Katze frisst nur noch Trockenfutter/Snacks?

13 Antworten

Du solltest mal dafür sorgen, dass Deine Katze keine Chips mehr bekommt, denn die sind für Katzen höchst ungesund.

Vielleicht versuchst Du es mal mit Katzenfutter, das Fisch enthält, darauf stehen viele Katzen. Von Schesir gibt es auch solches, das Fleisch und Fisch enthält und wenn sie das nimmt, kannst Du ja auf solches mit Fleisch umsteigen.

Ansonsten fressen Katzen auch nicht unbedingt pure Knochen oder Gräten, sondern sie sollten schon anständiges und hochwertiges Katzenfutter bekommen und keine Chips und auch kein Menschenfutter.

Ist halt ne Katze, die haben ein Prinzessinnen-Gen. Ich hatte früher eine, die hat nur gegessen, wenn der Tisch komplett gedeckt war. Es musste immer Trocken- und Nassfutter da sein. Wenn ein Napf leer war, hat sie auch den anderen nicht angerührt und sich so lang beschwert, bis wieder was drin war :D

Es ist auch normal, dass Katzen manchmal ganz plötzlich ihr gewohntes Futter nicht mehr wollen. Wenn eine andere Sorte auch nicht genommen wird, dann gib ihr einfach mal ein paar Tage kein Nassfutter, sicher wird sie es bald vermissen. Immer nur Trockenfutter ist schließlich auch doof. Ganz wichtig ist beim Trockenfutter, dass sie immer genug frisches Wasser bekommt. Und auf Dauer nur Trockenfutter ist ungesund, Du musst also bald was finden, das sie isst.

Chips und anderes stark gewürztes oder salziges Zeug ist SEHR schlecht für Katzen und dürfte mit zu den Gründen für die häufig zu beobachtenden Nierenprobleme gehören.

ich sage mal so -- deien katze weiss genau ,ws ihr gut tut-- du solltest schon mal dosenfutter kaufen ,was zu 70-80 % aus FLEISCH besteht das kostet was mehr als die disconter dosen davon gibt es aber auch ganz kleine halbe dosen . versuchs einfach mal mit frischen feisch , also kau f beim aldi mal puten -.oder hähnchenfleisch (gibts zu 30 % minus) oder mal einige gulaschstücke und biet ihr das an , in streifen geschnitten

geht sie raus , hat sie abwechslung ?? sorg dafür dass sie genügend ausgelastet wird in der wohung ,wenn sie nicht raus kann oder darf .denk dran ,dass die toilette weit genung weg steht also nicht in der nähe vom fressen

wenn du doch mal dose probierst , dann füll sie sofort um in eine kleine plastikschale mit deckelchen und stell sie in den kühlschrank .dann nur einen löffel füttern, mehr nicht und abwarten --- du kannst auch zu beginn kleine breckistücke drunter mischen --nur nicht auf dauer,weil die verdauund leiden könnte. und gib dem dosenfutter etwas wasser dazu .

Katzenfrage logo
NEU
Mehr Fragen zu Katzenkrankheiten und Tierarzt im Katzenforum – katzenfrage.net
...zum Katzenforum

Was möchtest Du wissen?