Könnt ihr mir Fragen zum Programmieren beantworten?

5 Antworten

C ist eine Programmiersprache, deren Anfänge in die spätesten 60er Jahre und die Anfänge von Unix zurückgehen. 

C++ ist "C with classes" also C mit einem Klassen/Objekt-Konzept.

JAVA ist ein Versuch auf Basis von C++ eine Sprache zu entwickeln, die die Stärken, nicht aber die Schwächen von C++ hat und in einer virtuellen Maschine schnell ausgeführt werden kann. Als Client-Sprache hat sie sich nicht wirklich durchgesetz, wohl aber als Sprache für Server-Frameworks.

C# ist Microsofts Antwort auf JAVA.

JAVA ist einfacher zu lernen als C++ und C. Ich würde damit anfangen.

Java, C, C++, ... sind alles Programmiersprachen. Sie unterscheiden sich im Wesentlichen in der Syntax. Aus eigener Erfahrung würde ich mit Java beginnen. Da die Grundfunktionen bei allen recht ähnlich sind,  wenn du einmal den Grundgedanken des Programmierens gelernt hast (du also nur die verschiedenen Befehle in den einzelnen Sprachen lernen musst), wird dir das Erlernen weiterer Programmiersprachen anschließend auch leichter fallen. Und nein, du musst natürlich nicht alle können ;) das kommt darauf an, was du programmieren möchtest. Möchtest du z.b. eine Internetseite erstellen ist html gängig, für android apps ist java wiederum sinnvoll...

ich möchte Android Apps programmieren aber auch Spiele für den PC. Kannst du irgendwelche Seiten/Bücher zum lernen empfehlen? :))

0
@Footballi90

oha, das wird harte arbeit! ;) also der klassiker zum Verständnis ist wohl "Java ist auch eine Insel" von Christian Ullenboom, aufgrund des Umfangs allerdings eher als Nachschlagewerk gedacht. Ansonsten hat Oracle auf seiner Seite selbst auch ganz nette Tutorials. Mein Rat, lad dir eine Java Entwicklungsumgebung (z.B. Eclipse http://www.chip.de/downloads/Eclipse_24547633.html) runter und probier so viel wie möglich von dem neu gelernten aus, da eine Programmiersprache wie eine echte Sprache darauf basiert angewendet zu werden. Viel Spaß und viel Glück!

0

Sie unterscheiden sich im Wesentlichen in der Syntax.

Lustigerweise ist gerade dieses Details aus Anfängersicht völliger Blödsinn. Klar, es gibt teils gravierende Unterschiede. Aber: Bis auf ganz minimale Unterschiede unterscheiden sich alle 4 genannten ausgerechnet nicht voneinander, was ihren Grundaufbau in der Syntax angeht. Man könnte sogar noch Javascript und PHP hinzunehmen. All diese Sprachen sind mehr oder weniger aneinander angelehnt, bringen lediglich wenige ihrer Eigenheiten mit. Doch wenn man es einmal durchschaut hat, ist es relativ leicht, von einer zur anderen zu wechseln.

Ich meine damit vor allem den Vergleich zu Sprachen wie Pascal/Basic/Cobol/Fortran usw.

Erst, wenn man tiefer in die Eigenheiten der Sprachen eintaucht (etwa Präprozessor-Funktionalität, Templates vs. Generics usw.), sieht man dann als vielleicht eher Fortgeschrittener die echten Unterschiede.

Die Hauptunterschiede existieren dann vor allem auch in den Anwendungsgebieten und den dabei zur Verfügung stehenden Bibliotheken, sowie in den "unter der Haube befindlichen" Features, die ein Anfänger beim Lernen aber noch nicht so schnell zu Gesicht bekommt.

Und nein, HTML ist keine Programmiersprache. HTML ist eine Auszeichnungssprache.

Aber gut, dass du nach dem Ziel des Lernens fragst. Denn, wer eine Webseite programmieren will, sollte sich von vornherein nicht mit C beschäftigen, sondern stattdessen entweder in Richtung Java Applets bewegen oder eben HTML/Javascript/Ajax/PHP (oder wahlweise statt PHP dann Java Servlets).

0

Was ist Java, C, C++ und C#?

Über alle genannten Sprachen gibt es ausreichende Artikel in der Wikipedia! „Ausreichend“ heißt, man kann einen ersten Überblick gewinnen!

Außerdem hast du zwei sehr wichtige Sprachen vergessen: Objective-C und Swift! Die sind ebenfalls in der Wikipedia zu finden!

„Welche der Programmiersprachen sollte ich als Anfänger lernen?“

Ich schlage grundsätzlich „C“ vor, da die Sprache alles bietet, was zum Programmieren benötigt wird. Immerhin konnte und kann mit ihr noch immer ganze Betriebssysteme programmieren!

Für was sind die einzelnen Sprachen (Apps, Spiele, andere Programme zu Programmieren oder für alles)?

Bis auf Java und C#, die sich nicht zur System-Programmierung eignen, kann man mit allen Sprachen alles andere Programmieren

Wobei unterscheiden sich diese?

Syntax, Schlüsselworte … Die Details entnimmst du bitte den Wikipedia-Artikeln!

Und muss ich all die Sprachen lernen?

Kein Mensch muß „müssen“ … :-)

Ein ganz wesentlicher Unterschied zwischen direkten Programmiersprachen (z.B. C, C++) und den indirekten (mit denen ich Java, C#, aber auch Python meine) besteht darin, dass mit ersteren nur eine relativ kleine Standardbibliothek kommt, für letztere aber eine riesige Menge fertig implementierter Klassen mit Hilfsfunktionalität praktisch jeder Art bereitsteht. Dies macht es deutlich einfacher, Anwendungen schnell zu erstellen und vor allem auch schnell fehlerfrei zu bekommen.

Standardbibliothek zu C# ist die .NET-Bibliothek.

Die Standardbibliothek zu Java -- soweit sie nicht (als derzeit SE 8) bereits mit dem Compiler kommt -- ist JEE (die Java Enterprise Edition, die man problemlos mit jedem der gängigen Java Application Server kombinieren kann).

Zudem gibt es Dutzende ganz hervorragender Java Open Source Frameworks, deren jedes auch eine Art de-facto-Standardbibliothek darstellt. Ihr Nachteil allerdings:  Man hat die Qual der Wahl, auch wenn sie sich, meist wenigstens, problemlos mit wenigstens der offiziellen Standardbibliothek SE 8 + JEE vertragen.

Auch zu C++ gibt es eine Standardbibliothek. Die aber ist so wenig gelungen, dass ich persönlich sie nur ungerne verwende (und in großen Teilen für überflüssig erachte). Auch ist sie mir von der Abstraktionsebene her einfach zu tief angesiedelt. 

Wie die Situation für Apples OS X aussieht, kann ich nicht beurteilen, da ich stets gezwungen war, auf MS Windows oder Unix zu programmieren.

0
@grtgrt

dass mit ersteren nur eine relativ kleine Standardbibliothek kommt, für letztere aber eine riesige Menge fertig implementierter Klassen mit Hilfsfunktionalität praktisch jeder Art bereitsteht

Nur weil man etwas nicht kennt, bedeutet das nicht, dass es so etwas nicht gibt. Nur ein Mini-Beispiel: Boost

Es gibt im Grunde nur deswegen eine stetig wachsende Standard-Bibliothek zu Java oder .NET, weil es stetig neue Versionen gibt. Das, was man als C/C++-Standard-Bibliothek bezeichnet, basiert auf ISO-Konventionen und ist einfach Jahrzehnte alt. Es gibt da einfach keine nur eine an einer Hand abzählbare Versionen von (Beispielsweise C++98/2003, C++11, C++14). Dennoch gibt es für beides Tonnen an guten und umfangreichen Bibliotheken, für eigentlich jede denkbare Lösung.

Wer beispielsweise Apps für Handys programmieren will, befindet sich auch mit entsprechenden Sprachen von Haus aus in einem völlig anderen Umfeld, was "die Standard-Bibliothek" angeht, als einer, der reinrassiges C/C++ lernt anhand der ISO-Konventionen.

Du vergleichst da auch Äpfel mit Birnen. .NET gehört Microsoft und Microsoft alleine legt die Standards fest. Java gehörte Sun, jetzt Oracle und die alleine legen Standards fest.

C und C++ hingegen gehört der Weltgemeine sozusagen. Das ISO-Gremium, was sich um die Standardisierung kümmert, muss nicht nur viele Interessen berücksichtigen, es kann so etwas wie eine Standard-Bibliothek gar nicht monatlich erweitern und ändern, da das bedeuten würde, sich stetig mit hunderten Firmen, Compiler-Herstellern usw. abzustimmen. Die Akzeptanz wäre = 0. Also MUSS der Standard so klein bleiben, dass nur die wichtigsten Funktionalitäten abgedeckt werden.

0

Welche Programmiersprache soll ich wählen, für Spiele?

Hallo, ich möchte ein Spiel programmieren. Ich weiß, wie kompliziert das ist, mit den Sprachen und so und weiß auch dass ich mir keine zu großen Ziele setzen soll (wie beispielsweise GTA zu programmieren)! Dennoch will ich eine Sprache lernen, die sich zum Spiele programmieren eignet. Ich habe keinerlei Vorwissen (ich habe mal mit Scratch kleine spiele gemacht, aber Scratch ist nicht programmieren, sondern eher Puzzleteile zusammen puzzeln). Welche Sprache könnt ihr mir besonders empfehlen? Welche geht leicht zu lernen? Java, Payton, C++, C#? Gibt es da auch Apps, die es einem erleichtern, etwas zu programmieren? Über eure antworten würde ich mich freuen. Euer agentx77

...zur Frage

Sollte ich C# oder Java lernen?

Moin, ich will programmieren lernen und kann mich zwischen den beiden Sprachen nicht entscheiden. Mein Freund meinte C# weil man damit viel mehr machen kann.

Ich will von der Sprache mehr gebrauch machen, unteranderem App development. Kann man das mit C# auch alles machen? Da Java ja die "Hauptsprache" für Android ist, bin ich mir nicht sicher ob Java besser wäre. Wobei man ja auch mit C# apps schreiben kann, das aber so wie ich das siehe viel viel seltener gemacht wird?

...zur Frage

Welche Programmiersprache als Anfänger lernen? für Homepage & Apps?

Welche Programmiersprache als Anfänger? Wie lernen ich als Anfänger am besten? Gibt es eine Reihenfolge? (Bsp: Zuerst mit C++ dann Java)

A) für Homepage programmieren?

B) Handy Apps (Android)

...zur Frage

Warum C Alle sagen, wenn man in C programmieren kann kann man leicht andere P-Sprachen lernen... Also... was ist die beste Wahl?

...zur Frage

Werden Android Apps in Java geschrieben?

Also ich habe beschlossen mich mit dem programmieren von apps zu beschäftigen. Ich habe bisher nur HTML gelernt und möchte jetzt auch Android apps programmieren. Werden Android apps in Java geschrieben oder gibt es eine seperate Programmiersprache? Und sollte ich gegebenenfalls zuvor lernen Programme für den PC zu erstellen? Danke schonmal

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?