Ist es möglich, eine normale Deckenlampe mit Smart Home zu verbinden?

6 Antworten

Kannst auch n Schelly1 kaufen und hinter den Lichtschalter klemmen. Die Dinger kosten 10€ Das Stück und den Schalter kannst du zusätzlich immer noch nutzen wie vorher und er sieht nicht anders aus.

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung

Ja, kann man machen. Mit den richtigen Komponenten, die du allesamt bei Amazon bekommst.

Von der Firma eQ-3 (www.eq3.de ) gibt es Lichtschalter, die in dein vorhandenes Schalterprogramm eingebunden werden können und die du dann mit Alexa steuern kannst. Zu den Schaltern (oder auch Dimmern) brauchst du nur noch die passenden Adapterrahmen für deine Wippen. Das Ganze nennt sich dann "HomeMatic iP". Den Skill dazu kannst du in der Alexa-App aktivieren.

Ich bin mir sicher, dass es nicht mehr lange dauert, bis man auch seine Jarlousien damit steuern kann. Steckdosen und seine Heizung sowie eine mögliche Alarmfunktion laufen auch bereits.

Woher ich das weiß:Eigene Erfahrung – Seit über 15 Jahren Amazon-Kunde

Ja natürlich geht das, nur ob das schön aussieht, ist ne andere Sache...

Du müsstest eine Relaissteckdose (SmartHome fähig oder Funksteckdose via RaspberryPi) vor die Lampe klemmen.

Ich denke nicht, dass deine deine Lampe direkt in den Schaltschrank läuft, daher musst du wohl was vor die Lampe klemmen. Es gibt aber auch SmartHome Lichtschalter, die den alten  Schalter dann ersetzten 

Könntest du mir sagen wo es die Lichtschalter gibt bzw. wie die heißen? Ich habe nämlich keine gefunden.

0
@jo01gc

Von RWE z.b.! Bevor man sich aber solche kauft sollte man darauf achten, dass in der Dose ein Nullleiter vorhanden ist. In älteren Gebäuden gibt´s die bei Lichtschaltern oft nicht. 

0

Ja genau das ist ja der Sinn hinter dem Begriff "Smart Home". Es gibt inzwischen Lichtschalter, die du statt dem normalen Lichtschalter einbauen und diesen dann über dein Smartphone betätigen kannst. Das heißt alten Lichtschalter abklemmen und neuen dran. Und schon kannst du das Licht übers Handy steuern.

https://www.amazon.de/s/ref=nb_sb_ss_c_1_11?__mk_de_DE=%C3%85M%C3%85%C5%BD%C3%95%C3%91&url=search-alias%3Daps&field-keywords=schalter+smart+home&sprefix=schalter+sm%2Caps%2C175&crid=AU7NJS9095NT

Was meinst Du denn mit LED-Deckenlampe? Ist das eine Leuchte mit E27-Gewinde und LED-Lampe? Dann wäre das einfachste ein Lampe mit Funksteuerung wie Philips Hue, Osram Lightify oder inzwischen auch Ikea. Lampe austauschen und gut is.

Was möchtest Du wissen?