Katzen verstehen sich immer noch nicht gut was tun?

5 Antworten

Hi,

ja das wird besser 1 Monat ist ja noch sehr frisch. Bald wird die Kleine die andere besser einschätzen können. Bei unseren beiden hat es damals ca. 5 Monate gedauert, bis sie sich vertrugen und danach spielten sie und quetschten sich zusammen in die Katzenhöhle, weil sie unbedingt zusammen schlafen wollten :-)

LG Bage

Da musst du dir erstmal keine Gedanken machen. So eine Zusammenführung kann bei fremden Katzen gut und gerne mal mehrere Monate andauern. Wichtig ist vor allem, dass du der Katze, die schon länger bei euch ist, keinen Grund zur Eifersucht geben darfst. Die ältere sollte nach wie vor zuerst ihr Fressen bekommen und ähnliches.Auch wenn sie sich mal kebbeln, dann ist das ganz normal. Katzen müssen ihre Rangordnung immer wieder neu festlegen.Ist der Neuling schon kastriert? Falls nicht kann auch hier das Problem liegen.Mit vieel Geduld deinerseits sollte es abrraber auf lange Sicht gt klappen. Ich habe unserem Schmusetiger auch einen kleinen Spielgefährten gegönnt. Bei den beiden war es anfangs ähnlich, mittlerweile sind sie unzertrennlich!Ich wünsche dir auf jeden Fall viel Glück und Durchhaltevermögen! :)

Katzen sind meistens Konkurenten. Jede Katze will ein eigenes Revier. Katzen vertragen sich nur dann ideal, wenn sie Geschwister und zusammen aufgewachsen sind. Da haben sie als Katzenkinder zusammen gespielt und hatten eine gemeinsame Leitfigur in ihrer Mutter. Es ist ganz selten, daß sich fremde Katzen mögen.

Zwei Katzen "anfreunden"?

Hallo,

wir haben eine ca. 4 Jahre alte Katze (Weiblich) die einwenig scheu gegenüber anderen Menschen ist.

Wir haben jetzt eine neue ca. 8 Monate alte Katze (Männlich) bekommen, die sehr offen und ohne Angst auch auf unsere Katze zugeht.

Unsere Katze hingegen faucht die andere an. Wir möchten die Beiden anfreunden, aber wie?

Bitte um Rat!

Danke!

...zur Frage

2 katzen zusammen führen klappt nicht :/

Hallo wir haben eine 6 monat alte katze wihnt seit fast 1 halb monaten bei uns haben heute eine weitere katze geholt ebenfals 6 monate alt und beide weibchen und gleiche rasse Unsere erste katze faucht als die neue katze an und die neue katze macht gar nix aber wen sich die neue bewegt haut die 1 katze als ab obwohl sie sie anfaucht und anknort was kann man machen wie man sie zusammen führen kann? Jemand eine idee? Haben sie in einem raum eingespert mit trinken essen und klo aber das bringt auch nix :(

...zur Frage

Wie gelingt mir die Zusammenführung von zwei Katzen?

Hallöchen, habe jetzt meinem Happy (männl., 7 Monate alt) einen Spielkameraden geholt, den Scar (männl. 5 Monate alt) .. als wir Scar heute geholt haben, habe ich ihn natürlich erstmal ein bisschen im vorbereiteten Zimmer eingesperrt, um Gerüche aufzunehmen & sich im klaren zu werden, dass er jetzt in einer neuen Umgebung ist. Als er dann an der Tür jammerte und raus wollte, habe ich ihn raus gelassen und mit Happy (unsere Erstkatze) zusammengeführt. Happy ist total glücklich und will mit Scar spielen, läuft ihm auch permanent hinterher und will schnuppern. Scar findet das jedoch garnicht toll & knurrt Happy die ganze Zeit an .. von dem fauchen ganz abgesehen. Dann kam eine Zeit, in den heutigen Stunden in denen Scar den Happy eher an sich ran gelassen hat zum schnuppern .. jetzt sieht es aber wieder anders aus. Happy will Scar anspringen um zu spielen. Scar faucht, knurrt rum und haut Happy. Was soll ich jetzt über Nacht tun? Die beiden trennen? Oder einfach schlafen gehen & die beiden ihr Ding selbst überlassen? Lg

...zur Frage

Meine Katzen mögen sich plötzlich nicht mehr. Was tun?

Ich bin Lukas (15) und habe 2 Katzen. Heute war ein Mann hier, der unsere Heizung reparierte. Meine Katzen sind sehr ängstlich also haben sie sich irgendwo versteckt. Als er weg war war die eine Katze wieder normal doch die andere war ängstlich als je zuvor. Jetzt kommt sie wieder aus den Verstecken raus doch pfaucht die andere Katze nurmehr an. Doch wieso? Sie mochten sich vorher sehr gerne. Es sind 1,5 Jahre alte Katzen und sind Schwestern. Bitte helft mir dass die ängstliche die andere nicht mehr anfaucht. Danke im Voraus!

...zur Frage

Katze faucht, knurrt und haut wenn ich ihr etwas verbiete

Hallo, wenn ich meiner Katze etwas verbiete z.b. wenn sie beim essen ständig auf den Tisch springt, knurrt und faucht sie mich an und wird dann richtig aggressiv. Sie ist jetzt fast ein Jahr alt, ist das vielleicht die "Pubertät"? Sie hört dann auch nicht auf zu provozieren und springt immer wieder auf den Tisch und ich schieb sie dann immer wieder runter mit den Worten ,,nein". Was bedeutet das und was kann ich dagegen tun?

...zur Frage

Katze knurrt faucht und schreit, was tun?

Hallo

Wir haben seit 8 tagen einen 8jährigen Kater. Er ist kastriert, war laut der Vorbesitzerin zuletzt im Heim und dann bei ihrem Schwiegervater, der ihn wohl sehr verwöhnt hat. Dort hat er mit dem Kater Essen geteilt und ist für jedes miauen gesprungen. Der Besitzer konnte sich krankheitsbedingt nicht mehr um ihn kümmern. Bei der "besitzerin vor uns" gab es 2 hunde und 3 Katzen.
Bei uns ist er "allein" mit mir und meinem Freund und er versucht gerne mal nach draußen zu huschen obwohl er angeblich immer eine pure hauskatze war.

Er hatte sich schnell an die Umgebung hier in der Wohnung gewöhnt nach 1 1/2 Tagen und kam sehr schnell zu uns auf die couch zum kuscheln. Aber wehe man bewegt sich oder will aufstehen nach 3 stunden. Dann fängt es bei knurren an. Er huscht dann unter den couchtisch und knurrt weiter und fängt dann das Fauchen an. Man kann kaum an seiner höhle vorbeilaufen ohne angeknurrt zu werden.

Wenn man ihm mit einem "nein" sagt, dass er zb. Nicht auf die küchenzeile darf oder dass er nicht schreien, knurren oder fauchen darf muss er das "letzte" wort haben. Es hört dann einfach nicht mehr auf. Wir haben es auch mit wasserspritzern versucht aber nach 2 minuten geht es weiter. Bloßes ignorieren verschiebt das problem bloß bis zur nächsten situation.
Er schleimt sich immer morgens und abends ein für futter und wenn er es bekommt knurrt er wieder und will am liebsten den ganzen tag in ruhe gelassen werden bis er für das abendessen kurz wieder schleimen kommt.  

Wir verzweifeln langsam und wissen bald nicht mehr was wir tun können bzw. was wir falsch machen. Vielleicht könnt ihr uns ja helfen.

liebe Grüße und danke schonmal für die Antworten

...zur Frage
NEU
Mehr Fragen zu Erziehung und Verhalten im Katzenforum – katzenfrage.net
...zum Katzenforum

Was möchtest Du wissen?