Entweder an deinem Gerät ist eingestellt, dass die Nummer unterdrückt werden soll oder Du hast deinen Anbieter beauftragt sie zu unterdrücken.

...zur Antwort

Du musst selbst wissen, ob es für dich reicht.

Auch die Frage nach einem geeigneten neuen Smartphone lässt sich so nicht beantworten. Dazu müsstest Du ein Nutzerprofil aufzeigen.

...zur Antwort

Wenn Du mit der Kreditkarte zahlst, wird vom Händler erst eine "Reservierungsanfrage" bei dem Kreditinstitut gemacht. Das Kreditinstitut gibt dann eine Zahlungszusage an den Händler. Der Händler gibt dann das Signal, den Betrag einzuziehen.

Der letzte Schritt ist bei dir anscheinend unterblieben. Das für Kautionszahlungen (z. B. durch Hotels oder Autovermietungen) bewusst gemacht, es kann aber auch ein "missglückter" Zahlungsvorgang vorliegen. "Gerne" werden aber auch solche Kautionen nicht von Händler storniert, wenn z. B. der Hotelaufenthalt beendet ist.

Schaue mal in die Details der Zahlungsvorgänge. Ggf. werden da solche noch nicht bestätigten Vorgänge aufgelistet. Nach ein paar Wochen werden die in der Regel automatisch storniert. Oder Du wendest dich an den Support des Kreditinstituts.

...zur Antwort

Die Grafik zeigt deutlich, dass das Paket nicht nicht mal im Ziel-Paketzentrum ist ... also nicht mal die Vorstufe der Zustellung an dich erreicht ist.

Das Paket kann nicht heute ankommen.

...zur Antwort

Die Amazon-Sendungsverfolgung ist recht ungenau. Aber darunter sind Transport-Dienstleister und Sendungsnummer genannt. Gehe also auf die WWW-Seite des Transport-Dienstleisters und nutze dort die Sendungsverfolgung.

...zur Antwort

Es kommt darauf an, welche Optionen der Versender gebucht hat. Wenn er z. B. "Persönliche Übergabe" bestimmt hat, darf das logischerweise nur dir selbst ausgehändigt werden.

...zur Antwort

VPN bieten keinen Datenschutz. In diesem Sinne: Nicht alles glauben, was so erzählt wird. Prüfe die Quelle und überlege, welches Interesse diese Quelle hat.

Du musst unterscheiden, vor wem Du dich schützen willst.

Der wichtigere Ansatz ist zu schauen, man nicht tut/tun sollte: wenig von sich zu erzählen, wenige Apps installieren, schauen, was diese Apps so tun, ...

www.kuketz-blog.de wurde schon genannt und der ist sehr empfehlenswert.

...zur Antwort
Das WLAN funktioniert nur, wenn es direkt über ein LAN-Kabel mit dem Router verbunden ist.

Hä? WLAN mit Kabel gibt es nicht. Genau deswegen heißt es WLAN und mit LAN. Meinst Du damit, dass Du nur Internetzugriff hast, wenn dein End-Gerät via Netzwerkkabel mit dem Router verbunden ist?

Das WLAN wird am Smartphone angezeigt, (Bild im Anhang) aber in der Benachrichtigungsleiste mit einem ! dahinter.

Da ist kein Bild im Anhang. Öffne am End-Gerät den Einstellungsdialog für das WLAN. Da sollte bei dem entsprechenden Netz ein Text stehen. Nenne Diesen zusammen mit dem Betriebssystem des End-Geräts.

Schuss ins Blaue: Die WLAN-Kontrollleuchte am Router ist an? Wenn ja, Verbindung am End-Gerät entfernen und neu Verbinden ... am fehlertolerantesten ist das Scannen des QR-Codes, des beim Aufruf der WLAN-Einstellung de im Konfigurationsdialog der FritzBox erscheint. Bei der Gelegenheit ebendort prüfen, ob das WLAN-Netz des Nachbarn den gleichen Namen hat. WLAN-Netze sollten nie auf der Standard-Einstellung des Herstellers belassen werden.

...zur Antwort

Die gesetzliche Sachmängelhaftung gewährt der Verkäufer. Er ist also erstmal der Ansprechpartner. Allerdings hat er auch sämtliche Kosten zu tragen, die bei dir anfallen, um die Sachmängelhaftung zu erhalten ... und somit auch die An- und Abfahrtkosten sowie Hotelkosten, Verpflegungsaufwand usw. (natürlich nur, wenn die Kosten tatsächlich nötig sind). kann man den Händler vor die Wahl stellen. Ich würde dann aber dafür sorgen, dass er für die konkret ausgewählte Werkstatt sein ok schriftlich gibt.

Anders bei einer - meistens sinnfreien - (kostenpflichtigen) Gebrauchtwagen-Garantie. Die ist frei definierbar. Du musst in den Garantieunterlagen schauen, wer der Garantiegeber ist. Das sind oft Versicherungen. Denen ist es dann in der Regel egal bzw. es gibt ein Netz von Werkstätten, aus denen Du wählen kannst.

...zur Antwort

Verdi ist eine Interessenvertretung. Dementsprechend geht es natürlich immer zumindest passiv darum, die Mitgliederzahl oben zu halten.

Es ist aber fragwürdig, sich auf diesen Aspekt zu stürzen. Stattdessen mal fragen, ob es für die Mitglieder Sinn macht. Da komme ich zu einem ganz klaren "Ja".

...zur Antwort

Hast Du schon einen Nachforschungsauftrag gestellt?

...zur Antwort