Du kennst ja sicher den Unterschied zwischen Ziffern und Zahlen.

Und Ziffern gibt es im Grunde schon mehr.
Im Hexadezimalsystem werden schon jetzt Buchstaben verwendet.
0xFFaa11 sieht man doch häufiger. Wird gern für Farben verwendet.

Aber generell, klar können neue Ziffern, bzw. Ziffernsymbole hinzu kommen.

Und falls Du ganz neue Zahlen meinst, im Sinne von Zahlenarten.
Auch dort kann es neue geben. So gibt es die komplexen Zahlen noch nicht so lange (oder wie man es auch nimmt mit erfunden und entdeckt :D ).

Gruß

...zur Antwort

Hey,

schei* drauf und vergiss die Reichweite. Vergiss das Wachstum.

Mach worauf Du Lust hast und wenn Leute daran teilhaben wollen - schön.
Und wenn nicht, tja, dann eben nicht. Wichtig ist, dass Du dich nicht für Zahlen verbiegst, sondern bist wie Du bist.
Vielleicht ist das gut geeignet um viele Zuschauer zu unterhalten, vielleicht nicht.

Gruß

...zur Antwort

Hey,

was immer Du für einen Sinn geben möchtest. Es ist deine Entscheidung.

Sinn ist ein zutiefst menschlicher Begriff. Menschen geben Sinn und Zweck. Das Universum kennt so etwas wie Sinn nicht.
Irgendwann wird alles vernichtet, irgendwann geht jegliche Energie aus, es wird nichts bleiben.
Also würde ich dir einen Sinn vorschlagen, der nicht darauf abzielt etwas "für die Ewigkeit" zu erreichen - das ist nicht möglich.

Gruß

...zur Antwort

10 Tage 12kg, das heißt wenn Du einigermaßen normales Gewicht hattest, dass Du praktisch nichts mehr gegessen hast.

12kg * 0,25 (Anteil am verlorenen Fett) ergibt 3kg Fett. 3kg Fett ergibt 21.000 kcal.
21.000 kcal sind also 2.100 kcal pro Tag. Was vermutlich sehr nah an deinem Bedarf ist. Bleibt also Null, was Du an Kalorien zu dir genommen hast.

Ich würde meinen, dass wenn das wirklich so passiert ist, dass dein Körper jetzt voll von Stress Hormonen ist, auch durch das extrem schnell abnehmen. Ergo wirst Du sehr schnell wieder zunehmen, wenn Du jetzt auch nur ansatzweise "normal" isst.

Gruß

...zur Antwort

Hey,

dir ist aber schon klar, dass Meinung immer subjektiv ist, oder? Das sagt das Wort aus.

Dazu von Oxford Languages 

Mei·nung
/Meínung/
Substantiv, feminin [die]
1.
persönliche Ansicht, Überzeugung, Einstellung o. Ä., die jemand in Bezug auf jemanden, etwas hat (und die sein Urteil bestimmt)
"eine vorgefasste Meinung haben"
2.
im Bewusstsein der Allgemeinheit [vor]herrschende Auffassungen hinsichtlich bestimmter [politischer] Sachverhalte
"die allgemeine Meinung zu ermitteln suchen"

Das muss eine Meinung nicht schwachsinnig machen, oder völlig wertlos. Aber es ist und bleibt eine subjektive Meinung.

Ich würde Meinungen also nicht dafür verurteilen, dass sie nicht objektiv sind, das ist nicht mal Teil der Definition.

Gruß

...zur Antwort

Eine unglaubliche Erkenntnis, aber nicht alles hat einen Zweck.

Ja ich weiß, das ist für viele Meschen ein völlig fremdes Konzept. Alles muss einen Sinn haben, überall gibt es Absicht, wenn auch versteckt.

Aber wenn man mal eine Sekunde darüber nachdenkt, dann stimmt das schlicht nicht.

Es gibt Kulturelle Entwicklungen, die passieren einfach. Die haben keine verborgenen Absichten. Es ist auch nicht so, dass sich millionen Menschen absprechen würden und auf einen Zweck einigen.

Gruß

...zur Antwort
Ja

Hey,

also können "ja". Das Schwierige ist aber die Zielgruppe, oder einfach gesagt "kann man seinen Typ grad gut für Werbung gebrauchen?"

Das wird dir vermutlich niemand hier so genau beantworten können.

Kann sein, dass Du dein Foto zu einer Argentur gibts und die melden sich nie. Nicht, weil er schlecht aussieht, sondern weil er für keinen Werbenden grad brauchbar ist.

Und "gut aussehen" ist so eine Sache. Im Grunde geht es nicht darum wie "gut" jemand aussieht, sondern wie gut er geeignet ist den gewünschten Effekt zu erzielen.

Zielgruppe ist einfach alles dabei.

Gruß

...zur Antwort

Im Himmel Lohn bekommen?

Wenn der Himmel ein wunderschöner, makelloser Ort ist, wieso sollte man dann noch zusätzlich für gute Taten Extrabelohnungen und Lohn im Himmel bekommen, wie z.B. in Matthäus 6,19-20 erwähnt.

"Sammelt euch aber Schätze im Himmel, wo weder Motten noch Rost sie fressen und wo Diebe nicht einbrechen und stehlen."

Ich kann das nicht verstehen. Würde das nicht für Neid bei den anderen im Himmel sorgen, die sich beispielsweise weniger Schätze gesammelt haben als man selber?

Oder in Matthäus 18,3

"Wenn ihr nicht umkehrt und wie die Kinder werdet, könnt ihr nicht in das Himmelreich kommen. Wer so klein sein kann wie dieses Kind, der ist im Himmelreich der Größte."

Wird es im Himmel eine Rangordnung geben, aufgeteilt von weniger wichtigen Menschen bis zu Menschen mit sehr hohem Status? Für mich ist das ein Widerspruch, denn im Himmel gibt es doch nichts mehr, wo Menschen daran leiden können.

Offenbarung 21,4

"Und der Tod wird nicht mehr sein, noch *Leid* noch Geschrei noch Schmerzen wird mehr sein; denn das Erste ist vergangen."

Doch wenn man sich hier auf der Erde Lohn sammelt durch gute Werke, der einem im Himmel dann ausgezahlt wird und es zusätzlich eine Rangordnung gibt mit höher und weniger hoch priorisierten Menschen, sorgt dies doch genau für dieses Leid, denn dadurch entsteht Neid und Zwiespalt bei den Himmelsbürgern. Für mich ergibt das keinen Sinn.

Kann mir das bitte jemand plausibel erklären?

Danke für die Rückmeldung :)

...zur Frage

Du musst dich entscheiden:

Entweder: Rational und logisch
Oder: Religion

Beides zusammen geht nicht. Die beiden schließen sich schlicht aus. Keins von beidem ist besser oder schlechter, aber sie schließen sich nun mal aus.

Es ist völlige Zeitverschwendung die beiden mischen zu wollen.

Gruß

...zur Antwort
Nein, ich kenne sie nicht

"Influencer"

Oder auch "Beineinflusser". Klar kann man Leuten zusehen und sich davon unterhalten lassen und klar kann man sich in seiner Meinung beeinflussen lassen.

Aber sein eigenes Weltbild komplett davon abhängig machen? Von so wenigen Personen? Neeee

Eins muss immer klar sein: Du kennst sie gut, oder Du glaubst sie gut zu kennen, aber sie kennen dich gar nicht.

Gruß

...zur Antwort

Wird es sich wiederholen?

Ich hatte vor kurzem meinen allerersten Kuss (bin 20).

Der Mann der mich geküsst hat, hatte schon einige Freundinnen und auch sonst schon viele Frauen, die er geküsst hat. Er hatte also sehr viel Erfahrung im Küssen, ich hingegen gar nicht (und das wusste er).

Wir haben uns zuvor schon sehr oft getroffen und mit der Zeit dann zusammen innig gekuschelt (ohne dass da mehr passiert ist). 

Er hat mich zweimal geküsst. Beides waren lange Küsse aber komplett ohne Zunge.

Trotzdem hat es sich überhaupt nicht gut angefühlt. Ich glaube ich habe etwas mit meinen Lippen falsch gemacht, sie falsch bewegt, wusste null wie viel druck ich drauf geben soll, ob ich zu wenig "druck" gegeben habe oder ob ich sonst komische bewegungen mit den Lippen gemacht habe. Weiss nicht ob ich meinen mund zu wenig geöffnet habe oder sonts was..ich wusste absolut nicht was ich mitmeinen lippen machen muss!! und hab glaub ich was total seltsames gemacht...

Es hat sich für mich auch nicht gut angefühlt, war sehr seltsam.

Er hat den Kuss dann beendet und wirkte direkt nach dem Kuss abgeturnt, genervt, abweisend, kalt etc. 

Dann hat er mich nochmal geküsst, alles war wieder gleich (auch ohne zuge, nur mit den Lippen) & er hat wieder gleich reagiert und danach haben wir das Treffen beendet. Kuscheln wollte er auch nicht mehr.

Nun denke ich mir halt, dass ich wohl extrem unfähig und schlecht darin bin, wenn ich es nichtmal nur mit lippen (und ohne zunge) hinbekomme..

Man sagt ja, dass wenn man sich wirklich mag und wenn es passt, der Kuss auch von automatisch gut wird. Aber was ist, wenn es beim nächsten mann der mich küsst auch so ist, und er mich wirklich mag, aber er den Kuss, oder die ersten 10 Küsse trotzdem schlecht findet?

Und was wenn ich total unentspannt bin und er den Kuss als verkrampft und ohne Leidenschaft wahrnimmt? 

Wird der nächste Mann dann wieder so reagieren? :(

( er hat mir übrigens auch gesagt dass er den kuss nicht gut fand) hat er mir irgendwann später mal geschrieben. haben keinen kontakt mehr.

 

...zur Frage
Wird der nächste Mann dann wieder so reagieren? :(

Also wenn Du direkt an den nächsten denkst wird das nichts.

Aber Spaß beiseite, wie wäre es wenn Du ihn nach Übung fragst? Er soll dir erklären wie es geht. Ist noch kein Meister vom Himmel gefallen :P

Gruß

...zur Antwort

Solche Fälle gab es ja schon.

Die "Regierung" macht da aber natürlich nichts, sondern die dafür zuständige Polizeibehörde.

Am Ende werden sie doch erwischt. In den USA gab es mal einen Fall da hat jemand aus einem Mini-Van heraus geschossen und ist dann direkt weggefahren.

Wird trotzdem geschnappt, weil es immer Aufzeichnungen gibt.
Man ermittelt woher der Schuss kommt, guckt sich Videomaterial an und findet die Täter. Dauert, ist aber möglich.

Gruß

...zur Antwort
seine Antworten auf meine Fragen waren: einmal die Woche treffen, öffentlich Dinge unternehmen und keine anderen mehr daten

Klingt wie eine Beziehung.

Ok, das Limit beim Treffen ist komisch, aber nu, denke mal das ist nicht mal so ein hartes Limit.

nach einer Woche geschrieben: der Funke ist nicht genug Übersprungen

und

 er kann eine Exklusive F+ Mit mir haben

Schon komischer Typ.

Offenbar ist Beziehung für ihn kein Problem und er will das sogar, nur darf man es auf keinen Fall so nennen.

Gruß

...zur Antwort

Hey,

nein, dass ist sogar sehr ungewöhnlich.

Biologisch gesehen kann es allerdings ab und an zu einer Schwanzbildung kommen, da sind dann praktisch "alte Gene" aktiv.

https://de.wikipedia.org/wiki/Schwanzmensch

15cm ist aber selbst bei dieser Ungewöhnlichen "Fehlbildung" noch mal außergewöhnlich. Normalerweise sind diese Schwänze sehr verkümmert und nur wenige Zentimeter lang, nicht 15cm.

Aber Du hast doch sicher mal mit einem Arzt darüber gesprochen, oder?

Gruß

...zur Antwort

Würde es helfen, wenn Du hier sagst wie sehr Du ihn vermisst, so als Ersatzhandlung?

Du kannst es schreiben, irgendwer wird es lesen, er nicht.
Er nicht genervt, Du hast es trotzdem geschrieben.

Würde das helfen?

Gruß

...zur Antwort
70-71kg und am Abend dann 73-74kg

Das kann ja fast nur Flüssigkeit sein.

Du musst Kalorien zu dir nehmen. Wenn Du zunehem willst, dann MUSST Du einen Kalorienüberschuss haben. Du musst MEHR zu dir nehmen als Du verbrauchst.

Genauso, wenn man abnehmen will, dann geht das nur mit einem Kaloriendefizit.

Du kannst dir Proteinshakes machen so viel Du willst, wenn deine zur dir genommene Kalorienzahl nicht deinen Bedarf erreicht, dann nimmst Du ab.

Es ist wirklich so simpel.

Gruß

...zur Antwort

Hey,

Gammastrahlenblitz. Würde dich Menschheit wohl irgendwie überleben, aber wenn die Nova nah genug ist und genügend Energie in Form des Blitzes daher kommt und die ganze Atmosphäre ionisiert wäre. Würde schon extrem viele Tote geben, Milliarden.

Aber ultimativ wäre wohl vacuum decay. Breitet sich mit Lichtgeschwindigkeit aus und zerstört das Universum selbst, zumindest so wie wir es kennen. Die Erde werde in Bruchteilen einer Sekunde schlicht "weg".
Denke das wäre die ultimative Katastrophe, wobei diese natürlich kein Leid verursacht - geht viel zu schnell dafür.

Gibt natürlich noch ein paar andere kosmische Katastrophen, die je nach Stärke nicht ganz ohne wären. 7km Asteroid (abhängig von Winkel, Energie, Material).
Koronaler Masseauswurf der Sonne, auch hier Abhängig von Umfang und auch ob uns das trifft.

Opferzahlen hängen wirklich vom konkreten Ereignis ab. Zwischen "passiert praktisch nichts" und Milliarden Toten ist alles dabei.

Gruß

...zur Antwort

Hey,

ehrlich gesagt klingt das eher nach einer Ego-Sache, als nach einer sexuellen.

Zumindest nach dem was Du schreibst definiert er sich über sein sexuelles Verhalten. Nach dem Motto "ich bin der ach so sexuelle, so potente Mann".

Und das klingt für mich, ganz laienhaft, eher nach einem geringen Selbstwertgefühlt.

Gruß

...zur Antwort

Hey,

also neue Top-Level-Domains.

Da musst Du dich an ICANN wenden, die kümmern sich darum und verwalten das:
https://newgtlds.icann.org/en/applicants/global-support/faqs/faqs-en

.minecraft wird aber wohl nichts, das ist eine eingetragene Marke.

Gruß

...zur Antwort