Kann ein Magnet einen LCD Fernseher beschädigen/beeinflussen?

5 Antworten

also bei meine laptop hatte ich schon mal die dvb-t antenne darauf abgestellt und es hatte keinen einfluss auf den bildschirm, egal ob an oder aus.

Ja sicher, wenn du ihn in die Hand nimmsts, und mit Schwung gegen den Schirm wirfst, dann wird der den Geist aufgeben. Solange du aber keine mechanische Gewalt anwendest wird nichts passieren.

bei Fernsehgeräten mit Bildröhre steht so etwas in der Bedienungsanleitung. Das ist auch logisch, denn der von der Kathoden ausgehende Strahl wird magnetisch abgelenkt, um ein Bild auf der Röhre zu hinterlassen. Jede falsche Ablenkung durch einen Magneten oder durch Magnetisierung von Eisenteilen ergibt Verzerrungen und falsche Farben.

Suche in der Bedienungsanleitung nach solchen Hinweisen. Du wirst sie nicht finden!

LCD-Fernseher arbeiten ohne Kathodenstrahlen. Magnete wirken höchstens ungünstig auf Transformatoren und Übertrager ein. Da kann ich dich aber beruhigen, das ist vielleicht messbar aber wohl kaum durch den Menschen zu erkennen. Schließlich haben die eingebauten Lautsprecher im Vergleich zu einem Haltemagneten einer Antenne ein viel größeres Magnetfeld.

Selbst wenn so ein starker Magnet einen Transformator magnetisieren würde. Die Magnetisierung wird durch die sich ständig ändernden Ströme in kurzer Zeit wieder beseitigt.

Klemme die Antenne an.

Das ist zwar nicht neu für mich, aber ich frage mich doch, ob ich auf der Rückseite des LCD von innen an das Gehäuse starke Neodym-Magnete kleben könnte.
Um bei einem Panasonic Toughbook wechselbare selbstgemachte Metallplatten als individuelle Cover-Plates in das Feld in der Mitte setzen zu können.

0
@Anonimaj

hab gerade, um nicht doch was Falsches zu schreiben, einen Neodym-Magneten an meinen LCD-Monitor gehalten. Ohne Effekt.

0

Ja, wenn er stark genug ist!

wie stark? Vielleicht so, dass er aus dem Zimmer gezogen wird? Wo gibt es solche Magnete?

0

Was passiert dann?

0

Ein LED Fernseher kann noch immer vom einem Magneten beschädigt werden. Da es sich hierbei aber um einen magnetischen Standfuß einer dvb-t antenne handelt muss der Hersteller darauf geachtet haben das Magnertfeld so auszurichten, dass es in unmittelbarer Nähe keinen Schaden anrichten kann. Die Magnetfelder sollten nach innen in sich gebündelt sein und die Anziehung nicht zu stark ausfallen. -> Ich sehe keine Bedenken die Antenne in unmittelbarer Nähe des Fernsehers aufzustellen.

Was möchtest Du wissen?