Katze faucht, knurrt und haut wenn ich ihr etwas verbiete

11 Antworten

Die Katze muss sterelisiert sein,oder kastriert,wenn es ein Kater ist.kastrierte  Kater sind anhänglicher und laufen nicht so schlimm den Katzen nach.

Solange meine Katze nichts kaputt macht,kann sie machen was sie will.Eine    Katze nimmt eh keine Befehle an.Sie kommen und gehen eben wenn sie Lust  und Laune dazu haben.

Wenn sie zuviel nervt,kannst du sie ja mit Lederhandschuhe in einen anderen Raum tragen.Du kannst auch eine Decke über sie werfen und sie dann entfernen,du bist ja stärker als die Katze.Irgendwann wird sie das bestimmt     merken.  

26

"du bist ja stärker als die Katze"

Denkste. Es kommt nicht nur auf bloße Stärke and, sondern auch auf Koordinationsfähigkeit. Eine wütende Katze kannst du auch mit Lederhandschuhen nicht fangen. Selbst mit Spezialwerkzeug ist es eine Herausforderung eine aufgebrachte Kaze zu fixieren. Katzen sind sehr talentiert, sich auch aus dem stärksten Griff in Sekundenschnelle herauszuwinden und was danach kommt, willst du bestimmt nicht erleben. Und übrigens: Gegen Katzenbisse helfen Lederhanschuhe schonmal gar nicht. Ich habe selbst schon eine Bisswunde durch einen dicken Motorradhandschuh versorgt.

2

Wie schon gesagt, haben die sog. "Wohnungseinzelkatzen" es machmal sehr schwer mit der Sozialisierung. Nicht nur der Kontakt zu anderen Katzen, sondern auch die von Katzen hochgeschätzte Unabhängigkeit und Freiheit werden in einer Wohnung stark eingeschränkt.

Aber auch so musst du beachten, dass Katzen Individuen sind und du musst sie als ein dir gleichgestelltes Familienmitglied anerkennen. Dazu zählt, dass man sie nicht gegen ihren Willen hochheben, anfassen oder ihren Schlafplatz durchwühlen darf. Ausgenommen hiervon sind natürlich Tierarztbesuche sowie einige Regeln, die auch Katzen beachten müssen und werden, wenn man ihnen die Regeln richtig beibringt. Das Verhalten deiner Katze ist natürlich inakzeptabel. Ich schlage dir folgendes vor: Sobald sie wieder auf den Tisch geht, sperrst du sie aus dem Raum, in dem du isst, bis du fertig bist. Das musst du konsequent durchziehen, bis sie es lässt. Auch wichtig: Am Tisch gibt es NIEMALS etwas vom Teller. Wenn es etwas gibt, dann grundsätzlich nur am Futterplatz.

Zur Bedeutung: Die Katze kann dir damit einiges sagen: Sie hat vielleicht Hunger (am Besten überdenkst du noch mal die Futterrationen), ist gelangweilt (wobei oben beschriebenes Verhalten angebracht ist) oder sie fühlt sich vernachlässigt (was du vielleicht gar nicht bemerkst). Es wäre auch eine gute Idee, außerhalb der Essenszeiten von nun an der Katze mit regelmäßigem Spielen etwas mehr Aufmerksamkeit zu gönnen.

wohnungseinzelkatze? die leben ein sehr langweiliges leben. sind sehr auf aufmerksamkeit durch ihren menschen bedacht. das hat zur folge dass sie gern mal gezielt dinge tun von denen sie wissen dass sie es nicht dürfen weil der mensch ihnen dann aufmerksamkeit widmet (in form von schimpfen). besser als ignoriert werden. ich denke dass dieser teil von euch hausgemacht ist, durch einzelhaltung

mit einem jahr sind katzen eigentlich aus der pubertät ziemlich raus. erwachsen.

das ist schon das zweite mal dass du von aggressionen berichtest.. wie genau ist euer umgang mit der katze? gibt es strafen und wenn ja, wie sehen die aus? darf sie sich immer zurückziehen wenn sie das möchte? hat sie (vllt unbeabsichtigt) in deiner nähe mal schmerzen erfahren, zb den schwanz in der tür gehabt oder gab es anfangs viele tierarztbesuche? wird sie gegen ihren willen hochgehoben? hat sie je schlechte erfahrungen mit menschen gemacht?

wie alt war sie als sie von der mutter geholt wurde?

Warum faucht und knurrt mein Kater nachts?

Mein Kater faucht und knurrt nachts Stundenlang. Er ist nachts immer sehr aktiv. Ich habe aber das Gefühl, das er dann auch sehr aggressiv ist. Was kann ich dagegen tun?

...zur Frage

Katze nimmt fremdes Kitten an, faucht und Knurrt aber

Hallo,

Wir haben ein 5 Wochen altes Notfällchen bekommen.

Wir haben schon 2 1 Jährige Katzen und die eine legt sich zu ihm ins Körbchen und leckt es ab, aber zwischendurch ganz willkürlich Knurrt und faucht sie das kleine an.

Sonst verstehen sie sich super, das kleine nuckelt sogar schon an ihr rum und sie lässt es sich gefallen.

Ist das normal oder sollte ich die zwei trennen?

...zur Frage

Katze faucht Kitten an! Was tun?

Hallo, ich habe seit gestern abend ein 8 Wochen altes Kitten. Meine 5 Jahre alte Katze faucht und knurrt in ihrer Nähe, gerade ist sie ruhig. Ich gebe ihnen 1 Woche Zeit, wenn sie dann immer noch knurrt und faucht gebe ich mein Kitten gezwungenermaßen wieder her. Was kann ich tun um die Wogen zu glätten? Meine Katzen sind beides reine Wohnungskatzen und meine große hatte bis vor 3 Monaten noch Katzengesellschaft. Es muss was geben, bitte..

...zur Frage

Katze knurrt und faucht plötzlich ihre Kinder an?

Hallo, also ich habe eine 6 Jahre alte Katze die seit ca. 3 Wochen meine andere Katze und Kater (beide 1Jahr alt) anknurrt und anfaucht. Die große Katze und der Kater sind kastriert und die große ist zudem Freigängerin. Inzwischen läuft es so, dass sobald sie ins Haus reinkommt knurrt sie sofort die anderen zwei an und geht manchmal auch auf die los (ist noch nie was passiert). Aber auch morgens, wenn sie aufwacht, geht das knurren sofort los. Mich knurrt sie gar nicht an und ist ganz anhänglich. Die zwei anderen werden definitiv auch nicht bevorzugt und auch im Haus gab es keine Veränderungen. Die große Katze ist übrigens die Mutter von den zwei kleinen.

Vielen Dank schonmal im Voraus.

...zur Frage

Katze aufeinmal aggressiv und faucht?

Hallo, meine Katze ist seit gestern total komisch...Sie war ganz normal draussen und war nachher drin...als ich kurz weg war und wieder kam wollte ich sie hoch nehmen und streicheln... Aber sobald ich sie jetzt anpacke faucht und knurrt sie mich total an...wenn ich leckerchen oder essen gebe verweigert sie das...so habe ich sie noch nie erlebt...zumal sie auch als sie geschlafen hat danach kaum auf mich reagiert hat...bitte um dringende hilfe

...zur Frage

Neue Babykatze mit unserer Katze zusammenführen?

Hallo 😊 Ich habe seit 2 Tagen eine 8 Wochen alte Babykatze und eine große die 4 Jahre alt ist. Die große faucht die kleine andauernd an und knurrt, auch wenn ich sie streicheln möchte. Eigentlich ist sie eine total liebe und macht sowas nicht. Ich will die zwei irgendwie zusammen führen, wie mache ich das am besten?

...zur Frage
NEU
Mehr Fragen rund ums Thema Katze im Katzenforum – katzenfrage.net
...zum Katzenforum

Was möchtest Du wissen?