Mein Kaninchen knackt mit den Zähnen. Woran kann das liegen?

4 Antworten

Körpersprache und Lautäußerungen beim Kaninchen . http://www.zwergwidder-kaninchen.com/50.html

Hi Micky,

wenn es ein richtiges Knirschen währen, dann würde es deinem Kaninchen schlecht gehen und es hätte Schmerzen.

Aber so wie du es beschreibst, ist das ein entspanntes Mahlen der Zähne, das machen Kaninchen, wenn sie sich richtig wohl fühlen und etwas genießen :)

also wegen dem knacken, das würde ich mal dem tierazt erzählen. damit die zähne auch in zukunft genug abgenutz werden habe ich hier eine idee für dich:

ich habe meinen kaninchen jahre lang hartes brot gegeben. aber das ist sogar schlecht für die zähne, da es den harten zähnen des kaninchens gar kein hindernis ist und sie wie butter hindurch gleiten. außerdem ist es super schlecht für das kaninchen, weil es getreideprodukte nicht gut verwerten kann. ich lege meinem kaninchen immer äste ins gehege, davon knabbert er gerne die blätter und die rinde ab und er nutzt seine zähne genug ab. von nagersteinen und auch salzlecksteinen rate ich dringend ab, weil sie eigentlich sehr schlecht für kaninchen´s ernährung sind. auch weidenäste sind sehr schlecht. ich gebe ihm immer apfelbaumäste, da wir einen apfelbaum haben, aber auch folgende sind gut: HEidelbeeräste, Johannisbeeräste, Birnenbaumäste, Äste vom Haselnussstrauch, Ulmenäste, Weißtannenäste, Edeltannenäste, Prachttannenäste und Nordmanntannenäste.

Folgendes auf keinen Fall geben: Bambus aller Art, Efeu, Eibengewächse, Essigbaum, Lebensbaum, Sadebaum, Buche, Erle, Esche, Fichte, Rottanne, Kirschbaum, Linde, Pappel, Plaumenbaum, Quitte, Thuja, Zypresse, Eibe, Weide und all deren Früchte und Blätter

wenn du noch fragen hast, kannst du dich bei mir melden: instagram: puschel_bella_und_co Youtube: Stefi DiDi Facebook: Stefi DiDi Website: puschel-bella-und-co.de.tl email: puschel-bella-und-co@web.de

viel glück

Wie hoch hängt man eine kaninchen Flasche?

Und wie lernt man einem Kaninchen aus einem Napf zu trinken

Und wie lernt man ihm das es in die kaninchen Toilette knackt und dort auch "Wasser lässt" und das nicht immer am Häuschen gemacht wird?

...zur Frage

Kaninchen beißt sich beim streicheln auf die Zähne!

Hallo zusammen!

Ich habe folgendes "Problem": Wenn ich eines meiner weibliches Kaninchen (etwa 5 Jahre alt) vom Kopf bis über die Ohren oder zwischen den Ohren kraule, beißt sie sich immer selbst auf die Zähne. Nicht oft. 1 - 2 mal. Wenn ich sie am Körper streichel, macht sie das nie. Und sie ist immer ganz still und bewegt sich nicht dabei. Tut ihr das weh? Hat sie angst? Mag sie das? Entspannt sie sich? Ich weiß nicht genau ab wann das vorkam, hab sie vor 1/2 Jahren einer Freundin abgenommen, bevor sie die 2 kleinen zum Tierheim brachte. Ich mach mir schon eine Weile Gedanken, aber wenn es ihr weh tun würde, wäre sie doch nicht so still, oder? Sollte ich lieber zum Tierarzt?

Danke schon mal im Voraus für die Antworten!

...zur Frage

Wiso legt mein Hund Maja die Ohren an, wenn ich sie streichle?

Ich habe gehört Hunde machen das, wenn ihnen etwas nicht gefällt oder so, aber wenn ich Maja kraule, streckt sie ihr Schneuzchen nach oben, lehnt sich gegen mein Hand und zieht einen Mundwinkel nach unten. Sie liebt das, aber warum legt sie immer ihre Ohren an?

(Maja ist ein Mops-Spitz-Mischlingund ich hab sie soooo lieb)

...zur Frage

Kaninchen verhalten auf schoß?

hallo, ich habe 2 Kaninchen. Eines ist sehr scheu und lässt sich kaum anfassen, die andere krabbelt immer auf mir rum. Wenn es jetzt auf meinem Schoß sitzt, atmet sie sehr schnell, knuspert mit den Zähnen, schließt die Augen halb, die Ohren entspannt ‚hängend‘, also weder angelegt noch aufrecht gestellt. Soweit so gut, das habe ich mal als positiv gedeutet. Wenn ich sie aber wieder auf den Boden setze, klopft sie. Fand sie es auf meinem schoss jetzt doch nicht schön, oder findet sie es doof, wieder abgesetzt zu werden?

Vllt kennt sich ja jemand von euch mit Kaninchen aus ;)

Liebe Grüße

...zur Frage

Kaninchen Zähne machen lassen mit oder ohne Narkose?

Hallo, ich war eben mit meinem Kaninchen( 5,5 Jahre ) beim Tierarzt zum Impfen. Dabei hat er festgestellt, dass die Zähne gemacht werden müssen. Er macht dies nur unter Narkose. Dem Kaninchen geht es bis jetzt sehr gut, er ist topfit und frisst alles. ( also keine Anzeichen oder so ). Da ich aber leider schon 2 Kaninchen bei einer Narkose ( bei einem auch die Zähne) verloren habe, bin ich nun etwas kritisch gegenüber einer Narkose... Wie stehen den die Chancen wenn wir die Zähne gar nicht machen, da es bis jetzt ja auch keine Probleme gab. Der Tierarzt meinte, dass es auch Ärzte gibt, die das abschleifen ohne Narkose machen. Hat da jemand Erfahrung mit ? Was würdet ihr uns empfehlen, eben weil wir nicht gute Erfahrung gemacht haben ? Wie stehen die Chancen, bei einem Gesunden Kaninchen mit der Narkose ? Vielen lieben Dank

...zur Frage

kaninchen knirscht mit den Zähnen

Hallo :-) Wenn ich mein Kaninchen am Kopf kraule, dann knirscht es mit den Zähnen. Sonst fehlt ihr nichts. Bekommt kein Trockenfutter. Ist das jetzt ein gutes oder eher schlechtes Zeichen?? Nein sie ist nicht alleine, sie ha noch einen Partner

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?