Das ist schwer zu sagen, da gibt es einiges zu beachten. An sich kann es durchaus eine Strafbare handlung sein, da das Hakenkreuz zu den Symbolen gehört die 'Verboten' sind.
Auf dem Handy eines zu haben ist nicht gleich Strafbar, aber es zu teilen ist wieder eine andere Sache, da müsste man genau Recherchieren.
Allerdings wäre es auch interessant zu wissen in welchem Zusammenhang das Bild geteilt wurde, denn ich muss sagen es ist durchaus ein Hübsches bild, wenn man das Hakenkreuz mal beiseite lässt.
Aber wie gesagt fehlt mir auch der Zusammenhang dazu, da es auch eine Rolle spielt ob es einfach um ein Bild geht das den anderen Gefällt oder mit Politischem Hintergrund.

...zur Antwort
geimpfte

Es ist nicht ganz so leicht, zumal auch geimpfte Menschen andere Anstecken können oder selbst an dem Virus erkranken können.
Die Impfung soll am Ende vor einem schweren Verlauf schützen, aber verhindert nicht das Ansteckungsrisiko, weswegen es allgemein schwer zu sagen ist wer nun Klüger ist.
Ich persönlich habe mich Impfen lassen, zumal die Nebenwirkungen des Virus deutlich schlimmer sein können als die die durch die Impfung entstehen können.
Natürlich können auch Impfungen Nebenwirkungen haben, das hat aber jede Art von Medikament und Impfung, dass ist nichts neues.
Ich versteh lediglich diese Aufregung wegen eines neuem Impfstoffes nicht.
Die Grippeimpfung ist auch fast jedes Jahr eine neue Variante, also auch nicht sonderlich alt und da wird auch kein Drama draus gemacht.
Pro und Kontra gibt es auf beiden Seiten, allerdings ist es für den Selbstschutz mit einer Impfung in meinen Augen klüger, und obwohl ich Geimpft bin und wegen meiner Arbeit auch sehr auf die Hygienemaßnahmen achten muss, hatte ich mich auch Angesteckt und wurde dadurch Krank und musste in Quarantäne gehen.
Es war bei mir ne schwere Erkältung, aber das ist zum Glück wieder vorbei und es hätte vielleicht ohne die Impfung weitaus schlimmer enden können, kann man natürlich nicht so einfach sagen.

...zur Antwort

Also bei 1.70 ist das nicht zu viel, das normalgewicht bei deiner Größe liegt ziwschen, 53 und 72 unabhängig vom Geschlecht, also ist dein Gewicht vollkommen in Ordnung und ich würde nicht empfehlen unter das Gewicht zu fallen, da ein zu niedriges Gewicht gefährlich werden kann.
Und was für Falten genau meinst du?
Und wenn ich dir eines raten darf, dann dass du nicht zu viel Wert von Meinung von anderen legen solltest, zumal eh jeder Mensch anders aussieht und einen anderen Geschmack hat und man sich deswegen niemals selbst fertig machen sollte.

...zur Antwort

Natürlich geht das, warum auch nicht.
Mit 17 ist man teilweise noch in der Selbstfindungsphase und man testet immer wieder neue Dinge aus bzw. stellt sich selbst oder einige Sachen in Frage und man lernt neue Dinge an sich kennen, daran ist nichts falsches.
Einige wissen früher, einige Später auf welchen typ Menschen sie stehen.

...zur Antwort

Mit 16 manchmal Alkohol trinken, Mutter erzählen?

Hallo,

seit ungefähr August, kurz nach meinem 16. Geburtstag, trinke ich ab und zu, also mindestens jedes 2. Wochenende, etwas Alkohol mit meinen Freunden, wenn wir z.B. raus gehen oder uns bei einem von uns treffen. Meiner Mutter habe ich das bis jetzt nicht gesagt, obwohl ich nicht das Gefühl habe, dass sie mir das komplett verbieten würde.

Meine Schwester weiß, dass ich schonmal was getrunken habe und mein Vater denkt sich das glaube ich auch, weil er auch schon ein paar mal nach gefragt hat. Er hat da auch voll gechillt drauf reagiert, als ich gesagt habe, dass schonmal etwas Alkohol im Spiel war. Und er hat mich auch schonmal nachts bei einer Party abgeholt.

Bei meiner Mutter weiß ich jedoch nicht, wie sie reagieren würde. Meine Schwester, die 18 ist, trinkt auch seit ca. August ab und zu und geht öfters mal feiern. Da sie erst mit 18 und ich schon jetzt mit 16 angefangen habe, weiß ich echt nicht, wie meine Mutter das bei mir in dem Alter findet. Weil meine Schwester ist ja jetzt volljährig und darf tun und lassen was sie will. Meine ganzen Freunde haben da ein total anderes Verhältnis mit ihren Eltern und diese wissen davon, dass sie manchmal was trinken.

Soll ich es meiner Mutter sagen oder weiterhin einfach nichts darüber sagen? Ich meine, ab 16 sind bestimmte Alkohole ja erlaubt. Ich kann mir auch nur schwer vorstellen, dass sie da total sauer sein würde und mir das verbietet. Kann auch sein, dass sie schon vermutet, das sich manchmal Alkohol trinke, da ich in letzter Zeit eher Abend was mit Freunden mache und das vorher nicht so war.

...zur Frage

Kommt auf den Alkohol an. Bier usw. ist ja schon mit 16 Jahren erlaubt und inmeinen Augen nichts was man verschweigen muss, aber ich kenne auch deine Eltern nicht und wie sie dazu stehen, aber Gesetzlich bist du Alt genug um Alkohol zu trinken der nicht zum Brandwein gehört oder allgemein Hochprozentig ist wie z.B. Rum.
Wenn du nur Bier trinkst tust du nichts verbotenes.

...zur Antwort

Ich selbst bin zwar auch eine Frau, aber bin der Meinung dass man nichts verzeihen muss nur wegen dem Geschlecht.
Es kommt auf die Lüge an bzw. den Grund warum man gelogen hat, oder weswegen, das Geschlecht spielt keine Rolle.
Auch Frauen machen dinge die man nicht verzeihen sollte, wenn sie sich nicht entschuldigen, das bezieht sich aber auf beide Seiten.

...zur Antwort

Die Fellfarbe ist nicht zwangsweise entscheidend. Wenn es eine Eu.Kurzhaar ist, bzw. die typische Hauskatze nicht mehr als andere Hauskatzen.
Bei einer Rassenkatze wie z.B. Perser, Britisch Kurzhaar usw. könnte es durchaus anders aussehen, da einige Fellfarben seltener sind bzw. beliebter.
Und kastriert mindert je nachdem den Wert von Katern da man Rassenkatzen bzw. Kater die ein besonderes Erbgut haben auch zum züchten verwenden würde. Das ist jetzt aber wieder ne andere Geschichte.

...zur Antwort
Noch nicht ausgereift

An sich gut, ist aber noch nicht ausgereift. Natürlich wird sich das im laufe der Zeit sicher noch entwickeln, aber Benziner sind halt noch immer Markthalter.
Und E-Autos sind an sich nicht schlecht, nur die Rohrstoffe der Batterie sind das Hauptproblem. Nicht alles wiederverwertbar, seltenere Rohrstoffe usw.
Es gibt allerdings auch da schon neue Möglichkeiten die deutlich besser sind, allerdings gibts die noch nicht für Autos, ich glaube da gab es welche für große Maschinen die deutlich Umweltfreundlicher vom Material her waren, aber noch zu groß für Autos waren.

...zur Antwort

Wenn du daraus ein Buch machst schon.
Es gibt z.B. Slenderman und Smiledog: Creepypastas und Großsstadtlegenden. Ich glaube so hieß das Buch.
Brauchst halt ne Sammlung die du dann als Buch zusammen machen kannst. Aber ist schon ne ordentliche Arbeit die dahinter steckt.

...zur Antwort
finde ich unangemessen

Wie kann man das denn verlgeichen? In einem Fall sollen sie eine bzw. zwei Spritzen kriegen die sie am Ende vor einem schlimmen Krankheitsverlauf schützen sollen und die Krankheitsrate eindämmen zu können.
Bei dem anderem wurden Menschen verfolgt um sie zu töten bzw. ein zusperren und aus zunutzen bis sie an der Arbeit gestorben sind, vergast wurden oder für Experimente genutzt wurden (gerade bei Zwillingen war das nicht ungewöhnlich)

...zur Antwort

Könnte irgend ein deffekt mit dem Lüfter oder etwas anderem sein.
Passieren sollte das eigentlich nicht, aber die genaue Ursache kann ich so jetzt nicht sagen.

...zur Antwort

Müsste man mit dem Arbeitgeber abklären.
Bei der Post eher unwahrscheinlich, außer du fährst mit dem Lieferwagen und der Hund bleibt im Auto.
Muss man halt fragen, da es auch Situationen gibt wo man das Tier z.B. nicht alleine lassen kann (z.B. aus Medizinischen Gründen) dann kann es sein dass der Arbeitgeber eine Ausnahme machen kann (Sofern nicht mit Lebensmitteln gearbeitet wird.)

...zur Antwort

Kann zufall sein. Du könntest es aber auch gehabt haben ohne symptome bekommen zu haben.
Ich selbst habe Aktuell auch gerade einen Positiven Test, aber davon bisher noch gar keinen seit dem Begin an.
Kann aber halt auch sein dass ich es hatte ohne etwas bemerkt zu haben.

...zur Antwort
Nein

Eltern entschuldigen ihre Kinder in der Schule, also rufen an und melden dass sie Krank sind, es ersetzt aber nicht das Schreiben eines Arztes, welches bei einer Dauer die länger als 10 Tage ist, vorliegen muss.
Über 3 Tagen muss in der Schule von den Eltern (oder eines anderen Erziehungsbrechtigten) eine Schriftliche Information vorhanden sein die die Schüler abgeben sobald sie wieder in die Schule gehen und ab bzw. über 10 Tage das Attest eines Arztes.

...zur Antwort

Naja sie kümmern sich nicht schlecht um die Hunde, aber ich finde dennoch sollte man sich keinen Hund anschaffen wenn man probleme mit der Versorgung hat, gerade wenn das Tier Krank wird, da Tierarztkosten nicht gerade billig sind und erst recht im Winter.

...zur Antwort

Blumenladen? Da gibts eigentlich immer was zu tun, gerade bei großen Ketten wie z.B. Blume 2000 hat man eigentlich immer was zu tun.
Oder beim Tierarzt, in einer Werbeagentur (habe ich gemacht) im Theater oder in einem Museum.

...zur Antwort