kann man im dezember in teneriffa baden ( meer , pool )?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Teneriffa ist immer warm, auch im Dezember. Sommersachen reichen, und baden kannst du auch. Aber du solltest dir für den Abend eine Strickjacke oder sowas mitnehmen, es wird dann doch kühl, wenn die Sonne untergegangen ist.

Ja kann man. Ich habe Verwandtschaft auf La Gomera und war schon öfter in dieser Jahreszeit auf den Kanaren. Es ist in dieser Zeit nur sehr viel los auf den Inseln

es wird erst ab 18 Dez voll, bis 11. Dez ist es eher leer 

0

In der Regel ist auf Teneriffa "T-Shirt-Wetter". Es gibt aber auch rund ums Jahr eine gewisse Wahrscheinlichkeit, dass es regnet und/oder abkühlt und die Wahrscheinlichkeit ist schon im "Winter" am größten, aber normalerweise sind das nur wenige Tage. Dass 10 Tage am Stück kalt sind, dazu muss man schon großes Pech haben, ist aber auch nicht ganz unmöglich.

Temperaturen von ca. 22 Grad sind normal, im Süden sind es oft noch einige mehr und dort kühlt es oft in der Nacht kaum ab.

Beim Baden sieht das etwas anders aus! Das ist nun mal der Atlantik, der fällt auch meist recht steil ab und dies bedeutet, dass man in der Regel Wassertemperaturen von 18 oder 19 Grad hat. Das muss man schon mögen...

Man kann, aber das Wasser ist lausig kalt.

Hotel Pools sind oft geheizt, dann prima.

Sonst ist es prima, Sonne immer irgendwo auf Teneriffa (Mietwagen lohnt sich - gibt auch viel zu sehen!)

ja natürlich, im Norden könnte es kühler sein, aber im Süden der Insel kannst du baden - ein bißchen frischer ist das Meer allerdings schon

ja kann man.

tipp: du wilslt ja bestimmt dort auch in den siam park (total lohnenswert) und den loro park. du sparst da ne menge geld wenn du dir hier schon ein kombiticket dafür kaufst.

doppeltipp: hol dir dieses luxusticket damit du bei den rutschen nicht anstehen mußt.

1

Was möchtest Du wissen?