Weshalb nagt mein Hamster am Käfig?

 - (Tiere, Hamster, Käfig)

10 Antworten

Hey :) also erst mal: Hamster sind bodentiere. Sie leben im Untergrund und benötigen eine Grundfläche (also eine durchgängige! Keine etagen ersetzen das...) von 5000qcm. Also 100cm x 50cm mindestens. Außerdem graben sie gern und brauchen demnach mindestens 15-20cm Einstreu. Das kannst du in den gitterkäfigen gar nicht machen. Ich bin seit 6 Jahren Pflegestelle für die Hamsternothilfe und so ein Verhalten zeigen wirklich NUR Hamster, die so gehalten werden wie deiner. Bitte schau mal auf Hamsterbacken oder Diebrain (einfach bei google eingeben) vorbei! Informiere dich, wie man ein Tier so hält, dass es bei dir zufrieden sein kann. Leider bekommt man diese Käfige oft in Zooläden. Vergess dabei niemals, dass die Verkäufer dort nur eins wollen... Verkaufen. Anbei mal ein bild von meinem Gehege, damit du einen Vergleich hast :) es ist ein altes aquarium in 120x60cm. Habe ich auf ebay für 20€ gefunden und sieht weitaus schöner aus. Übrigens brauchen Hamster ein Sandbad und ein ausreichend großes Laufrad! Im Alter bekommen Hamster sonst buckel und haben Schmerzen. Ich würde das für meinen kleinen nicht wollen :(

Liebe Grüße!

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung
 - (Tiere, Hamster, Käfig)

Ich sagte doch in dem einen Käfig kann sie (mindestens 15cm) buddeln! Den anderen habe ich nur zu gekauft da ich merkte das ihr der Platz zu klein ist. An dem Rest bin ich noch dran. Und ein Aquarium hatte ich auch schon als Käfig und meine anderen beiden fühlten sich dort ganz und garnicht wohl, ständig ausgebüchst und dir luftzirkulation war Mist.

0
@KruemelBluemel

Wie gesagt, informiere dich bitte über artgerechte Haltung. Woher wusstest du denn, dass sich deine Hamster nicht wohl fühlen? Ausbüxen tun Hamster aus jedem Gehege, dass nicht ordentlich gesichert ist. Egal wie groß oder klein. Du wolltest eine Antwort auf deine Frage, die habe ich dir gegeben. Am voting solltest du eigentlich sehen, dass das was ich sage nicht von irgendwo her kommt. Was du damit anfängst ist deine Sache. Ich bin der Meinung, dass man einem Tier auch ein artgerechtes Zuhause zut Verfügung stellen sollte, wenn man es sich anschafft. Besuch die Infoseiten und mach dir ein eigenes Bild :) liebe Grüße

2
@KruemelBluemel

15cm hohes Einstreu halten die Gänge nicht. Bei Zwerghamster minderst 25cm und Mittelhamster 30cm hohes Einstreu. Nur dann halten die Gänge.

1
@KruemelBluemel

Und wie sieht es mittlerweile aus? Hast du dir Gedanken gemacht und ein artgerechtes Zuhause beschafft oder dich einfach mit dem Knabbern abgefunden?

0
@Nistressa

Sie hat dennoch den gleichen Käfig, nur wurde das plastik in Holz umgebaut und sie hat unter dem einen Käfig ein Aqua drunter zum buddeln und Tunnel graben, neues Großes Laufrad. Sie nagt dennoch! Aber an dem Holz manchmal auch immernoch an den stäben. Ich bin der Meinung sie wollte einfach nur ihre Zähne abnutzen. Denn wirklich buddeln und Tunnel graben tut sie nicht. Es interessiert sie eigendlich rein garnicht das sie da die Chance zu hat. Sie läuft lieber im Rad und erkundet die Gegend und knabbert halt alles an.

0
@KruemelBluemel

Also mit knabber alles an meine ich ihr holz was ich zusätzlich in den Käfig gelegt habe. Also falls jetzt wieder jemand kommt nein es ist weder Sperr noch nadelholz. Letzt endlich ist es dennoch ruhiger geworden.

0
@KruemelBluemel

Da kannst du ihr aber auch Sachen aus Diamant rein stellen, so lange sie zu wenig Platz hat wird sie weiter nagen😅 es geht ja um die Fläche, auf der sie an einem Stück (!) rennen und sich auslassen kann. Dein Hammi wäre übrigens nicht der erste, der in so einer Röhre stecken bleibt weil die Backentaschen zu voll sind oder sich beim klettern an den Stäben etwas bricht. Aber es scheint dich einfach nicht zu interessieren welche Gefahren solche Käfige bergen. Anders kann ich mir das Verhalten nicht erklären.

0
@KruemelBluemel

Hä? Oben schreibst du, dass sie immernoch in genau der Brotdose sitzen muss, die du hier als Bild eingefügt hast. "meine Güte". Da kannst du ihr auch 20 von den Teilen hinstellen, wenn sie nicht mal einen halben Quadratmeter am Stück rennen darf tun mir deine Tiere ehrlich leid.

Aber du bist ja der Meinung sie wollte nur ihre Zähne abnutzen. Was wissen auch Pflegestellen, die seit Jahren Hamster aus solchen Gitterknästen wie deinem betreuen mussten und die 272527 Seiten zur artgerechten Haltung und Tierärzte, was?

Tu dir und deinen zukünftigen Tieren doch bitte den "Gefallen" (Normalerweise ist das selbstverständlich) und informiere dich vor dem Kauf was das Thema "artgerecht" angeht. Vielleicht hast du dann mal einen Hamster, der sich fürs buddeln (also seinem natürlichen verhalten...) interessiert ist ;)

0

Dein Hamster zeigt diese Verhaltensauffälligkeit, weil er absolut nicht artgerecht gehalten wird. Neben der viel zu geringen Grundfläche und nicht ausreichenden Einstreutiefe, welche zu dieser Stressreaktion führen, ist deine Hamstereinrichtung auch noch gefährlich für das Tierchen:

  • Hamster dürfen keine Kunststoffe im Gehege haben. Scharfkantige Splitter können die Backentaschen verletzen.
  • Die Laufräder sind viel zu klein. Das kann zur Wirbelsäulenverkrümmung (schmerzhaft) führen.
  • Hamster sind höhenblind. D.h. sie können Höhen nicht einschätzen und lassen sich einfach überall herunterfallen. Der Hamster klettert am Gitter hoch (um einen Ausweg zu suchen), lässt sich fallen, sobald er nicht mehr kann und bricht sich bei der Landung womöglich etwas. Oder erleidet anderweitige innere Verletzungen...
  • Dein Hamster wäre nicht der erste, der mit vollen Backentaschen in einer zu engen Röhre steckenbleibt.

Auf dieBrain kannst du dich über grundlegende Dinge der Nagerhaltung informieren. Für genauere Anleitungen wendest du dich bitte an die dir bereits empfohlenen Seiten. Biete dem Kleinen auch einen Wassernapf an und überdenke, was dein Hamster da frisst. Futter aus Supermarkt und Zoohandlung kannst du so, wie es ist, in die Tonne werfen. Vernünftiges Futter gitb es nur online (futterparadies, mixerama, futterkraemerei).

Außerdem solltest du dein neues Gehege dann doppelt verdrahten. Für die Katze ist es sicher ein lustiges Spiel. Für den Hamster aber nicht.

Du solltest Dich schleunigst richtig informieren , dann sollte Dir eigentlich klar sein, was bei Deiner Hamsterhaltung falsch ist https://www.hamsterinfo.ch/

Seltsam das es allen anderen 2 vorgängerinnen gut ging! Und sie im Schnitt 3 Jahre alt geworden sind.

0
@KruemelBluemel

Was hat das mit dem alter zu tun? Ein Mensch kann auch alt werden im Gefängnis.

1
@KruemelBluemel

Das alter hat wenig bis nichts mit der Haltung zu tun. Du kannst in einer 1-Zimmer wohnung genauso 80 werden wie in einem Haus. Woher weisst du wie gut es ihnen ging. Haben sie es dir geflüstert?

0
@KruemelBluemel

was hat das Alter damit zu tun, das deine Hamster nicht tiergerecht gehalten werden. Diese Rechtfertigung hinkt, man könnte auch sagen, schade das die Tiere solange unter diesen Bedingungen leben mussten. Das du so beratungsresistent bist und deinen Tieren kein optimales Leben bietest, schade. Weder das zu kleine Laufrad, noch die Plastikröhren, noch die verschiedenen Ebenen gehören in ein Hamsterzuhause.

2

es wäre ratsam, sich schnellstens über eine hamstergerechte Haltung zu informieren. Weder dieser Käfig noch dieser Plastikmüll darin sind hamstertauglich.

Oh Gott, der Käfig und die Einrichtung sind das komplette Gegenteil von Artgerecht 🙈
Die Laufräder sind viel zu klein, Röhren sind unnötig und gefährlich, das ganze Plastik ist Mist (nicht nur dass es gefährlich für den Hamster werden kann, du verschmutzt die Umwelt damit auch ziemlich), Gitter sind gefährlich, die Leiter auch, die Trinkflasche ist schlecht, usw..

Hamster brauchen:
-mindestens 20-25cm Einstreu
-Sandbad
-mindestens 100x50x50cm Platz AUF EINER EBENE (Terrarium oder Aquarium)
-Laufrad von 20-28cm, je nach Hamster
-Mehrkammernhaus und andere Verstecke... usw

Der Käfig ist Müll und grenzt an Tierquälerei. Der Hamster nagt am Gitter, weil er Verhaltensstörungen hat.
Informier dich hier über artgerechte Haltung:
https://www.hamsterbacken.com

..... - (Tiere, Hamster, Käfig)

Vergiss es. Das habe ich ihr auch schon versucht zu sagen. Interessiert scheinbar nicht..

3

Was möchtest Du wissen?