Ist es Zufall das Hitler alle Anschläge die auf ihn verübt worden sind überlebte?

6 Antworten

Nein, kein Zufall! Das hatten welche in der Anderswelt so geplant, warum auch immer. Hitler aber wusste, dass er nur Medium war und sprach permanent von Vorsehung.

(s. Theosophische Gesellschaft)

Zufall, Glück, das erratische Verhalten eines Diktators der damit rechnen muß, daß ihm jemand nach dem Leben trachten könnte. Nichts spielt einem Attentäter so gut in die Hände wie täglich gleiche Routine, also versuchen gefährdete Personen die so gut wie möglich zu meiden. Aus Sicht der deutschen Bevölkerung war es eher Pech, daß er so lange an der Macht blieb, bis zum bitteren Ende das er selber provoziert hatte.

Vor allem wohl aus Sicht der Juden, der politischen Gefangenen, der Zigeuner etc. war es Pech. Ein Großteil der Bevölkerung stand ja hinter dem System.

0

Nein. Hitler ließ sich umfassend abschirmen und bewachen. Der Sicherheitsapparat der Diktatur war groß und effektiv.

Er ließ nur sehr wenige hochrangige Offiziere an sich herankommen. Am Ende musste Stauffenberg (nur ein Auge, nur zwei Finger an der Hand) am 20. Juli die Bombe platzieren.

Er änderte auch oft kurzfristig Reiserouten und ließ Programmpunkte bei Besuchen ausfallen; daran scheiterten mehrere gut vorbereitete Attentate der Offiziere um Stauffenberg.

Einige Mal hatte er einfach Glück. Beim Elser-Attentat gab es Nebel, so dass er die Bahn nehmen musste und 10 Minuten früher den Bürgerbraukeller verließ. Als er gerade draußen war, ging die Sprengladung hoch und hätte ihn wahrscheinlich getötet.

Etwas Glück ja, vor allem Pech bei den Attentätern.

Durch die vielen Sicherheitsvorkehrungen und den großen Sicherheitsapparat waren die Gelegenheiten und Möglichkeiten der Attentäter sehr begrenzt, bei jedem Plan gab es viel zu beachten und vieles was schief gehen kann. Daher waren die Erfolgschancen stets von vorneherein sehr begrenzt. Wenn dann Kleinigkeiten schief gehen oder anderes laufen als gedacht ist die Sache schnell zum scheitern verurteilt.

Man könnte meinen es wäre die Vorsehung gewesen. Allerdings haben wir den Krieg dann doch verloren.

Scheint also eher Zufall gewesen zu sein…

Woher ich das weiß:Hobby – Jahrelanges Studium der Zeit von 1918 - 1945