Katze Außengehege Terasse selbst bauen

9 Antworten

Käfig für Deine Katze finde ich persönlich nicht so gut. Allerdings solltest Du Dich vielleicht mal im Internet informieren unter "Katzensicherung, Katzennetze etc.", denn ich denke da findest Du ganz sicher auch das für Dich Passende und da kannst Du Dich dann auch gleich über die Preise informieren. Netze gibt es z.B. auch solche, die praktisch von aussen oder unten nicht sichtbar sind, auf jeden Fall weniger als so ein Maschendraht.

Die ehemaligen Mieter meiner Wohnung hielten seit Jahren schon 2 Wohnungskatzen und haben ihren Balkon für die beiden Katzen mit einem Netz abgesichert und da es niemand gesehen hat, hat es auch niemanden gestört.

Es gibt schon komplette Katzengehege zu kaufen, die kosten aber mehrere hundert Euro. Alternativ könntest Du noch Spannstangen nehmen, die gibt es z.B. von Trixie in jedem Fressnapf und Co. Ich würde wahrscheinlich eins aus Holzlatten zusammenbauen (aber bitte vorher abschleifen und lackieren) und dann mit einem Katzennetz umspannen, die gibt es komplett oder als Meterware.

16

Die Holzlatten schleifen versteht ich, aber warum und vor Allem wie sollen die Holzlatten lackiert werden? Ist der Lack nicht schädlich für die Katze?

0
55
@JasonVorhees

Wir haben Wetterschutzlack draufgestrichen, damit das Holz nicht modert. Warum soll das für die Katze schädlich sein? Sie frißt die Balken ja nicht ;o) .... . - Oder man kauft gleich druckimprägniertes Holz, das ist sowieso haltbarer.

0

Wir haben auch eine Dachterasse, allerdings komplett vernetzt. Ich verstehe nicht, dass du das nicht auch so machst. so bleibt für dich selbst nur ein kleiner Teil und für die Katze ebenso nur ein kleiner Teil.

Wir haben in alle Ecken Pergola-Bauteile aus Holzpfosten geschraubt. Daran befestigt sind große Bahnen engmaschiges Katzennetz, welche oben und unten auf lange Metallstangen gefädelt und in Schraubhaken eingehängt sind (weil ausserhalb dem Netz Balkonkästen sind, an die wir rankommen wollen, deshalb nicht fest). Oben haben wir quasi das "Dachnetz" auch auf zwei Seiten auf Stangen gefädelt und am Rand in Haken eingehängt.

Es gibt auch eine sehr gute Bauanleitung für ein Katzengehege, das fest gebaut ist. Wenn du nicht raus mußt aus dem Gehege (wobei man hier eine Tür einbauen könnte) ist das am stabilsten:

http://www.katzenbande.com/resume/resume.htm

(Zur Bauanleitung rechts anklicken).

Eine komplette Vernetzung bietet immer für beide Parteien - Mensch und Katze - mehr Wohnkomfort. Das kannst du ganz toll mit Pflanzen ausgestalten, die Mensch und Tier erfreuen. - Wichtig bei Dachterassen, da die meist eine hohe Brüstung haben: Ein Katzenausguck in entsprechender Höhe, sonst hängt die Miez dauernd im Netz ;o) . Wir haben dazu einfach pro Katze ein Brett in verschiedenen Höhen an der Wand verschraubt. Wenn du nichts anschrauben darfst, bau eine Art wetterfesten Kratzbaum.

Viel Spaß beim Bauen. Der nächste Frühling kommt bestimmt, und bis dahin solltet ihr fertig sein ;o) .

Ist ein Gartenwasserzähler bei 500m² Grundstück vorteilhaft und kann man den Verbrauch vorher einschätzen?

Wir sind gerade am überlegen, ob sich es lohnt einen Gartenwasserzähler für den Neubau mit zu bestellen. Man hört leider nur geteilte Meinungen. Die einen sagen es lohnt sich, die anderen sagen, dass das nicht für jeden lohnt.

Wie kann ich meinen Wasserverbrauch einschätzen. Weiß jemand, wie viel m³ Wasser im Garten mit Hecke, Blumen, Rasen usw bei ca 400m² Garten verbraucht wird? Ich könnte dann auch so einen Kalkulator benutzen, der mehr über die Sinnigkeit eines Gartenwasserzählers gibt.

...zur Frage

Sandmenge berechnen?

Hallo ich bin mir gerade nicht sicher, da ich mir den Sand liefern lassen muss, sollte das Gewicht/ Menge stimmen.

Ich brauche 2, mal 2,0 Meter und Tiefe sag mal 30 - 40 cm. Als Untergrund für Waschbetonplatten.

Rechne ich Länge x Breite x Tiefe?

Danke.

...zur Frage

wie viel Platz braucht eine Bengal Katze?

Ich bin im Begriff mir zwei Bengal Kätzchen zu kaufen!!! Allerdings habe ich nur eine 54 qm Wohnung!! Ich habe zwar geplant meine Wände mit kletter möglichkeiten auszustatten so das sämtliche Möglichkeiten ausgeschöpft sind und auch noch ein Aussengehege zu bauen das jederzeit von meiner Wohnung aus erreichbar sein wird!!! Aber nun trotzdem die Frage reicht das????? Oder muss ich umziehen????

...zur Frage

Katze zugelaufen: Futter, Schlafplatz, Stubenrein?

Hallo =)

Seit einiger Zeit "verfolgt" meine Mutti und mich eine Katze. Das fing an mit einem ganz kleinen Kätzchen vor einem Jahr, aus dem inzwischen eine Katze geworden ist. Gerade in letzter Zeit hat sie Stunden bei uns im Garten verbracht. Wenn wir nach ihr rufen kommt sie auch prompt und möchte gestreichelt werden. Heute war sie das erste mal mit im Haus. Ich habe die Terassentür offen gelassen, und sie schaut ständig, ob ich noch da bin. Kommt ins Zimmer, miaut und geht dann wieder. Wenn sie auf der Terasse sitzt, geben wir ihr Milch und so flüssige Leckerli. Unser Hund akzeptiert die Katze voll und hat großen Respekt vor ihr, so wie sie vor ihm. Er ist gut erzogen, hört aufs Wort und möchte eigentlich nur einen Spielgefährten (ist aber an sich eher ängstlich). Wir haben auch schon im Viertel rumgefragt, wem die Katze gehören könnte: niemand kennt sie.

Nachdem der Familienrat getagt hat, möchten wir die Katze "aufnehmen". Meine Eltern hatten beide noch nie eine Katze. Wir wissen nicht, was man jetzt amchen muss. Tierarzt versteht sich von selbst.

Aber was gibt man am besten für Futter? Wie oft? Wieviel? Ist auch hier wie beim Hund Trockenfutter besser?

Wasser oder Milch?

Wo schlafen Katzen am liebsten?

Wie bekommt man sie stubenrein?

Kann man erwarten, dass sie über Nacht im Haus bleibt? (Logischerweise ist keine Katzenklappe vorhanden. Man müsste sie also immer rein, und raus lassen.)

Habt ihr noch irgendwelche Tips?

Freue mich auf eure Antworten!!! Danke =)

...zur Frage

Auslauf für Ratten selber Bauen!?

Hi ihr lieben ich habe eine weitere frage über Ratten, ich habe ja ungefähr vor 2 Wochen 2 Ratten bekommen und ich brauche einen Auslauf für sie aber sie sind ja noch nicht richtig zahm und deswegen möchte ich sie nicht und mein Zimmer rumlaufen lassen in meinem Zimmer sind sowieso zu viele verstecke um sie hier laufen zu lassen und ich weiß nicht wo ich sie laufen lassen soll weil wir haben auch eine Katze die fast jeden tag größere Mäuse anschleppt aber keine sorge die Ratten sind in einem raum der für die Katze tabu ist und wie kann ich jetzt am besten für wenig Geld einen Auslauf bauen?????

...zur Frage
NEU
Mehr Fragen zur Katzenhaltung und Pflege im Katzenforum – katzenfrage.net
...zum Katzenforum

Was möchtest Du wissen?