Kann mir jemand sagen weshalb ich auf NERDS stehe?

11 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Sapiosexualität ist nicht so easy wie man es sich vorstellt (das ist ein Vorurteil). Nerds oder Geeks sind oft in ihrer eigenen Welt gefangen und haben, um so länger sie Solo in dieser Welt sind, wenig Interesse für eine weitere Person die ggf. auch körperliche Nähe möchte. Weil man in einen Wissenspektrum gefangen ist welches eine Tiefe bekommt wo man mit Normalos nicht reden kann.

Wobei deine Anzeichen für körperliche Nähe eher einem Fetisch gleicht. Bitte denke nicht von dir selbst du seist Minderwertig. Sexuelle Vorlieben können aus der Kindheit entstanden sein oder aus Situationen wo Beengung auch sexuelle Lust korrelierten.

Dazu kommt die emotionale Haltung, welche mit Liebe und Beziehung eher aus dem Dunkel hervorbricht und bei Nerds/ Geeks ggf., je nach Persönlichkeit, extreme Züge annehmen kann.

Deine Haltung zur Unterwerfung klingt erstmal nicht besonders gesund, auch wenn das im Game passiert müsstest du herausfinden ob es auch so ist wenn ein echter Menschen dich praktisch unterdrückt, denn ich meine dass es normal nur die Menschen gut finden die schon eine machtvolle Haltung gegenüber andere ausüben.

Es gibt viele Nerds, ich bin eine Person die beides bedient. Die meisten scheinen entweder mir unterlegen, also interlektuell, was dazu führt, dass Minderwertigkeit bei den anderen entsteht, oder ich bin zu direkt, was einge Leute kränkt. Ich bin aber auch ehrlich und direkt sowie unglaublich wählerisch und analytisch, skeptisch und kritisch. Also im Grunde nicht so einfach. Ich bin aber auch nicht super intelligent, Mathematik liegt mir garnicht, ich bin aber kreativ und allgemein neugierig.

Daran ging auch eine Beziehung flöten. Auch weil ich als Einzelgänger erfahren habe, dass ich trennungsängstlich bin und zu hohe Erwartungen an meine Freundin hatte. Man lernt nie aus, zum Glück kann ich mich sehr gut selbst analysieren.

So, wenn du mir schreiben wolltest....bis dann ;)

Geh doch zu den Ursprüngen deiner Vorlieben zurück. Wer war der erste "Nerd" den du gemocht hast? Vielelicht versuchst du nur an einer alte Liebe zu halten. Oder du bist Fan von z.B. einer Sitcom wie big bang theory. Oder du bist einfach mal cool und bist nicht auf mainstream, was eher selten vorkommt. Wobei du bei Nerds unterscheiden musst, sind es verpickelte Angst vor Mädchen habende Kellerkinder, Computerfreaks oder Physikgenies oder stehst du eher doch auf halbwegs intelligente Normalos, die einfach mal eine sogenannte Nerdbrille tragen. Auch, dass du dich freust wenn jemand gegen dich gewinnt, zeigt möglicherweise dein unterwürfiges Verhalten gegenüber einem stärkeren Mann/(Frau) oder du bist einfach nur eine gute Verliererin, die gerne gegen stärkere antritt um selbst zu wachsen. So viele möglichkeiten...

Ich denke weil in dir selbst auch ein Nerd schlummert. Vielleicht bist du auch nicht ganz mit der Norm Kompatibel oder teils all deren Meinungen und gehörst eher zu den anders Denkenden Menschen (Gleich und Gleich gesellt sich gern). Das was du selbst denkst, empfindest eindeckst du unterbewusst auch bei anderen wieder.

3

Danke! Da liegst du denk ich mal gut.

0

Was möchtest Du wissen?