Ist es peinlich ein altes Auto zu fahren??

28 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Ne, ich finde eher das hat Stil. Vor allem wenn dann noch jemand im Anzug am Steuer sitzt.

Man sieht hier einfach das das Auto ein Mittel zum Zweck ist und kein Statussymbol.

Ich finde eher Leute peinlich die meinen über ältere Autos herumlästern zu müssen.

Mit 16 ist der ja nichtmal als alt zu bezeichnen. Meine Tochter fährt ein Auto das ziemlich gleichalt ist wie sie selbst, Keiner aus ihrem Umfeld kam jemals auf die Idee dass dies peinlich wäre. Nur der Umstand dass es keine Klimaanlage hat wird wohl so langsam dazu führen dass sie ein Anderes nehmen wird (das aber wahrscheinlich auch schon volljährig sein wird).

Ich habe meinen 19 Jahre alten, treuen Polo geliebt (wir hatten nur 2 Jahre Altersunterschied :D) und ich hatte eigentlich damit gerechtnet, dass er Ende des Jahres nochmal durch den TÜV kommt. Leider hat er mich vor 3 Wochen durch einen Getriebe-Totalschaden verlassen :( ich trauere ihm sehr hinterher und fand ihn alles andere als peinlich, meine Freunde sind auch immer gerne in meinem kleinen Silberpfeil mitgefahren.

Ganz ehrlich. Peinlich ist nur wenn man sich auf die Meinung anderer fixiert. Wie es in einem Lied schon heißt , neues Auto - leider geil. Klar ist es cool. Aber man muss sich ein Auto auch leisten können. Die meisten Autos die du auf der Straße siehst sind finanziert oder geleast , da echt selten noch jemand mal schnell 60-70.000€ für ein neues Auto heutzutage auf der Seite hat. Wenn du nicht zu den Ratensklaven gehören willst dann ist ein altes Auto und der richtige Umgang mit Geld die richtige Wahl um eines Tages dir ein neues Auto Cash aus der Tasche leisten zu können. Mach dir nicht so einen Kopf darüber und genieß die Freiheit Problemlos und günstig von a nach b zu kommen.

nein, mein Auto ist auch 16 Jahre alt

https://de.statista.com/statistik/daten/studie/154506/umfrage/durchschnittliches-alter-von-pkw-in-deutschland/

Das Durchschnittsalter der Autos wird immer höher, jetzt 9,3 Jahre

Das liegt vor allem an hohen Preisen von Neuwagen, dem Wertverlust aber auch nun besseren Autos durch Korrosionsschutz.

Dann schlagen wir der Automobilindustrie ein Schnäppchen. Der Wertverlust ist bei Neuwagen immer am größten.

Reparaturkosten steigen. Der Rußfilter beim VW Bus T 4 mit PM 1 ist eher ein Witz. Nun monierte man leichten Ölverlust sowie auch beginnendes Spiel am Traggelenk an der Vorderachse.

Der Diesel hält aber viel länger

Was möchtest Du wissen?