Kann man Jungen Strumpfhose anziehen?

18 Antworten

Gut - Jungen können in der kalten Jahreszeiten / Überganszeiten Strickstrumpfhosen solange unter langen Hose drunter  oder zum Fußball spielen im Freien zur Shorts anziehen, wenn sich damit wohl fühlen und es freiwillig machen.  Aber es sollten schon Modelle sein, die neutral / unisex sind, wenn er diese auftragen soll und keine Mädchenstrumpfhosen in Pink mit Blumemuster. Und wenn deine Kinder kein Problem damit haben, in der Wohnung in Strickstrumpfhosen rumzulaufen  - was in den Alter schon ungewöhnlich ist - sollen sie es machen. Aber ist es ihnen nicht peinlich, wenn Besuch kommt?

Und das dein Sohn mit 10 Jahren jetzt noch Strumpfhosen tragen soll, ist wohl überzogen. Wenns noch frisch sein sollte, würden z. B. auch Kniestrümpfe und Shorts unter der  langen Hose ausreichen. Kleinkinder haben teilweise noch welche drunter an, aber bei denen kann man bei Bedarf die Hose auch auziehen. Eine Feinstrumpfhose ihn anziehen zu lassen, ist für einen Jungen schon ungewöhnlich. Es gibt zwar auch Feinstrumpfhosen für das männlche Geschlecht, aber in dieser Jahreszeit braucht man keine. Wenn er es selber will - soll er es machen - nur mit dem Schwitzen und Reaktionen der Außenwelt muss er zurecht kommen und dann solltest du dich fragen: willst du es deinen Sohn wirklich antun??

Ergänzung zu meiner Antwort - sollte heißen:... in der Wohnung mit Feinstrumpfhosen rumzulaufen.......ist es ihnen nicht peinlich, wenn Besuch kommt, sich offen in Feinstrumpfhosen zu zeigen? (Und daran habe ich an Nylonfeinstrumpfhosen gedacht) Leggings/Strickstrumpfhosen kann man gut als Homewear/zum Cillen/Toben/schlafen tragen - solange man es möchte und das machen wir auch. Feinstrumpfhosen sind schon empfindlicher, anderes Material und gehen schnell kaputt ... und sind daher wenigerr fürJungs noch für Mädchen zum Toben im Haus geeignet. Und bei unbeständigen Wetter/in den Überganszeiten... ist die Kleiderwahl häufig schwierig. Meine Kids haben deshalb auch von Socken, Knistrümpfe, Radler. feinere Baumwollstrumpfhose z.B. von falke oder Jak-o (https://www.otto.de/p/falke-strumpfhose-cotton-touch-707179406/#variationId=707227462),....verschiedenes zur Auswahl und je nach Witterung und Kälteempfinden des Kindes, wird das passende angezogen und bei Bedarf wird sich halt wieder umgezogen.. Die Cotton-touch und die Kinder- Baumwoll-Feinstrumpfhose von Jak-o haben auch die Jungs zum drunter zeihen. Ich habe bei der Fragestellung an Nylonfeinstrumpfhosen gedacht, diese können Jungs auch anziehen, wenn sie wollen - aber deshalb habe ich bezogen auf Nylonstrumpfhosen gefragt, willst du es deinen Sohn antun.Wenn er freiwillig Strumpfhosen anzieht, ist es vollkommen in Ordnung und wenn er schwitzt, kann er die Strumpfhose ja wieder ausziehen oder wenn ihn zu kalt ist, eine Strumpfhose wieder anziehen...

2
@1mac1

Gut erklärt! Nylons sind Feinstrumpfhosen aber Feinstrumpfhosen sind nicht zwingenderweise Nylons.

2

Wenn sich dein Junge eh schon an die Strumpfhosen seiner Schwestern gewöhnt hat, also Mädchenstrumpfhosen anzieht, kannst du ihm auch Feinstrumpfhosen geben. Sind gerade in der Übergangszeit ja auch ideal, weil nicht so warm wie Strickstrumpfhosen. Allerdings mußt du schon damit rechnen, daß sie beim rumtoben schneller durchscheuern, wenn er nichts darüber anzieht. Kommt halt darauf an, wie dünn die Feinstrumpfhosen sind und ist auch von der Qualität abhängig.


Die Frage ist doch nicht ernst gemeint?!

Jetzt tragen die Kinder noch Strumpfhosen drunter?

Sitzt eines von ihnen im Rollstuhl oder ist sonstwie bewegungsbehindert dass es sich nicht selbst durch Bewegung aufwärmen kann?

Unser Sohn ist ebenfalls 10, der trägt schon länger keine Strumpfhosen mehr (stattdessen lange Unterhosen, meist Skiunterwäsche).

Bei den derzeitigen Temperaturen tragen aber beide Kinder nichts drunter. Auch dann nicht, wenn es morgens nur knapp über dem Gefrierpunkt ist.

ja natürlich tragen sie noch Strumpfhosen, so toll ist das Wetter nun auch noch nicht.

Nein im Rollstuhl sitzt keines...... Ich glaube auch nicht das man im Rollstuhl sitzen muß das man warm genug angezogen ist

0
@KatharinaGer

"Natürlich" tragen deine Kinder im Mai noch Strumpfhosen? Wo lebt ihr? In Sibirien? Ehrlich mal: von zu warmer Kleidung können deine Kinder genau so krank werden wie von zu leichter. Sie schwitzen dann nämlich und erkälten sich beim kleinsten Luftzug. Schon mal was von Abhärtung gehört? Du scheinst eine überbesorgte Mutter zu sein, das tut deinen Kindern nicht gut! Auch wenn du noch frieren magst: Kinder bewegen sich im Allgemeinen viel und frieren lange nicht so schnell, wie du zu glauben scheinst. Und wenn sie frieren, werden sie es dir schon sagen. Dann kann man immer noch was über- bzw. unter ziehen. Mit 10 Jahren sollte dein Sohn wirklich schon selber beurteilen können, ob es ihm zu kalt ist oder nicht.

2
@KatharinaGer

so toll ist das Wetter nun auch noch nicht

Also ich laufe schon in kurzer Hose herum. Nun bin ich kein Maßstab, aber dennoch sind irgendwelche Klamotten unter einer Hose stark übertrieben. Zumindest wenn du in Deutschland wohnhaft bist! 

2
@KatharinaGer

Und wieder schlägt total das Wetter um und es ist wieder sehr kühl, genau deswegen ist es für die Kinder besser was drunter zu haben. Ich hatte den Jungen mal eine Feinstrumpfhose anziehen lassen, habe eine Blaue genommen weil Farbe besser zu Jungen passt und auch wenn er erst nicht so wollte war es dann in Ordnung und er hatte ja draussen die Hose drüber. Drinnen ist sie nicht mal kaputt gegangen wo er nur dann ohne Hose war. Allerdings werden morgen alle Kinder wieder eher eine Strickstrumpfhose drunter ziehen so wie das Wetter leider umschlägt :-(

0

Selbstverständlich kann dein Sohn eine Feinstrumpfhosen tragen . Er kann Feinstrumpfhosen von 100 den bis 8 den tragen . Wer verbietet es , das Jungen Feinstrumpfhosen tragen dürfen ? Es sind doch die alten Ansichten , das Feinstrumpfhosen nur von Frauen oder Mädchen getragen werden dürfen . Wenn dein Sohn nichts dagegen hat , das er eine Feinstrumpfhose trägt , dann lasse ihm eine Feinstrumpfhose tragen .

Ich habe das auch gemacht und ihm eine Feinstrumpfhose angezogen, war eine 60den und wie ich finde war es nicht verkehrt. Er wollte sie erst nicht anziehen aber ich bestand drauf und mit Hose drüber hat man es ja nicht gesehen und ich denke es war dann auch für ihn OK. Das Wetter schlägt ja leider wieder um, ich denke morgen ist es besser wenn alle Kinder wieder eine Strickstrumpfhose anziehen.

1

Wenn ein Junge es freiwillig möchte, kann er auch Feinstrumpfhosen anziehen. Aber wenn er dazu gedrängt wird - ist es nicht in Ordnung. Und der Mai ist im diesen Jahr wirklich umbeständig  - es haben noch einige jüngere Kinder Strumpfhosen am  Wochenende drunter angehabt. Und Kinder die kurze  Socken drunter angehabt haben und die Hose hochgerutscht war, wenn sie getragen wurden oder beim Spielen, denen könnten schon kalt geworden sein. Aber ein älterer Jungen bäuchte zur Schule keine, da die Räumlichkeiten geheitzt sind. Dann reichen doch Kniestrümpfe etc. aus. Und man sollte den Jungen fragen, ob ihm kalt ist und ihn bei der Kleiderwahl mit entscheiden lassen.

2

Jungen können welche drunter tragen, wenn sie es selbst wollen. Aber neu13 hat Recht. Ältere Kinder brauchen jetzt keine Strumpfhosen/lLeggings/Funktionswäsche mehr drunter anziehen, weil die Räume in der Schule warm sind. Es ist zwar zeitweise frisch - aber da reichen auch Kniestrümpfe aus und es müssen keine Strickstrumpfhosen mehr sein.

1

Bitte bitte nicht! Wenn es für kurze Hosen noch zu kalt ist, lass ihn lange Hosen anziehen, aber ein 10jähriger mit Strumpfhosen (egal ob Strick- oder Feinstrumpfhosen) wird zum Gespött der ganzen Schule. Das wirst du ihm doch wohl nicht antun wollen?

Ich halte dies allerdings eher für eine Trollfrage. Kann mir nicht vorstellen, dass du das wirklich ernst meinst!

Er hat doch schon immer, auch in der Schule, Strumpfhosen an, auch heute und morgen wird er auch eine an haben, genauso wie die Mädels auch. Die Strumnpfhosen was er an hat sind ja von den Mädels, ob da jetzt eine Feinstrumpfhose so viel anders ist.

1
@KatharinaGer

Wieso muss er jetzt im Mai noch Strumpfhosen anziehen? Es ist doch kein Winter mehr, und dein Sohn ist ein Schulkind, kein Kleinkind! Jetzt braucht er keine Strumpfhosen, und für den Winter gibt es für Kinder dieses Alters Skiunterwäsche. Das ist dann auch nicht so peinlich für ihn, wenn er sich im Sportunterricht umziehen muss. Wenn deine Frage ernst gemeint ist, dann solltest du langsam aufhören, deinen Sohn wie ein Baby zu behandeln!

5
@putzfee1

Und wieder schlägt total das Wetter um und es ist wieder sehr kühl, genau deswegen ist es für die Kinder besser was drunter zu haben. Ich hatte den Jungen mal eine Feinstrumpfhose anziehen lassen, habe eine Blaue genommen weil Farbe besser zu Jungen passt und auch wenn er erst nicht so wollte war es dann in Ordnung und er hatte ja draussen die Hose drüber. Drinnen ist sie nicht mal kaputt gegangen wo er nur dann ohne Hose war. Allerdings werden morgen alle Kinder wieder eher eine Strickstrumpfhose drunter ziehen so wie das Wetter leider umschlägt :-(

0
@KatharinaGer

Du machst (immer vorausgesetzt, du meinst das alles wirklich ernst, was ich gar nicht glauben kann) aus deinen Kinder auf die Art ewig kränkelnde, arme Wesen. So wie du deine Kinder übertrieben in Watte (bzw. in Strumpfhosen) packst, können sie gar keine Abwehrkräfte entwickeln und werden ständig beim kleinsten Luftzug krank werden. Wenn es kühler wird, reicht es vollkommen, von einer kurzen auf eine lange Hose umzuschwenken, aber da noch Strumpfhosen drunter? Ende Mai? Da kann man wirklich nur noch den Kopf schütteln. 

Du solltest wirklich die "Übermutter" mal langsam ablegen und vernünftig werden! Ich mache dir den Vorschlag, mal einen Kinderarzt mit deinen Ansichten zu konfrontieren und dir anzuhören, was der dazu zu sagen hat, wenn du uns hier schon allen nicht glaubst!

0
@putzfee1

Hmmm du meinst weil ich die Kinder eher warm anziehe werden sie krank ? Ist das nicht irgendwie unlogisch, sie sind doch mehr geschützt. So müßte ich ja auch die Unterhemden weg lassen. Ich kann mir auch nicht vorstellen das meine Kinder die Einzigen sind was Strumpfhosen anhaben. Kurze Hose oder bei den Mädchen Kleid, ohne Strumpfhose geht finde ich  noch gar nicht....

0
@putzfee1

Ich bin 13 Und muss ab September auch folgendes anziehen ; Schneeanzug, Skirolli, dicker Rollkragenpullover, Strickstrumpfhosen, Moonboots, Thermohose, Skihandschuhe, Schlupfmütze & zum Schluss bekomme ich noch 2 Schals umgebunden . Anders lassen mich meine Mutter und meine Schwester gar nicht mehr vor die Tür !

0

Was möchtest Du wissen?