Kennt Gott unsere Gedanken und Gefühle?

Um welchen Gott geht es denn? Odin? Zeus? Osiris? Eru Ilúvatar? Du müsstest da schon etwas konreter sein ;)

Adonai

14 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Natürlich. Gott ist allwissend. Würde er sie nicht kennen, wäre es nicht Gott.

Woher ich das weiß:Studium / Ausbildung – Autodidakt Islam seit 2010 und Fernstudium

Gäbe es einen Gott und würde er unsere Gedanken und Gefühle kennen, wäre es ein grausamer, sadistischer Gott, all das von Menschen erzeugte Leid auf der Welt zuzulassen.

0

Da Gott selber unsere Gedanken und Gefühle hat, wird er sich nicht unnötig damit verzetteln, jeden einelnen Gedanken und jedes einzelne Gefühl anzuschauen. Ihm genügt das große Ganze und sein allumfassender Überblick darüber. Dieser enthält selbstverständlich auch jedes einzelne Gefühl und jeden einzelnen Gedanken, aber nicht speziell und für sich, sondern im großen Zusammenhang.

Ja, ich bin davon überzeugt, dass Gott unsere Gedanken und Gefühle kennt.

In 1. Samuel 16,7b steht z. B.:

  • "Denn [der HERR] sieht nicht auf das, worauf der Mensch sieht; denn der Mensch sieht auf das, was vor Augen ist, der HERR aber sieht das Herz an!"

Wie so oft.

Es gibt keinen Weg das zu prüfen. Alles dazu, inklusive ob ein Gott existiert, ist reine Spekulation.

Die Frage ist im Grude völlig sinnlos. Du kannst auch fragen ob unsichtbare, fliegende Einhörner unsere Gedanken kennen.

Unbeantwortbar, außer zu sagen, dass es reine Spekulation ist.

Gruß

Oh welche schöne Idee, ich finde die unsichtbare-fliegende-Einhörner-Religion sehr motivierend. Für fliegende Einhörner bin ich viel lieber anständig als für eine alter-bärtiger-weißhaariger-Mann-Religion

0

Nach welcher Ordnung sollte man vorgehen. Nach einer anderen, als die ist? Und was ist, wenn man in Liebe verloren ist. Ist das Ordnung?

Was möchtest Du wissen?