So weit wie möglich demontieren, so gut wie möglich auswischen, anschließend einige Stunden auf die Heizung bzw. über die Heizung legen, damit Restwasser komplett verdunstet. Zur Sicherheit nicht wesentlich mehr als 55-60°C trocknen.

...zur Antwort

Dem Gas wird extra ein Geruchsstoff zugesetzt, damit man es riecht. Der Geruch soll vor Explosionsgefahr warnen.

Wenn der Chef nicht zuckt, kannst Du das der zuständigen Berufsgenossenschaft melden. Das geht auch anonym.

...zur Antwort

Wenn das mit den Altispinosus harmonisch funktioniert, würde ich da nix riskieren, sondern mich einfach an ihnen erfreuen.

...zur Antwort

Hast Du schonmal was von Rücksichtnahme gehört?

Verlass Dich drauf, ich hätte Dich nicht fotografiert ....

Meiner Meinung nach gehören diese mobilen Lärmboxen vollständig verboten.

...zur Antwort

Probiere doch einfach mal in lockerer Runde im Proberaum aus, mit wieviel Alkohol Du wie gut spielst. Vielleicht ist die Frage dann schon (so oder so) beantwortet.

Allgemein ist es aber keine besonders gute Idee, mit Hilfe irgendwelchen Substanzen Angst unterdrücken oder Leistung steigern zu wollen.

...zur Antwort
Pro

Ohne die Tüten wäre alles noch viel mehr verschissen als so schon.

Die Tüten sind aus billigstem Recyclingmaterial. Aus gutem Grund steht da drauf, dass man sie nicht für Lebensmittel benutzen darf.Gefüllt kommen sie dann in die Müllverbrennung. Die sind froh darum, weil im perfekt sortierten deutschen Haushaltsrestmüll zu wenig brennbares Material ist. Wenn nix brennbares mehr in die Müllverbrennung kommt, werden Gelbe Säcke als Brennstoff zugekauft. Von Plastikverschwendung kann bei den Tüten also keine Rede sein.

...zur Antwort

Laut Veranstalter ab 14 allein https://www.landstreicher-konzerte.de/dates/bonez-mc-raf-camora-2019-l/

Laut Hausordnung des Veranstaltungsorts ab 16 allein (der Hinweis mit dem Jugendschutzgesetz ist zwar Blödsinn, aber Hausordnung ist Hausordnung, die gilt trotzdem) https://www.arena-leipzig.de/faq/

Jetzt muss man nur noch klären, wer von beiden am längeren Hebel sitzt.

...zur Antwort

Das ist keine Plastikbume, sie blüht also nicht unendlich.

Falls es eine Phalaenopsis ist: Abwarten, bis die letzte Blüte eines Blütenstiels abgefallen ist, dann den Blütenstiel über dem nächsten Auge abschneiden. Er treibt da meistens neu aus und blüht schneller wieder als wenn ein komplett neuer Blütenstiel von unten wachsen müsste. Das funktioniert aber nicht immer, manchmal trocknet der Blütenstiel auch zurück, dann muss man auf einen neuen warten. Neue Blütenstiele müsste frühzeitig in die richtige Richtung gelenkt werden, so lange sie noch weich sind.

Pflege ist im Prinzip sehr einfach. Sie müssen hell stehen, aber vor allem im Hochsommer ohne direkte Sonne. Am besten gießt man nicht normal, wie von anderen Pflanzen gewohnt. Besser ist es, den Übertopf komplett bis oben zu fluten, dann das Pflanzsubstrat 10-15 Minuten vollsaugen lassen und dann das Wasser wieder ausleeren (nicht vergessen!). Das Restwasser kann man benutzen, um andere Blumen zu gießen. Es reicht meist, wenn man das alle 2 Wochen macht. Die Blätter und Wurzeln müssen immer dick und fest sein. Wenn es zu trocken ist, werden die Blätter gleichmäßig weicher und faltiger, dann muss man öfter wässern, bis sie wieder fest sind. Ab und zu sollte man ein paar Tropfen Dünger ins Wasser tun.

Phalaenopsis bekommen manchmal Schildläuse. Wenn man die konsequent regelmäßig mit einem feuchten Tuch abwischt und aus schlecht zugänglichen Winkeln mit einem Zahnstocher oder einer Pinzette raus angelt, braucht man keine Chemie.

...zur Antwort

Ein bisschen die Spitzen schneiden, dabei einen Kaffee schlüfen und nach ner halben Stunde mit langen Haaren wieder heimgehen.

...zur Antwort

Für das Geld bekommst Du ICE erste Klasse, Sitzplatzreservierung und ohne Zugbindung und das Taxi zum Bahnhof.

...zur Antwort

Für eine Datierung spielt die Auffindesituation eine große Rolle. der Schichtbau des Bodens ist gut dokumentiert, zu den meisten Schichten gibt es sicher datierte Referenzfunde. Was in der gleichen Schicht liegt, ist gleich alt. Aus diesem Grund werden Gegenstände aus Raubgrabungen für die wissenschaftliche Forschung oft wertlos.

...zur Antwort

Bei Kindern ist es für die Entwicklung der Augen auf jeden Fall ein großer Vorteil, wenn sie viel draußen sind und nicht lang am Stück einen Bildschirm vor sich haben. Vor allem kleine Handydisplays, die kurz vor die Augen gehalten werden, sind schlecht. Dabei kann auch eine leichte Fehlsichtigkeit noch "herauswachsen".

Bei Erwachsenen denke ich nicht, dass man Kurzsichtigkeit noch abtrainieren kann, sondern allenfalls die weitere Verschlechterung verhindern oder verzögern.

...zur Antwort