was davon halten. Es ist in der Bibel nicht vorgeschrieben, Punkt.

0
@SchwertKampf

"Er (Paulus) ist nicht einmal Jesus zu Lebzeiten begegnet"

Eben. Waren tust du also, als seien seine Worte bezüglich Kopftuch ein göttliches Gebot?

0
@SchwertKampf

"Von Maria wirst du kein Bildnis finden, wo sie unbedeckt dargestellt wird"

Und? Glaubst du, sie ist den Malern Modell gestanden? Oder hast du ein Photo von ihr?

Und selbst wenn sie Kopftuch getragen hätte, dann deshalb, weil es die damals übliche Kleidung war. Wo hat Jesus gesagt "ich finde den Kleidungsstil meiner Mutter so toll, dass ihn alle Frauen bis zum Ende der Welt nachäffen müssen"?

0

Ewiggestriger, realitätsferner Schmonzes! ...mehr fällt mir dazu nicht ein!

0

Der Hijab ist im Islam eine Pflicht. Egal ob sunnitisch oder schiitisch. Ich würde dir auch natürlich raten eins zu tragen. Du kannst es so machen, dass du es draußen ab und zu trägst, um dich erstmal daran zu gewöhnen. Oder du machst es auf eine andere Weise. Wichtig ist erstmal, dass du dich am Islam eingewöhnst und auch mit dem Kopftuch. Dann kommt es auch eines Tages.

Viel Glück

Woher ich das weiß:Eigene Erfahrung – gläubiger Muslim☘☪

NEIN: Das sind doch nur Auslegungen misogyner MÄNNER, die sich GelEErte nennen:(

1
@FelicienRops

Diese misogyner Männer haben den Islam Jahrzehnte lang studiert und kennen den koran und die hadithe von vorne bis hinten auswendig. Und du hast nicht mal den koran gelesen.

1

Aha, es fängt schon damit an!

Du MUSST ein Kopftuch tragen.

Du MUSST dieses und jenes tun.

Du darfst NICHT dieses und jenes machen.

Du begibst dich freiwillig in eine Sklaverei, aus der es kein Entkommen gibt.

Ich werde sowas nie verstehen....

Was möchtest Du wissen?