Kann man eingeschweißte Wiener-Würstchen 4 Tage nach Ablauf des Mindesthaltbarkeitsdatums bzw. Verfallsdatums noch bedenkenlos essen?

13 Antworten

Bis jetzt ist es immer das Mindesthaltbarkeitsdatum!

Nach vier Tagen müßten die noch in Ordnung sein.

Erhitze sie , dann kannst du sie noch verwenden, schau aber trotzdem aufs Aussehen u. den Geruch!

Ich sehe da keinen Anlass für Bedenken, wenn die Packung fest verschlossen war.
Das MHD ist relativ großzügig veranschlagt, da ja der gute Geschmack eines Produkts gewährleistet sein soll; danach ist es noch eine Weile essbar, ohne dass eine Gesundheitsgefährdung besteht. Man sollte es aber nicht übertreiben mit dem Überziehen!

Wenn Geruch, Aussehen oder irgendwas komisch vorkommt, lieber nicht essen

ganz klares Ja...das Haltbarkeitsdatum ist nur eine Empfehlung...tatsächlich sind die Lebensmittel aber noch viel länger haltbar...

Daselbe gilt übrigens auch für Medikamente

Falsch! Für Fleisch- und Wurstwaren gilt nicht das selbe wie beispielsweise für Knäckebrot.

0

Wenn die Luftdicht verpackt waren ja, gut abkochen aber die werden ja sowieso gekocht!

Danke.

Sie sind schon im Topf, aber ich wollte mich lieber noch mal vergewissern.

1

Was möchtest Du wissen?