Kleines, altes Badezimmer billig aufpeppen

 - (Wohnung, Haus, Haushalt)  - (Wohnung, Haus, Haushalt)

4 Antworten

Hey Du ! Erstmal alles Gute für die neue Wohnung ! Mit der Farbanordnung wird es schwer, weil ich nicht den gesamten Raum sehe und weil es Geschmackssache ist, aber ich würde mir diesen Raum so verschönern:

  • die Fliesen mit Mosaiksteinchen irgendwie bekleben oder solchen Fliesenbildern
  • neben Waschbecken solche Handtuchhalterstangen montieren
  • die Fläche ohne Fliesen nicht bemalen, sondern Regale anbauen und mit Parfüm, Pflanzen, Muscheln dekorieren
  • einen kleinen Schrank, viell. Kommode, wenn der Platz zulässt, der farblich passt und indem man Föhn, Handtücher,etc. verstauen kann
  • eine Lampe in der Mitte des Raumes hängen , die mehrere Glühbirnen hat, die auf Badewanne, Spiegelschrank und in eine andere Richtung des Raumes blendet
  • und und und ! Am besten sind immer Muschelketten, Fische, Kerzen, Baderosen, Badesalz

Hallo EventHorizoon, für die Wanne, würde ich als Spritzschutz einen Duschrollo kaufen, gibt es von verschiedenen Anbietern in vielen unterschiedlichen Designs : http://www.kleinewolke.com/de/duschrollo-individuell denn der ist bei Nichtbenutzung immer hochgezogen und nimmt somit auch kein Tageslicht weg. Da der Fensterrahmen blau ist, würde ich für die zu streichenden Wände ebenfalls blautöne wählen. Allerdings habe ich das mit den Gittern über der Tür nicht verstanden, wie du das meinst. Farblich abgestimmte Handtücher u.s.w. wirken immer gut, damit der Raum nicht zu überladen wirkt, wäre ich auch sehr sparsam mit weitern Möbeln. Ich wünsche dir noch viel Spass beim einrichten. L.G. juna57

Ich meinte mit den Gittern, IKEA Grundtal Regale über der Tür knapp unter der Decke anzubringen, das verleiht dem (sehr engen) Zimmer noch mal etwas Stauraum, ohne dass es überladen wirkt oder man keinen Platz mehr zum Laufen hat ;)

Duschrollos kannte ich bisher nicht, ist aber einen Gedanken wert, danke für den Tipp!

1

Ich mag rosa auch nicht. Die schönste Kombi finde ich ist rosa mit nicht zu hellem grau. würde das oberhalb der Fliesen streichen.

Den Fliesen könntest du mit Fliesenaufklebern eine originelle Note geben. Schau im Internet. Die im Baumarkt sind meistens gruselig.

Ein Schränkchen unter dem Waschbecken würde das Badezimmer aufwerten und Stauraum Schaffen. Falls das Geld knapp ist, kann das ja vielleicht eine mittelfristige Anschaffung sein. Ikea hat da günstige.

omg! :-)

Würde bei braun und rosa bleiben- in allen Farbabstufungen. Die Idee mit dem Holzregal (Molger von IKEA??) ist doch gut, vllt reicht der Platz ja sogar für so ein kl. Bänkchen aus der Serie und eine Wäschetruhe aus dem MAterial (kennst sicher, sind aus Vollholz ). Licht: Deckenstrahler und kannst ja bei Steckdosenangebot auch noch irgend ne Kitsch-Lampe reinmachen. Und wenn du die HAndtücher wie geplant auch in den 2 max 3 Faren kaufst, dann passt das schon....

Viel SPass! Zeig mir das Ergebnis!

An sich ist die Idee schön :) Braun und Rosa passen gut zusammen... aber ich mag Rosa einfach nicht :P

0
@EventHorizoon

Und wenn du in beige, nougat, braun bleibst? Oder mit grün geht auch.....oder nur weiss und brau? Aber die Wanne wird halt immer rosa bleiben...:(

0
@pezzi

Meinst Du, dass ich streichen sollte? Oder diese Farben mehr in den kleinen Dingen wie Handtüchern und Kisten in den Raum bringen sollte?

0

Was möchtest Du wissen?