Ist viel Tee trinken gesund?/verfärbt Tee die Zähne?

8 Antworten

Also der gesündeste ist grüner Tee, von dem trinke ich am Tag eine Kanne und meine Zähne sind nicht verfärbt. Ist allerdings eine Wissenschaft den richtig zu kochen, Dosierung, Aufbrühtemperatur, Ziehzeit muß beachtet werden und auf die entsprechende Grünteesorte kommt es zudem auch an.

Tee ist gesund, soweit man ihn im normalen Handel oder in der Apotheke kauft und ihn trocken und vor Licht geschützt aufbewahrt! Es gibt allerdings auch Teesorten, bei deren Genuß man vorsichtig sein sollte. Diese sind allerdings nicht im normalen Handel erhältlich und nur als Arzneitee zu haben. Verfärbungen treten meist nur beim übermäßigen Genuß von Schwarztee auf. Allerdings kommt es da wohl auch auf die Veranlagung an, denn ich persönlich habe Jahrzehnte starken Schwarztee in Mengen getrunken und habe keine schwerwiegenden Verfärbungen feststellen können. Es gibt Zahncremes, die vor Verfärbungen schützen sollen und die Zähne aufhellen sollen. Aber um den Zahnschmelz auf zu hellen, bedarf es scharfer, ätzender und zum Teil giftiger Substanzen, die vom Zahnarzt eingesetzt werden. Alles andere ist Geldschneiderei. Die Farbe des Zahnschmelzes ist genetisch vorprogrammiert und kann eigentlich nicht verändert werden.

Hallo,

grundsätzlich ist reichlich trinken gesund, zu viel ist, wie das schon sagt, ZUVIEL. Du schwemmst mit zuviel Flüssigkeit auch gesunde Bestandteile aus Deiner gesamten Ernährung aus, bevor sie vom Körper aufgenommen werden können. Ungesüßt muss der Tee auch nicht unbedingt sein, wenn Du eine vernünftige Zahnhygiene betreibst, das heißt, mindestens dreimal täglich 3 Minuten lang nach den Mahlzeiten putzt. 

Also ich trink so 1,5l am Tag ich glaub das reicht😊 ja auf meine zahnpflege achte ich sehr

0

die verfärbung kommt vom schwarzen tee, aber den trinkst du ja nicht. kräuter/früchtetees sind gesund, mach weiter so

Ja es verfärbt die zähne, wenn du zu viel trinkst.. putz dir einfach immer gr7ndlich die zähne dann passiert auch nichts

Was möchtest Du wissen?