Könnte jemand sagen, ob mein Hamsterkäfig gut ist?

Rechter Käfig - (Tiere, Haustiere, Hamster) Linker Käfig - (Tiere, Haustiere, Hamster)

9 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Sorry aber die sind beide Schrott, auch wenn du sie miteinander verbunden hast.

Gerade der Plastikkäfig ist Mist, denn dort kann die Luft nicht richtig zyrkulieren und der rote Käfig ist viel, viel zu klein für so einen großen Hamster!

Hamster legen in freier Natur kilometerweiter Strecken zurück, das kann auch ein Laufrad nicht ersetzen deshalb ist ein großer Käfig ein muss.

Außerdem legen sich Hamster unterirdische Gänge an, d.h. die Einstreu muss hoch genug sein das dein Hamster darin vernünftig drin wühlen kann, was bei dem roten Käfig dank der niedrigen Plastikschale auch nicht geht.

Am besten du schaust mal bei den Kleinanzeigen auf ein ausgedientes großes Aquarium. Die gibt es gebraucht schon günstig. Du kannst dir auch in der Zoohandlung ein großes Hamstertrrarium kaufen aber die sind meist sehr teuer.

Wichtig: in einem Aquarium oder Terrarium musst du ihm genug Klettermöglichkeiten schaffen und ab und an die Häuschen, Verstecke usw mal auswechseln, so wird ihm nicht langweilig.

Der arme Hamster. Ich habe mir den Text nicht richtig durchgelesen die Bilder reichen um die Zusagen das Gitter Käfige nichts bei Hamster Haltern zu suchen haben. Ich hatte sich ein bin umgestiegen auf nagarium und sollte mind. 100x50x50 sein. Bitte tu den ein gefallen und mach dich auf www. Die brain.de schlau. Mein Hamster ist durch Stress gestorben . Und der jetzige ist glücklich. Guck bei mir vorbei was ich habe habe die selbe Frage wie du.

beide Käfige sind zu klein, allerdings hast du sie ja verbunden. Aber du musst den mit der Plastikabdeckung ausrangieren, auch wenn oben ein Teil mit Gitter ist, die Luft staut sich darin und der Uringeruch kann schlecht abziehen, und es ist auf dauer schädlich, wenn sie den einatmen. Also ich würde dir ja zu einem großen Terrarium raten. Du benötigst keine Abdeckung und eine höhere Streuschicht hinentun, da sie sich gerne darin verbuddeln und den "Tagschlaf" halten. Ich habe ein Bild hinzugefügt, wie so ein optimaler Käfig aussehen könnte. Aber mit dem Tuch und so ist schon mal ne tolle Idee. :-)

was ist wenn ich die toilette in den anderen käfig astelle? Warum sollte ich ein terrarium kaufen, wenn ioch zwei käfige habe, die zussamen mehr aLS DIE MINDESTGRÖ?E ERSPRCHEN? Uauch mehr einstreu, wenn mein hamster nicht buddelt?

0
@Seka136

Die meisten Hamster buddeln ja eben deshalb nicht, weil zu wenig Streu da ist.

Es gab mal einen Versuch. Da wurde festgestellt, dass viele Goldhamster erst bei einer Streutiefe von 20 cm überhaupt anfangen zu buddeln.

0
@Rechercheur

Ja das stimmt. Aber wie ich geschrieben habe, du solltest du Plastikhaube so schnell wie möglich auswechseln. Und wieso fragst du dann überhaupt wenn du dann so reagierst??

0

Sind diese Hamsterkäfige artgerecht?

Ich möchte mir einen neuen Hamster zulegen, da mein Sohn sein Probejahr bestanden hat und sich unbedingt einen Hamster wünscht. Ich habe mich mal etwas schlau gemacht und diese Seite gefunden www.hamsterkaefig-kaufen24.com Nun sind dort Terrarien aufgeführt und ich bin mir unsicher ob diese denn geeignet für Hamster sind ? Könnt ihr mich beraten ?

LG Phillip

...zur Frage

Was ist mit meinem Hamster los (Komisches Verhalten)?

Heute morgen hab ich in das letzte Mal gesehen, als ich dann von der Schule nach Hause kam (und bis jetzt) hab ich ihn nur gehört aber nicht gesehen also das er jetzt raus kam... Normalerweise ist er oft am Tag wach aber jetzt blieb er nur in seinem Nest, er ist 2,5 Jahre alt. Wisst ihr was er hat?

...zur Frage

Hamster hat Mundentzündung (zu Hause behandeln)?

Also mein Hamster hat eine Mundentzündung, kann ich es irgendwie zu Hause behandeln? Der Tierarzt hat leider schon zu

...zur Frage

Ist das Nagarium Skyline Kerry geeignet?

Für einen Dsungarischen Zwerghamster?? (+ täglichem Auslauf..) http://www.zooplus.de/shop/nager_kleintiere/kaefige_freigehege/hamster_maus/80cm/33689

...zur Frage

Hamsterkäfig trotz auslaufmöglichkeit zu klein?

Hallo Ihr Lieben, Seit knapp 3 Tagen bin ich nun Teddyhamster Besitzerin :-) (ursprünglich wollte ich mir einen Hund oder eine Katze zulegen, aber aufgrund der Vermieterin gebe ich nun einem kleinen Nager ein Zuhause).

Tapsy (Teddyhamster,männlich ca. 10 Wochen) hat einen Käfig Grundfläche 45cmx 29cm. Bevor jetzt alle aufschreien: ich habe mich soweit informiert das die mind. Anforderung bei 100x 50 liegt, das weiß ich. Aber die Dame in der Zoohandlung meinte wenn er Auslauf hat und viel draussen ist, nutzt er den Käfig nur zum essen und schlafen und dann wäre es kein Problem.

Tapsy´s Käfig ist aktuell wie folgt aufgebaut: unterste Etage: Sägespähne, Heu, Zugang zu Nagerstein, Häuschen aus Holz, Fressnapf und Trinkpflasche. Klein gerupftes Klopapier (Hamsterwatte habe ich schnell wieder raus nachdem ich gelesen habe was alles passieren kann).Leiter zur 1. Etage.

1.Etage: Stahlkugel mit Heu befüllt, Salzleckstein, Ästebrücke zur 2. Etage.

2.Etage: frei schwebend,an Ketten aufgehängt, aus ästen (aus der Zoohandlung), hier verstecke ich Leckerlis.

Abends sobald Tapsy wach ist, stelle ich den Käfig in ein gesichertes Gehege und öffne die Tür, er kommt dann raus und hat in dem Gehege (1,80 auf 2 meter- das halbe wohnzimmer ist für ihn geräumt!) einen heutunnel, ein tunnel aus karton,ein sandbad, einen karton mit löcher, eine holzwippe, eine holzkiste zum draufklettern (dient eigentlich als schutz der steckdose , die kiste verdeckt die steckdose und er kann nicht dahinter.) habe ihm noch meine plüschhausschuhe rein, die sehen aus wie hunde, er krabbelt drauf rum und geht auch mal rein - kommen aber sobald ich mehr spielzeug habe raus.

Ein Laufrad will ich heute kaufen, das hatte die Zoohandlung am Samstag nicht mehr in der passenden Größe da.

Er ist auch schon soweit zutraulich das er sich auf meine Hand von alleine traut.

Ich habe aber nun folgendes Problem: ist das so gut für ihn oder wäre ein größerer Käfig doch besser? Er rennt in dem Gehege immer alles ab, hat aber den Drang in den Ecken hoch zu klettern. Die letzten Abende hat er sobald er wach war am Gitter gerüttelt weil er raus wollte. Den Wunsch gehe ich natürlich nach, da ich ja ihm auch den Auslauf geben möchte.

Ich hoffe es gibt Hamsterhalter die mir hier weiter helfen können und mich nicht als Tierquäler beschimpfen

...zur Frage

Gibt es Haustiere die wenig Arbeit machen und nicht sehr alt werden?

Mir fällt nur Hamster oder Triops ein.

Gibt es noch welche?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?