Käufer behauptet Handy ist kaputt

13 Antworten

Es spricht wohl alles dafür, dass er es beim Reinfummeln der SIM-Karte beschädigt hat. Hast du die Gewährleistung ausgeschlossen? Dann wärst du definitiv aus dem Schneider. Falls nicht, müsste er nachweisen, dass der Mangel bei der Übergabe schon vorhanden war - relativ unwahrscheinlich.

Es ist ein Märchen, dass ein Privatverkäufer die Gewährleistung ausschließen kann. Seit 01.01.2002 ist die Gesetzesänderung wirksam, dass ein Privatverkäufer nur bei entsprechendem Hinweis die Gewährleistungspflicht auf 1 Jahr reduzieren kann. Da bist du leider im Irrtum.

http://www.it-recht-kanzlei.de/gewaehrleistung-garantie-ausschluss-privatverkauf-ebay.html

0
@calimera90

Du solltest das auch mal richtig lesen, was du dort postest.

Verkauft ein Unternehmer an einen Unternehmer oder ein Verbraucher an einen Verbraucher oder an einen Unternehmer (Privatverkauf) kommt es darauf an, ob der Haftungsausschluss in einem Individualvertrag vorgenommen wird oder in Allgemeinen Geschäftsbedingungen. In einem Individualvertrag kann die Haftung für Mängel ausgeschlossen werden.
1

Bei Kleinanzeigen-Verkauf: Keine Gewährleistung, Ware vom Käufer bei Übergabe geprüft und angenommen. Was hinterher mit dem Handy geschah, hast du nicht zu verantworten - außer wenn das ausdrücklich vereinbart wurde.

Bei Kleinanzeigen-Verkauf: Keine Gewährleistung

Das stimmt nicht. Gewährleistung besteht immer, außer sie wird ausgeschlossen

0

Dann soll er sich eine andere Simkarte zulegen. Kann man ganz einfach über seinem Provider. Nur weil die Simkarte nicht passt, ist das Handy nicht defekt. Jedes Handy hat entweder Normalsim, Micro, Nano Sim oder wie das heisst. Dafür gibt es für wenige Euros auch Adapter zu kaufen.

Handy verkauft, Käufer behauptet ich hätte dran rumgeschraubt! Anzeige?

Hallo,

und zwar habe ich folgendes Problem:

Ich habe mitte Dezember ein Galaxy S5 über Ebay Kleinanzeigen gekauft, welches allerdings noch absolut neu war. Die Verpackung war zwar geöffnet, aber das Handy war neu. Dazu habe ich auch eine Rechnung bekommen und hatte noch fast 2 Jahre Garantie.

Da mir das Handy allerdings nicht gefallen hat, habe ich es nach 1-2 Wochen wieder über Kleinanzeigen verkauft (Natürlich mit Garantie, Rechnung, etc.) Jetzt hat mir gestern der Käufer geschrieben, er hätte ein Defekt am Display und als er bei Samsung war, hätten sie behauptet, dass das Handy schonmal geöffnet war und ich derjenige sei, der daran rumgeschraubt hätte, was natürlich nicht der Wahrheit entspricht! Er wolle nun die 140€! für ein neues Display von mir haben, da ich ja in seinen Augen schließlich Schuld sei! Ich habe ihn auf die Email geantwortet, dass erich anrufen solle, da er aber grad im Urlaub ist, wird er sich erst Dienstag melden.

Was kann ich da bitte tun, um zu beweisen dass ich nicht an dem Handy gemacht habe? Das Problem ist, dass ich keine Rechtschutzversicherung oder ähnliches habe.

Vielen Dank schonmal für eure Hilfe!

Edit: Natürlich hatte ich in der Anzeige stehen "Da Privatverkauf, keine Garantie oder Rücknahme"

...zur Frage

Ebay Käufer will Artikel zurückschicken?

Hallo,

vielleicht könnt ihr mit Helfen, habe vor kurzem ein iPhone X bei eBay verkauft. Heute bekomme ich eine Nachricht von Ebay das der Käufer sein Geld zurückwill. Das Handy hat der Käufer schon seit 3 Wochen und heute kommt Ebay das er das zurückschicken will, wegen einen Displayfehler, der Käufer hat mir geschrieben sowie auch Bilder geschickt leider war dieser Displayfehler mir nicht bekannt. Das Handy ist neuwertig und funktioniert einwandfrei, das Handy wurde von der Wertgarantie ausgetauscht weil das Display defekt war.

Sehe unten das habe ich bei eBay geschrieben in meinen Artikel.

Der Käufer hat sich andauernd beschwert das der Adapter vom iPhone nicht dabei wäre obwohl das nicht in der Artikelbeschreibukg steht. Vorher mit dem Fehler und dann der Displayfehler worauf ich vorher schon eingegangen bin das ich den Artikel nicht zurücksenden werde weil es sich um ein Privatverkauf handelt.

______________________________________

- Das iPhone X befindet sich technisch so wie optisch im einwandfreien Zustand. Sehe Bilder

- iPhone wurde vor 2 Wochen komplett von der Wertgarantie neu ersetzt weil das Display defekt war. 

- Das iPhone hat ebenfalls noch die gesetzliche Garantie sehe Bilder + IMEI Nummer ebenfalls vorhanden. Das Handy hat kein Simlock ist ein Vertragshandy der Telekom gewesen. 

Zubehör:

- OVP

- Ladegerät

- Schutzhülle

- Kopfhörer

Oder Abholung gegen Barzahlung ebenfalls möglich.

Privatanbieter, Umtausch ist ausgeschlossen. Garantie vorhanden sehe Bilder

Bei weiteren Fragen stehe ich Ihnen gerne zur Verfügung

Vielleicht kann mir jemand da helfen von euch

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?