Kann mein LCD-Fernseher (Panasonic-TX-L42EW30) in Verbindung mit meinem DVD-Recorder (Panasonic-DMR-EX95V) für DVB-T2 HD aufgerüstet werden (Receiver)?

3 Antworten

Das Problem bei DVB-T2 ist das die privaten HD Sender auch verschlüsselt werden und diese ab Juli 5,75 Euro im Monat kosten,und Du bräuchtest dann zwei Receiver wenn Du beide Geräte weiternutzen möchtest was auch dopplte Kosten bedeuten würde,und ob es bei den privaten Sendern dann auf Aufnahmesperre geben wird steht noch nicht fest was externe Aufnahmegeräte betrifft.Es gibt  DVB-T2 Receiver mit Aufnahmefunktion das wäre eine Alternative zu dem DVD/ Festplattenrekorder von Panasonic der ja auch nur in SD aufnehmen kann,mit dem Receiver wären die Aufnahmen in HD.

Der wäre mit Aufnahmefunktion auf USB Stick oder externer Festplatte

http://www.mediamarkt.de/de/product/_xoro-hrt-8724-2148337.html?uympq=vpqr&rbtc=%7C%7C%7C%7Cp%7C%7C&gclid=CM2I8qyzzNECFUJmGwodjawLSw 

Der Receiver von Technisat hat 2 Tuner je Empfangsweg verbaut und hat eine Aufnahmefunktion,mit dem bräuchtest Du keinen weiteren mehr,allerdings ist der recht teuer,es ist bisher aber der einzige Receiver mit Twintuner,und mit dem wird dann nur ein Freenet Modul benötigt,der im ersten Link hat das fest verbaut,allerdings wird dann wenn 2 Receiver genutzt werden zweimal die Gebühr für die privaten Sender fällig,über DVB-T2 wird dann nur noch in HD gesendet,es gibt die privaten Sender dann nur noch gegen Bezahlung.

https://www.amazon.de/TechniSat-Digit-UHD-SAT-Receiver-PVR-Funktion/dp/B01L1LP73G/ref=sr_1_2?ie=UTF8&qid=1484767183&sr=8-2&keywords=technisat+twinreceiver+dvb-t2 

Das wäre das Freenet Modul das in den Technisat Receiver eingesteckt werden muss.

https://www.amazon.de/freenet-TV-DVB-T2-Monate-Guthaben/dp/B01FK7WWSK/ref=sr_1_1?ie=UTF8&qid=1484767564&sr=8-1&keywords=freenet+modul 

Hey,

das Thema sorgt aktuell für sehr viel gesprächsstoff.

Daher wäre meine Frage an dich wie du überhaupt TV empfängst? (Kabel, Antenne oder mit Sat Schüssel)

Denn das DVB.T haben nicht mehr so viele Haushalte in Deutschland.

Die Frage ist doch eindeutig wie empfangen wird,und das auf DVB-T2 aufgerüstet werden soll,somit wird momentan wohl über DVB-T empfangen.

0

Du bräuchtest einen externen DVB-T2 HD-Receiver, wenn du unabhängig Sendungen aufzeichnen und sehen willst eigentlich zwei. SAT ist keine Alternative? Zumindest der TV hätte DVB-S eingebaut

Was möchtest Du wissen?