Käse toast gesund?

7 Antworten

Käse ist sehr gesund in kleinen Mengen (2 Scheiben)

Problem vor allem die gesättigten Fettsäuren. Ferner sehr viel Fett und hoher Salzgehalt.

Daher begünstigt ein zu hoher Käsekonsum Herz Kreislauferkrankungen.

Billiges Weißbrot würde ich eher als ungesund einstufen. Besser wäre Vollkornbrot.

Ein Toast pro Tag ist vollkommen ok.


GeiloMeilo31 
Beitragsersteller
 21.06.2024, 23:47

Toast esse ich so gut wie gar nicht. Aber ich denke du hast recht

0

Einmal die Woche ist gar kein Problem.
Klar kann man jetzt sagen, dass und dass ist Gesund oder ungesund, aber am Ende kommt es auf den Konsum und den gesammten Lebenstil an.
Wenn man jetzt kein Sport macht, dauernd nur Sitzt usw. kann selbst wenig irgendwann problematisch sein.
Bei einem durchschnittlichem, gesundem Menschen absolut kein Problem, einmal die Woche ist ja auch nicht viel.
Würdest du jetzt schreiben 2x am Tag, würde es schon anders aussehen, aber wegen einmal in der Woche musst du dir da keinen Kopf machen.

Einmal die Woche ein Käse-Toast aus Bio-Weizenbrot und Bio-Butterkäse zu essen, ist völlig okay. Solange du dich ansonsten ausgewogen ernährst und ausreichend bewegst, ist das kein Problem. Genieß deinen Toast!

Von gesund kann man nicht reden, aber es ist auch nicht schädlich 😄 gönn dir.

Woher ich das weiß:Studium / Ausbildung – Fachschule für Ernährung

Einmal die Woche ist das doch ok.

Warum sollte es nicht gesund sein.

Ok anstatt Weizen wäre sicherlich Vollkorn besser, aber gelegentlich ist das kein Problem


IchDirk  21.06.2024, 19:17

Käse ist eh OK - sagt zumindest mein Arzt wenn ich mein 1/4 Jahres Gespräch hatte.

0
NackterGerd  21.06.2024, 19:21
@IchDirk

Klar ist Käse ok

Hab doch garnichts anderes gesagt

Wie kommst du darauf ?

Dazu brauche ich doch keinen Arzt 🤦‍♂️

1
IchDirk  21.06.2024, 19:41
@NackterGerd

Nein, falsch verstanden 😁

Ich wollte es nur bestätigen, das Du recht hast mit Käse, man dürfte sogar bei entsprechender Bewegung TÄGLICH Schnittkäses o.ä. essen - wird sogar ärztlich Bestätigt.

Das wollte ich damit hier schreiben.

0