sondern eher weil ich mir denke, dass es aktuell glaube ich wichtigeres gibt und man „unnötige“ Arztbesuche vermeiden sollte. 

Und weil das ganz viele denken und sogar mit ernsthaften Erkrankungen erst dann zum Arzt gehen, wenn es gar nicht mehr anders geht, sind die Hausarztpraxen zur Zeit alle ziemlich leer. Du kannst also vermutlich unbesorgt hin gehen und dir dein Rezept direkt beim Arzt verschreiben lassen.

Wenn es ein Medikament ist, das du dauerhaft nimmst und bei dem nicht jedes Mal eine Untersuchung "fällig" ist, kannst du natürlich auch anrufen und nachfragen, ob du das Rezept auch so bekommst. Dann wirst du es nur noch dort abholen müssen.

...zur Antwort
Das finde ich nicht ok (bin eine Frau)

Du betrügst deine Beziehungspartnerin... daran ist überhaupt nichts okay. Wie würdest du dich denn fühlen, wenn sie das mit dir machen würde?

Mehr sage ich jetzt nicht dazu.

...zur Antwort

Deinem Hinweis nach würde ich sagen, du hast genug.

...zur Antwort

War die Haut an der Stelle sauber, trocken und unbehaart und nicht eingecremt? Dann sollte das Pflaster eigentlich vernünftig halten.

Ansonsten versuch doch mal eine andere Körperstelle, vielleicht klebt es da besser.

Das Pflaster sollte schon immer flächig kleben, damit es richtig wirkt. Hast du dir mal die Packungsbeilage dazu durchgelesen?

...zur Antwort
Sie darf es

Umgekehrt darf ja auch ein Arzt eine weibliche Person im Genitalbereich untersuchen.

Wenn man das nicht will, muss man eben als männliche Person zu einem Arzt und als weibliche Person zu einer Ärztin gehen.

Grundsätzlich darf jeder Arzt und jede Ärztin einen Patienten aber nur mit dessen Zustimmung bzw. je nach Alter mit der Zustimmung von dessen Eltern untersuchen.

...zur Antwort

Rede bitte mit deiner Therapeutin über deine Angststörungen. Wir können dir da nicht weiter helfen. Aufgrund deiner immer wiederkehrenden gleichen Fragen ist es offensichtlich, dass du uns sowieso nicht glaubst.

...zur Antwort

Du brauchst dich weder rasieren noch waxen. Es reicht, wenn du dich ordentlich wäschst.

Der Arzt kann bei einer Untersuchung sehen, ob das Jungfernhäutchen noch intakt sind, aber mit deinen Eltern wird er darüber nicht reden.

Ob er dich untersucht oder nicht, kommt auf den Grund an, warum du zum Frauenarzt gehst. Wenn du irgendwelche Beschwerden hast, wird er natürlich nachschauen müssen. Wenn du hingehst, weil du die Pille möchtest, kann es auch sein, dass er dich untersucht, die meisten Ärzte machen das, manche auch nicht.

Ob er dir ohne Einverständnis der Eltern die Pille verschreibt, entscheidet der Arzt nach deinem Alter und deiner geistigen Reife.

...zur Antwort

Wenn du die Pille fehlerfrei genommen hast, kannst du nicht schwanger geworden sein. Du wirst wohl eine Schmierblutung haben, sowas kann unter der Pille durchaus mal vorkommen.

habe mich komplett ausbluten lassen

Was genau meinst du denn damit?

...zur Antwort

Es ist alles okay und du bist weiterhin geschützt, denn in der ersten Woche hast du ja die Pille rechtzeitig nach genommen und in der zweiten Woche ebenfalls. Auf die Angaben in der Packungsbeilage kannst du dich verlassen.

...zur Antwort

Sag einfach die Wahrheit. Wobei ich an der Bezeichnung "beste Freundin" zu zweifeln wage, wenn dich das Tragen einer Maske an einem Treffen hindert.

...zur Antwort