Ist es ok, wenn mein Partner seiner Ex "meine teuerste/liebste" sagt?

15 Antworten

Das ist mehr als grenzwertig, aber wenn ich mir überlege, was er Dir eh schon angetan hat, dann kommt es darauf auch nicht mehr an...

Er hat sich schon voll laufen lassen und Dich geschlagen sowie gewürgt, aber klar...

Bei Euch läuft alles harmonisch, sehr viel Liebe, Spaß und guten Sex...

Bin mir übrigens sicher, dass Letzteres das Allerwichtigste für ihn ist... Seine "Teuerste" oder "Liebste" bist Du aber garantiert nicht...

Das finde ich absolut nicht in Ordnung! Schon gar nicht, wenn es dich verletzt oder du weinen musst.
Am besten redest du mit ihm und sagst ihm auch, dass dich das verletzt und du dir die Frage stellst, für was er mit dir zusammen ist, wenn er seiner Ex solche Sachen schreibt. Gibt er dir keine Antwort, nur eine flüchtige oder weicht der Frage aus, dann wäre es besser, wenn ihr getrennte Wege geht...

Schön dass ihr guten Sex habt, dann werden meine Dienste hier ja gar nicht gebraucht.

Ne mal im Ernst, hast du dir mal überlegt dass das ganze ironisch/sarkastisch von ihm war? Im Sprachgebrauch werden diese Anreden öfters "einfach so" verwendet, auch komplett ohne einer Liebesbeziehung zwischen den Personen bzw. sogar eher im Negativen, wenn eine Höflichkeit gegenüber einer unliebsamen Person nur vorgetäuscht wird.

Es kann aber auch darauf hindeuten, dass er seine Ex nach wie vor liebt...

1
@LolitaGirlYuri

Das ist natürlich möglich, aber so direkt mit dieser Anrede würde das keiner schreiben, dazu kommt mir das ganze schon etwas überspitzt vor.

0

Es ist schon ungewöhlich und ich finde es auch nicht angebracht.

Wichtig ist wie er sich sonst verhält.
Vielleicht hast Du einen ulkigen Typ als Freund, der sich leider nichts dabei denkt.
Sag Ihm direkt, dass es Dich verletzt und er es sein lassen soll.

Na es ist sicherlich etwas Grenzwertig. Sage ihm das du das nicht gut findest, und bitte ihn damit aufzuhören. Er würde es umgekehrt mit Sicherheit auch nicht so prickelnd finden.

Was möchtest Du wissen?