Ist es schlimm wenn ich meinen Freund nicht küssen möchte? Also ich traue mich nicht, ist das schlimm?

7 Antworten

Hallöchen

Ach ich kenne das

Als ich 14 war hatten schon alle Mädchen ,mit denen ich befreundet war,ihren ersten Kuss bekommen

Und irgendwie wurde ich belächelt

Der Junge,den ich das erste Mal küsste,hat es immer wieder versucht

Das dauerte dann eine ganze Weile,bis ich das auch wollte

Wir gingen in einen Park

Setzten uns auf eine Bank

Er legte den Arm um mich .....das war d e r Moment,wo ich es auch wollte

Und es war schön

Ich habe an dem Tag nicht daran gedacht,das es mein erster Kuss wäre

Es war spontan

Das war dann eigentlich sehr gut,da ich auch vorher tausend Gedanken hatte,wie es wäre wenn......und ob ich alles richtig mache

Aber es war wirklich okay

Du selbst wirst merken,wann Du soweit bist

Mach es nicht unter Druck, sondern dann,wenn es sich für Dich gut anfühlt

Alles Liebe

Schlage ihn stattdessen eine Umarmung vor.

Falls du dir das aber auch nicht zutrauen solltest, sollte doch ein Hände-schütteln möglich sein.

Falls das auch zu viel verlangt von dir ist, ist das absolute Minimum ein "Winken" doch möglich.

Wenn das auch nicht geht, geb ich's auf. Dann kann ich dir leider nicht mehr weiter-helfen.

Nein nein wir umarmen uns auch und so. Habe so gar schon ein ganz ganz kleines Knutschfleck von ihm. Aber ich bin ja ein verkorkste Person und traue mich nicht ihn zu küssen. Ich nehme es mir vor immer aber dann geht es nicht. Keine Ahnung

0
@fluttershy0

Na dann machst du eben mehr Umarmungen als er. Mach ein Spiel daraus:

Wer mehr hat gewinnt.

Gewinnst du, musst du nicht küssen. Gewinnt er, kriegt er eine Umarmung.

Ergebnis: Beide glücklich.

0

Küssen gehört zu einer Beziehung dazu. Ich nehme mal an dass du noch nicht 16 bist, sonst würde Sex auch dazu gehören. Ohne läuft eine Beziehung einfach nicht und irgendwann musst du dich mal trauen. Besser jetzt als in ein paar Jahren, oder?

Was möchtest Du wissen?