Ist iPhone ein Angeber Smartphone?

... komplette Frage anzeigen

10 Antworten

Ich finde nicht das es ein Angeber Smartphone ist. Es kommt drauf man wie es die Person macht. Wenn er dir das vor die Nase hält und anfängt zu singen dann ist es Angeberei sonst kann man auch sagen Samsung ist ein Angeber Smartphone denn damit kann auch angeben.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

ich finde es ist nichts angebermäßiges mann kann natürlich damit angeben in dem du es immer rausholst und bildet oder sowas machst aber nein ein iPhone ist nur ein gerät was halt marke hat und damit alle immer assoziieren  das dies ein Angeber handy wäre aber das ist nicht so die Leute die eins haben können sich das einfach leisten 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hat doch mittlerweile jeder eines, diesen Status hat das Iphone wie ich finde längst verloren. 

Ich persönlich denke mir aber immer dass dieser jemand anscheinend nicht allzu viele Features von einem Smartphone erwartet, wenn er/sie sich mit einem Iphone zufrieden gibt ^^

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ganz klar: JA!

Am besten natürlich in Weiß. Immer schön in der Hand halten um den andere zu zeigen was man doch für ein tolles Ding besitzt.

Ich habe letztens in einem Imbiss gesehen wie so ein widerlicher junger Schnösel (knapp 18-20 Jahre alt) in Schlips, Anzug und fetter Rolex am Tresen stand und ständig dieses Scheiß-Teil in der Hand hielt. Und hochnäsig war der... Wenn der sich zur Seite hätte drehen wollen wäre seinem Nachbarn der Rotz in die Fresse geflogen.

Und das ist kein Neid von mir auf dieses Smartphone. So ein Teil für 500 € aufwärts- wer braucht das schon? Klar, solche Angeber und Oberschüler, Söhne und Töchter von reichen, wichtigen und bedeutenden Leuten der Gesellschaft.

Für mich ein typisches Statussymbol. Wenn du das Ding nicht hast bist du out und ein Nichts. Gerade Kindern sollte so ein Ding nicht geschenkt oder finanziert werden. Aber gerade reichen Kindern wird das mal eben so in den Ar**** gesteckt.  Die haben doch überhaupt keine Vorstellung mehr von Werten. Smartphone schön und gut aber es muss nicht das supergeile, superteure, superneue Apple-iphone sein.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich lach mir einfach nur einen ab, dass gerade ein mensch 900 € (?) für etwas ausgegeben hat, das ich in einer Millisekunde (falls ich es geschenkt bekommen sollte oder so) gegen ein OnePlus 2 oder Google Ara (sobald's draußen ist) austauschen würde.

Es wirkt allerdings schon etwas angeberisch. Is halt das selbe mit einer Breitling ... 8000 € für ne Uhr die genauso viel kann wie ne Billiguhr oder ein Smartphone is das selbe Prinzip. Selbes Spiel mit Beats Headphones ...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ein Ware kann  nicht die Eigenschaft "angeberisch" haben. angeberich ist höchstens der Umgang damit und ergibt sich aus der Intention, sich genau das und nicht eine (preiswertere) Alternative zu kaufen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

iphone selbst ist kein angeber smartphone, wenn allerdings 17 jährige damit herumlaufen dann denke ich allerdings daran das da jemand von seinen eltern viel zu sehr verwöhnt wird.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Naja kommt drauf an wie man damit umgeht. Manche zeigen sowas gerne nach außen hin und wissen nicht mal was man damit macht ausser Whatsapp und facebook
Ansonsten aber völlig in Ordnung, wer Apple mag soll sich eins holen halt

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Es ist ein überteuerter Dreck, bei dem du nur für die Marke bezahlst. Wenn ich ein iPhone 6S geschenkt bekommen hätte, würde ich es verkaufen und von dem Geld ZWEI Top-Smartphones kaufen die sogar viel besser sind.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Es ist ein Angeber Smartphone und es wirkt einfach nur protzig

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?