Da sollte man schreiben, dass es ganz verschiedene Sandtypen gibt (z.B. Quarzsand, Korallensand usw.), dass der Sandtyp auch vom Klima des Gebietes abhängig ist, dass Sande in verschiedene Korngrößen eingeteilt und benannt werden, dass es Sand in ganz verschiedenen Farben gibt (und dazu schreiben, wodurch das verursacht wird), dass es primären Sand und Sand auf sekundärer -, auch tertiärer Lagerstätte gibt. Es gibt da so viel drüber zu schreiben!

...zur Antwort

Geh zur Sparkasse/Bank und lass dich beraten, welcher Aktienfond augenblicklich die größten Wertsteigerungschancen haben könnte. Oder kauf dir gleich einen DAX-Fond, der den DAX getreu abbildet (geringere Kosten, da keine Betreuung notwendig ist). Oder wenn du glaubst, dass die wirtschaftliche Entwicklung der Schweiz, der USA oder z.B. Indiens besonders aussichtsreich ist, einen Schweiz-, oder USA- oder China-Fond. Oder einen Pharma-, Energie-, Gold-, Konsumgüterindustrie-Fond. Sparbuch, einzelne Aktien, Renten-, Tagesgeldkonto scheiden aus - keine Steigerung zu erwarten.

...zur Antwort

Kommt auf die Art der Maßstabsangabe an. Eine numerische Maßstabsangabe ist nicht mehr richtig, eine Transversalmaßstabsangabe ist noch richtig. Wenn auf dem DIN-A-4-Blatt z.B. der Maßstab 1:50 000 war, ist er auf dem DIN-A-3-Blatt dann größer (z.B. 1:30 000) - der abgebildete Transversalmaßstab wurde aber entsprechend mitvergrößert.

...zur Antwort

Dann fahr z.B. mal nach Brüssel. Da liegt massenhaft Müll an den Straßen, aufgerissene Müllsäcke. Mülltonnen fehlen!

...zur Antwort

Sie sind nicht "Ungläubige" sondern Andersgläubige, denn sie haben ja einen Glauben, nämlich ihren.

...zur Antwort

Iran heißt auf deutsch "Land der Arier". Die Iraner (außer den dortigen Minderheiten wie Kurden, Arabern oder Belutschen) sind auch recht hellhäutig, haben eine völlig andere Sprache als z.B. die Araber oder Türken, und hatten auch eine andere Religion - bis sie gewaltsam islamisiert wurden. Ich habe im Iran sogar Menschen getroffen, die rothaarig sind und eher z.B. Dänen als Spaniern ähnelten.

...zur Antwort

Sorten von Kulturpflanzen (z.B. Getreide), die höhere ha-Erträge als traditionell angebaute Sorten bringen - und das in kürzerer Reifezeit. Das ist z.B. bei Weizen bedeutsam, um in Bereichen Kanadas die Vegetationsperiode (die nur max. 100 Tage beträgt) ausnutzen zu können. So wird Anbau weiter nördlich als bisher möglich.

...zur Antwort

Wenn die durchschnittl. tägliche Temperaturschwankung größer ist als die durchschnittl. jährliche (vgl. Monatsschwankungen), dann liegt ein "Tageszeitenklima" vor. Leicht abzulesen im Thermoisoplethendiagramm.

...zur Antwort