Könnte eine Biene eine andere Biene stechen?

4 Antworten

Bienen setzen den Stachel auch gegen fremde Artgenossen ein, während der Drohnenschlacht im Sommer teilweise gegen ihre Brüder und eine Königin gegen die königliche Konkurrenz im eigenen Stock.

Bienen sind gegen Bienengift nicht immun, die gestochene Biene stirbt.

Die stechende jedoch überlebt.

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung

Bienen können natürlich andere Bienen stechen, zB andere Arten, andere Völker, oder eben auch Wespen.

Sie sterben dabei prinzipiell nicht, da der Stachel dort nicht hängen bleibt, wie in menschlicher Haut.

sie sterben. wenn z.B. eine Wespe oder eine Hornisse ins Nest eindringen stürzen sich die Bienen auf sie und innerhalb kurzer Zeit ist es vorbei.

Eine Krähe hackt der anderen kein Auge aus.

Das wissen auch die Bienen

Woher ich das weiß:Berufserfahrung

Da irrst Du aber. Bienen greifen sehr häufig andere Bienen an, z.B. wenn eine fremde Biene in den Stock eindringen will.

1

Habe das schon oft erlebt das andere Bienen einen Volk attackieren. Dabei stechen sie Ihre Artgenossen auch. Würde mich mal bei deiner Antwort interessieren, was du von Beruf bist, bei der Erfahrung.

1

Was möchtest Du wissen?